The Democratic Presidential Campaign May 2020 - Serenese Primaries


  • - S E R E N A -


    Heute beginnend erstrecken sich die Vorwahlen für die Demokratische Präsidentschaftskandidatur in der Republic of Serena bis Donnerstag.
    Abstimmungsberechtigt sind alle bei der Präsidentschaftswahl stimmberechtigen Personen, die keiner mit den Demokraten konkurrierenden Organisation angehören, und die sog. Superdelegierten. Es werden wiederum Delegierte entsprechend der dem Bundesstaat zustehenden Wahlmännerstimmen gewählt, die einem der Kandidaten verpflichtet sind. Sie sollen Mitglieder der Partei sein.


    Rund um die Serenese Presidential Primaries sind einige Veranstaltungen und Auftritte prominenter Parteimitglieder geplant.

  • Handlung

    Nun trifft auch der State Party Leader ein und wird freundlich von den zuständigen Organisatoren der heutigen Veranstaltung begrüßt, auch viele Helfer und Unterstützer freuen sich dem Governor kurz zu begegen. Für Clayton ist es ein Anliegen, sich persönlich bei dem Team, dass solch ein Ding stemmt, zu bedanken.
    Er sichert gleichzeitig noch weitere Hilfe zu und möchte wissen wo er noch tätig werden kann.

  • Handlung

    Kommt am Convention Centre an um sich sogleich unter die Mitglieder zu mischen. Später wird der 54th Vice President als Delegierter aus Lo Santui seine Stimme abgegeben.

    Perry Nunokawa
    54th Vice President of the United States of Astor
    Former Member of the U.S. Congress

  • Handlung

    Begleitet natürlich ihren Mann und ist sofort von den vielfältigen Angeboten angetan.

    Mary Ann Nunokawa
    Commissioner of the Environmental Protection Commission of Serena

  • Handlung

    Der Governor von Serena, Lewis Cyrus Clayton:, lässt es ebenfalls nicht nicht nehmen, einige Worte zu sprechen:


    Handlung

    Unter freudigem Jubel betritt Clayton das Podium.


    My fellow Democrats,


    wie jeder hier bin ich anwesend, um an den Vorwahlen unserer Partei zur Präsidentschaftswahl teilzunehmen.


    Handlung

    Es brandet erneut Jubel auf.


    Es ist immer schön, wenn sich Bürger für den Staat engagieren möchten - der erste Schritt ist immer, an Wahlen und Abstimmungen teilzunehmen. Nichts ist wichtiger als unser Wahlrecht, denn nur wer wählt, kann auch mitentscheiden!


    Handlung

    Großer Applaus.


    Wenn es keine Auswahl gibt, dann passiert das, was wir in D.C. gerade sehen: Eine Präsidentin kommt ohne Wahlkampf ins Amt, sie verspricht wenig konkretes, sie muss den Wählern kein überzeugendes Angebot machen. Dann ist sie im Amt und arbeitet Themen nacheinander ab, indem sie Verordnungen erlässt und den politischen Prozess im Kongress völlig ignoriert. Die Themen an sich sind so brisant, dass sie großen Widerstand in der Bevölkerung auslösen, auch meinen. Ich stehe zu den Rechten und Freiheiten, die wir so lange gemeinsam erkämpft haben. Ich werde daher jeden Kandidaten unterstützen, der uns zurück zu Anstand und Würde im Weißen Haus bringt. Das ist nicht die aktuelle Präsidentin, bei der zum Glück nicht eimal sicher ist, ob sie wieder antritt.


    Handlung

    Es gibt Buuh-Rufe.


    Fellow Democrats, lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass sie es so oder so nicht wieder ins Weiße Haus schaffen würde, weil wir das demokratische Ticket aus vollem Herzen unterstützen!


    Handlung

    Jubel, "USA"-Rufe.


    Ich bitte euch noch um etwas Geduld, bis die Ergebnisse vorliegen - vorallem auch, da erst auf der Convention entschieden ist, wer für uns in das Rennen geht. Wie werden sehen, welche Kandidaten das Rennen machen. Schlecht werden sie nicht sein, denn unsere Partei hat schon lange großartige Präsidenten hervorgebracht. Ich erwarte mir vom Ticket ein gutes inhaltliches Angebot, mit dem wir uns in Serena identifizieren können, dür das wir gerne in den Wahlkampf ziehen!


    Handlung

    Einmütige Zustimmung.


    Danke für eure Arbeit und eure Unterstützung. Packen wir es zusammen an!


    Handlung

    Unter großem Applaus verlässt Clayton die Bühne wieder.

  • Handlung

    Der ehemalige serenesische Gouverneur wollt es sich nicht nehmen lassen die Serenese Primaries zu besuchen, natürlich auch um seine Stimme abzugeben.
    Er applaudiert zustimmend zu Claytons Rede.


    :applaus

    Alexander Thomas Huang
    Former Governor of the Republic of Serena
    35th Vice President of the United States of Astor

  • Handlung

    Das letzte Mal tritt Clayton ans Rednerpult um sich von den Delegierten zu verabschieden.


    My fellow Serense,


    die Wahlkabine haben soeben geschlossen, damit ist die Vorwahl für unser Ticket zur anstehenden Präsidentschaftswahl in Serena beendet.
    Ich kann euch bereits sagen, dass laut der ersten Hochrechnung es einen klaren Favoriten gibt.


    Wir werden aber erst während der Democratic National Convetion, in Amada in Freeland im Laufe des kommenden Wochenende erfahren wer endgültig das Rennen gemacht hat.
    Aber ich bin mir ganz sicher, meine Freunde, es wird ein starkes Team mit motivierten Führungspersönlichkeiten sein, die sich wieder um die Belange der Bürger dieser Nation kümmern.


    Lasst uns ein starkes Zeichen bei der Convention an das ganze Land aussenden - the Democrats are back! Und das noch besser ... :D



    Wir sehen uns in Amada.
    Tschüss!


    Handlung

    Zum Abschluss wird nochmals das Logo der Convention gezeigt



    A m a d a # / # F r e e l a n d
    Friday 15th - Sunday 17th, May 2020


    Handlung

    Mit tosenden Applaus der Delegierten wird der Governor verabschiedet.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!