Schreiben aus dem Kaiserreich Chinopien

  • Wieso ist der mein Freund? Aber so schwulenfeindlich bin ich nicht, auch wenn ich selbst den Frauen treu bin. Also Frauen an sich, nicht einer speziellen.

  • Sie haben sich doch ganz angeregt mit dem Mann mit dem größten ... Ego Astors unterhalten.
    Es gab aber noch weitere Fälle auf meinem Tisch: Interessant waren jene, bei denen sich das Gesicht der Motorradfahrer auf dem Asphalt abgeschält hat, weil diese keine Integralhelme getragen haben.

    Gregory Jameson M.D.
    I was: Member and Chairman of the Democratic Party
    Member and President of the United States Senate
    Member and Speaker of the House of Representatives
    Secretary of the Interior, Governor of Hybertina and Laurentiana


  • Qín Dìguó


    Dìguó Zongli - der Reichskanzler



    Glückwunschschreiben



    Ehrbarer President-elect Paul Cunningham! Ehrbarer Vice President-elect J. Edward Mullenberry!


    Ich, der ich dem Drachenthrone und dem Kaiserreiche als Erster Beamter, Feldherr und Diplomat diene, möchte Euch, werter President-elect, werter Vice President-elect, hiermit im Namen der Seiner Erhabener Majestät des Sohns des Himmels, der Kaiserlichen Reichsregierung sowie des gesamten Volkes des Reiches der Mitte meine allerherzlichsten Glückwünsche zu Euer Wahl zum Präsidenten und Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten von Astor übermitteln.


    Ich wünsche Euch, dass Euch der Himmel bei der Bewältigung der nun auf Euch zukommenden Aufgaben zur Seite steht, sowie auch, dass er Euch seinen Segen schenken und sich dies positiv auf das chinopisch-astorische Verhältnis auswirken möge.



    Gez. zur Haupt- und Residenzstadt des Kaiserreiches, Qianlongjing,
    am 17. Tag des ersten Monats im dritten Jahre der Ära Qíanhé,


    Pan Qiu Ma
    Dìguó Zongli - Reichskanzler des Kaiserreiches

  • Exzellenz, auch ich bedanke mich für die freundlichen Worte. :)

    JOAQUÍN EDWARD MULLENBERRY jr.

    Former (XXVII.) Vice President of the United States

    Former Member of the House of Representatives

    Former Lieutenant Governor of the Republic of Serena

    "That person who agrees with you 80 percent of the time is a friend and an ally; not a 20 percent traitor." - Carsten Schmidt

  • Et facere et pati fortia Astorianum est ;)

    JOAQUÍN EDWARD MULLENBERRY jr.

    Former (XXVII.) Vice President of the United States

    Former Member of the House of Representatives

    Former Lieutenant Governor of the Republic of Serena

    "That person who agrees with you 80 percent of the time is a friend and an ally; not a 20 percent traitor." - Carsten Schmidt


  • Qín Dìguó


    Reichsministerium des Äußeren


    Kondolenzmitteilung


    Werte Damen und Herren,


    Im Namen Seiner Erhabenen Majestät des Sohns des Himmels sowie im Namen der Kaiserlichen Reichsregierung und des Volkes des Kaiserreiches Chinopien möchte ich dem gesamten Volke Astors das Beileid des Kaiserreiches aufgrund des Todes Präsident Paul Cunninghams aussprechen.
    Unsere Gedanken, Gebete und unser vollständiges Mitgefühl gelten natürlich in erster Linie der Familie des Verstorbenen in dieser schweren Zeit der Trauer. Wir wünschen, dass die Angehörigen sowie auch die Seele des Verstorbenen stets den Segen der Mächte des Himmels erfahren mögen.


    Gez. zur Haupt- und Residenzstadt des Kaiserreiches, Qianlongjing,
    am 9. Tag des fünften Monats im dritten Jahre der Ära Qíanhé,


    Pan Qiu Ma
    Reichsminister des Äußeren

  • Ein Diplomat des Kaiserreiches:


    Ehrbare Damen und Herren,


    es ist mir eine Freude, das Folgende mitzuteilen:


    1) Ihre Majestät die Tochter des Himmels hat zu ihrem 17. Geburtstag den Kaiserlichen Palast zu Qianlongjing bezogen, nachdem sie seit dem Tode des Großen Kaiserlichen Vaters, des Qiánhé-Kaisers, in der Obhut von Prinz Long Ju in dessen Anwesen in Tsingtao gelebt hatte. Sogleich wendete sich Ihre Majestät mit einer Fernsehansprache erstmals direkt an das Volk. Mit dem nächsten Geburstag Ihrer Majestät wird die Regentschaft, die Prinz Long Ju führte, enden und die Tochter des Himmels ihre Herrschaft selbstständig ausführen.
    2) Bei den Wahlen zum Amte des Reichskanzlers siegte der frühere Amtsinhaber Jian Gang Hu, der bereits (wieder) in sein Amt eingefürt worden ist.
    3) Derzeit finden Wahlen zur Kaiserlichen Reichsversammlung statt. Diese sind die ersten solchen Wahlen seit vielen Jahren. Bis Sonntag 18 Uhr Chinopischer Standardzeit ist die Stimmabgabe möglich.

