[Sen City] Serena State Prison


  • Wie gesagt!


    Eleonre Lauderdale, ledig, Reinigungskraft im State Capitol, immer schon.


    SimOff

    McCarthy war eine RL-Anspielung.

    Handlung

    Notiert wieder.


    So,so warum wurden Sie dann verhaftet? Haben Sie den Mann nicht versorgt? Miss Lauderdale wenn Sie hier mauern,auf Stur schallen,bessert das Ihre Situation überhaupt nicht. Übrigens Ihren Job sind Sie eh los.
    Gut ,wie Sie wollen,dann müssen halt die Indizien für einen Prozesss gegen Ihre Person ausreichen.Sagen Sie aber hinterher nicht, man hätte Ihnen nicht helfen wollen.Noch können Sie reinen Tisch machen und auspacken.

    Handlung

    Wallace schaut Lauderdale fragend an.


    SimOff

    Freunde der Sonne, McCarthy stand als Antwort und war nicht gekennzeichnet, daher wurde der Name kurzerhand mit eingebaut.

  • Ms. Lauderdale:


    Das wüsste ich auch gerne! Noch einmal, zum Mitschreiben: Ich habe Mr. Olson nicht unterstützt, geholfen oder gekannt.

    S E R E N A _ S T A T E _ P O L I C E

    ...to serve and to protect...

  • Handlung

    Langsam wird Wallace unwirsch.


    Mam,wollen Sie mir durch die Blume sagen,wir hätten einen Fehler begangen? Wir sind das Federal Bureau of Investigation wir machen keine Fehler ,niemals.

    Handlung

    Klappt sein Notitzbuch zu erhebt sich und hämmert gegen die Tür, seinen Hut lässt er wie absichlich auf demTisch liegen.Auf dem Flur wendet er sich an an die Beamten der Serena State Police.


    Gentleman,weshalb wurde Miss Lauderdale verhaftet? Der Haftgrund war und ist hieb und stichfest? Gibt es irgendeine Person der beide,also Olson und Lauderdale zusammen gesehen hat und zweifelsfrei indifizieren kann?

  • Handlung

    Die Herren Beamten können die frage Wallace wohlnicht beantworten. Also ruft er Kowalski an.


    Agent Kowalski, Agent Wallace,gibt es bei Ihnen etwas Neues? Lauderdale ist leider sehr verstockt und gibt nichts preis.Ich brauche etwas womit mit ich die Frau knacken kann, Sir.

  • Handlung

    Tagelang blieb er unerhört. Durch raffinierte Technik und Verwendung jeglicher möglichen Werkzeuge gräbt er sich einen fünf Meter langen Tunnel unter das Gebäude durch. Schließlich schafft er es hinaus – die Sonne blendet, als er sich durch die letzte Schicht trockensten Sand gräbt. In dieser Minute kommt ein bewaffneter Helikopter, der einige der Justizwachebeamten mit einem vollautomatischen Maschinengewehr durchlöchert. Drei Meter über dem Boden wirft ein Mann an Bord ein Seil in Richtung Olsen, der sich daraufhin mit einigen geschickten Zügen nach oben zerren kann. Leider bleibt der Ausbruch nicht unbemerkt: Einige Wächter schießen mit Pistolen auf den Helikopter, treffen Olsen dabei im Unterschenkel. Weiterschießen war sinnlos, denn im selben Augenblick verschwindet der Hubschrauber rasant wieder in der trockenen Wüste. Im Gefängnis ist währenddessen die Hölle los.

  • Handlung

    Trifft nach kurzer Zeit im State Prison ein. Nach dem Ausbruch ist noch die Hölle los und seine Marke hat er überall im Anschlag, weil auch Reporter versuchen in das Gebäude zu kommen.


    Handlung

    Nach kurzer Suche findet er das Büro des Gefängnisleiters


    Guten Tag, mein Name ist Agent Wentz, ich soll den Ausbruch hier aufklären. Weiters ich soll hier Agent Wallace treffen, der sich hier befindet, könnten Sie in bitte her holen?

  • Handlung

    Kommt langsam wieder zu sich und schaut sich um. Was zum Henker war hier los? Das letzte an was er sich erinnert ist der Anruf bei Kowalski. Er rappelt sich auf und klopf sich den staub von den Klamotten,er greift seinen Hut, das Handy ist Schrott. Er begibt sich zum Büro des Direktors und klopft an die Tür,tritt ein und spricht den Direktor an.


    Sir Agent Wallace,was zum Henker war hier los? Gerade telefonierte ich noch mit Kowalski, dann bricht die Hölle los.

    Handlung

    Er blickt den Besucher an und nickt ihm zu.


    Agent Wallace, FBI und Sie sind?

  • Agent Wentz, ebenfalls FBI. Ich soll hier helfen heraus zu finden, wie der Gefangene Olsen ausbrechen konnte und wie er Kontakt zu seinen Komplizen aufnehmen konnte.

    Handlung

    Plötzlich läutet das Diensthandy von Agent Wentz, er nickt nur kurz und legt auf.


