Ole Jann International Airport

  • “...Hello Astorian Airways 552, descend to Flightlevel three-zero, Information Sierra, expect visual approach runway two-eight left...“
    “...Astorian Airways 370, contact ground on one-two-two-three-five, thank you...“
    “...Astorian Airways 44Tango Heavy, wind zero-nine-zero degrees, niner knots, runway one-one right cleared for takeoff, goodbye...“

  • “...Ole Jann Tower, Astorian Airways 771 is inbound, seven-four nautical miles to the west, at two-two-zero knots, Flightlevel eight-zero with Information Kilo on board, requesting ILS vectors for Runway...uhm...two-eight left...“
    “...Good Evening Astorian Airways 771, descend to Flightlevel four-zero, decelerate one-eight-zero knots, ...uhm...Information Lima is valid, expect ILS vectors for Runway two-eight left, contact ground on arrival, thank you...“

  • Handlung:

    die pottyländische Staatsmaschine Nummer 2 kreist über dem Flughafen, da der Pilot seine Englischkenntnisse nicht aufgefrischt hat und er es nicht gewohnt ist, vom Tower nicht beleidigt zu werden. Er versucht es erneut:


    "Tower? Potopia ähm... Staatsmaschine Number Two incoming! Is landing okay? We have an Einladung for the Außenminister to the White House oder so. And we have beer! Ihr versteht mich doch bestimmt auch, wenn ich pottyländisch spreche, oder? Bitte Bitte Bitte...

  • Handlung:

    Bereitet die Begrüßung der Staatsmaschine durch eine Abordnung der U. S. Marines vor.

  • Handlung:

    flüstert seinem Piloten zu


    Die fragen, ob du was gegessen hast. "Ate", du verstehst? Da musst du drauf antworten - und ganz wichtig: "Roger" sagen!

    Handlung:

    versucht, nicht laut loszulachen


    "Roger Tower, I had some fries and a steak, Roger... Ich nehm mal die freie Landebahn 11 da hinten rechts, okay?"


    Handlung:

    lacht lauthals los, reißt sich aber zusammen, bevor die Maschine gelandet ist und ihre Parkposition erreicht hat

  • Handlung:

    nach einer gefühlten Ewigkeit landet die pottyländische Maschine dann doch endlich mal. Die Tür wird geöffnet, der pottyländische Außenminister tritt hinaus und wird im letzten Moment von der erst jetzt bereitgestellten Gangway davon abgehalten, in die Tiefe zu stürzen - wovon er aber nichts mitbekommt, weil er traditionell seine Reise-Sonnenbrille trägt und den Blick gen Himmel richtet


    Astorianische Luft. Lange nicht geschnuppert.


    Handlung:

    schaut sich um, ob er bereits erwartet und/oder abgeholt wird

  • Louis gab die Informationen zwar spät ab, fand dies allerdings besser als nie und lächelte deswegen huldvoll.

    Louis d'Letsde Capet (*1954)
    Letzter König von Outremer bis 1992

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!