  • Im Namen des Kaiserlichen Hofamtes ist es mir eine Ehre, Euch das Folgende mitteilen zu dürfen:



    Das Kaiserliche Hofamt fühlt sich beehrt,
    Euch, Euer Exzellenz Präsidentin Béatrice Laval,
    sowie Euch, die ehrbaren Mitglieder der Regierung der Vereinigten Staaten von Astor,
    das Folgende bekanntgeben zu dürfen:


    Im Namen Ihrer Majestät der Tochter des Himmels darf Ich Euch, Euer Exzellenz,
    sowie Euch, die ehrbaren Mitglieder der Regierung der Vereinigten Staaten von Astor,
    auf das Herzlichste zu den Feierlichkeiten zur Volljährigkeit und Krönung Ihrer Majestät
    am Sonntag, den 28. Tag dieses Monats
    in der heiligen Haupt- und Residenzstadt Qianlongjing einladen.


    Diese Einladung gilt insbesondere für
    die Thronbesteigungszeremonie in der Halle der Höchsten Harmonie des Kaiserlichen Palastes um 13 Uhr,
    für die Krönungszeremonie in und vor der Kaiserlichen Reichsversammlung um 20 Uhr
    sowie in deren Anschluss für das Festbankett innerhalb der Mauern des Kaiserlichen Palastes
    und darüber hinaus selbstverständlich für alle übrigen Festlichkeiten.

  • bannerklein.pngAn Seine Exzellenz, den Secretary of State:

    Ihre Kaiserliche Hoheit, Prinzessin Mai aus dem Hause Te,
    ersucht um die Gewährung permanenter Aufenthaltsgenehmigungen für sich und die Mitglieder ihrer Familie, die sich diesem Ersuchen angeschlossen haben und im Folgenden aufgelistet sind:

    Familie Te
    1. Mai
    2. Yun, Ehegatte der Mai
    3. Yen Jay, 1. Sohn
    4. Mila, Ehegattin Yen Jays
    5. Nian, 2. Sohn

    Die Prinzessin informiert zusätzlich darüber, private Kunstgegenstände der Familie von erheblichem Wert in die Vereinigten Staaten verbringen zu wollen. Dieses Ersuchen ergeht aufgrund der Sorge um die Sicherheit der Familienmitglieder und der familiären Vermögenswerte. Die Prinzessin bittet um eine baldige Antwort.

  • bannerklein.pngAn Ihre Exzellenz, die Deputy Secretary of State, Emma Fitzpatrick:

    Mit großer Freude habe ich Eure Antwort erhalten und gehe gern auf die offenen Fragen ein. Da wir die zeitliche Dimension in Bezug auf die angegebenen Gründe nicht abschätzen können, ist es unser Wunsch, uns dauerhaft in Astor niederzulassen, da wir nicht mit einer baldigen Besserung der Lage rechnen, auch wenn wir die Hoffnung hierfür nicht aufgeben. Mein Sohn, Yen Jay, wurde einst als Kind in die USA verbracht und wuchs bei einer Pflegefamilie bis zum Mannesalter heran. Ich bin nicht sicher, ob er währenddessen die Staatsbürgerschaft oder eine permanente Aufenthaltserlaubnis erlangte. Als Kaiserlich-Prinzliche Familie Chinopiens enthalten wir uns weitestgehend jeder politischen Einflussnahme in Astor. Eine Staatsbürgerschaft wäre jedenfalls für mich und meinen Gatten als ehemaliges Kaiserpaar unziemlich. Für unser Auskommen ist gesorgt, wir werden keinerlei finanzielle Unterstützung durch die Steuerzahler Astors bedürfen. Es ist selbstverständlich, dass wir Arbeitsplätze schaffen würden, um der Harmonie der Kräfte dienend den gewährten Schutz mit Wohlstand zu danken. Anvisiert sind 2.000 bis zum Ende des Jahres, vorrangig in Kultur und Unterhaltung, mit späterer Option auf Produktion und Dienstleistungen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!