    Wie ich soeben erfahren habe, schießen der Ausbrecher und seine Komplizen alles auf einer Ranch in Puerto kurz und klein. Wir sollten uns also beeilen. Eine Sache sollten wir schnell machen, die Zelle durchsuchen ob wir dort etwas finden, ich befüchte zwar, dass Olsen alles mitgenommen hat aber in der Eile können Dinge liegen bleiben. Wollen Sie das übernehmen Agent Wallace?
    Ich würde mich dann an die Überwachungsvideos machen, wir müssen heraus finden mit wem Olsen hier drinnen Kontakt hatte, möglicherweise hat er jemanden vom Ausbruch erzählt.

  • Agent Wentz, ebenfalls FBI. Ich soll hier helfen heraus zu finden, wie der Gefangene Olsen ausbrechen konnte und wie er Kontakt zu seinen Komplizen aufnehmen konnte.
    Handlung:
    Plötzlich läutet das Diensthandy von Agent Wentz, er nickt nur kurz und legt auf.


    Wie ich soeben erfahren habe, schießen der Ausbrecher und seine Komplizen alles auf einer Ranch in Puerto kurz und klein. Wir sollten uns also beeilen. Eine Sache sollten wir schnell machen, die Zelle durchsuchen ob wir dort etwas finden, ich befüchte zwar, dass Olsen alles mitgenommen hat aber in der Eile können Dinge liegen bleiben. Wollen Sie das übernehmen Agent Wallace?
    Ich würde mich dann an die Überwachungsvideos machen, wir müssen heraus finden mit wem Olsen hier drinnen Kontakt hatte, möglicherweise hat er jemanden vom Ausbruch erzählt.

    Agent Wentz, erfreut ihre Bekanntschaft zu machen. Selbstreden bin bereit die Untersuchung hier zu leiten.
    Direktor ,würden Sie so freundlich sein und ihr Personal zur absoluten Mitarbeit auffordern,notfalls mit dienstrechtlicher Konsequenz. denn langsam kehrt die Erinnerung zurück und ihre Herren waren bisher alles andere als kooperativ. Was mich nun grübeln lässt, Direktor ob Sie und ihre Mitarbeiter in den Fall verstrickt sind oder ob es nur reines Desinteresse und damit eine nicht hinzunehmende Dienstaufdfassung war, welches letzendlich zu den Ereignissen führte. Seinen Sie versichert Direktor, Konsequenzen wird diese Flucht allemal haben ,egal was ich oder Agent Wentz noch herausfinden.
    Agent Wentz ,ich halte es für ratsam dieses Gefängnis vorübergehend in die Hände des FBI zu legen. Mit ihrer gütigen Erlaubnis würden wir bis zum Eintreffen einer neuen Stammbesatzung und auch eines neuen Direktors, diesen Laden selbst führen, so haben wir alle Fäden in der Hand.
    Haben Sie Einwandt Agent Wentz?

  • Agent Wallace, ich bin nicht hier, um das Gefägnis zu übernehmen, dazu fehlt mit auch die Ausbildung. Ich bin hier, um so schnell wie möglich heraus zu finden, wie Olsen Kontakt nach Außen herstellen konnte, um möglicherweise mehr über den Ausbrucch und seinen Helfer zu erfahren, jede Info kann uns helfen.


    Wie sollten aber nun mal den Gefängnisdirektor zu wort kommen lassen.


    Handlung

    Blick in die Richtung des Direktors

  • Handlung

    Blickt Wentz erstaunt an.


    Wie Sie wünschen ,aber nehmen Sie zur Kenntnis ,das ich diesen Leuten, den Dirtektor und seinem Personal nicht traue. Aber Sie wollen das er redet bitte , Ihr Part Direktor.

  • Handlung

    Schaut etwas verdutzt als eine Frau erscheint. Er wirft einen kurzen Blick auf seine Liste.


    Äh, Pardon Agent Wallace und Sie sind bitte? Darf ich fragen Madame,warumSie offiziell nicht aufgeführt sind?

  • Gut, da Larry der Direktor wohl stumm zu sein scheint, brauche ich von Ihnen nun ein paar Antworten. In wiefern werden die Zellen mit Kameras überwacht? Gibt es Stellen im Gefängnis, wo sich die Gefangenen ungehindert unterhalten können? Werden die Telefongespräche, die das Gefägnis verlassen aufgezeichnet? Irgendwie muss es zu diesem Ausbruch gekommen sein. Und nicht nur zum Ausbruch, der Helikopter stand genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

  • Handlung

    Wallace schaut ein weiteres Mal auf die Liste.


    Nun Warden Brenner,es gibt für mich zwei Gründe warum Sie hier nicht erscheinen. A sie sind nagelneu im Dienst, oder b Sie sind in spezieller Mission hier. Beides,im Zusammenhang mit der Flucht gesehen, lässt Sie in einen speziellem Licht erscheinen,in einem sehr speziellen Licht, Warden Wie dem auch sei, selbst das werden wir heraus bekommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!