What's going on in the Administration?

  • Nein, das wiederum glaube ich nicht, sondern muss ich als eine gewisse Form der Geringschätzung für die Joint Chiefs interpretieren, die President Conway aber möglicherweise nicht beabsichtigt hat. Ich bin aber nicht so naiv zu glauben, dass die tagtägliche Tätigkeit eines Departments sich in einer handvoll öffentlicher Bekanntmachungen erschöpft.

    Das glaube ich ausdrücklich auch nicht: Die Karrierebeamten kümmern sich schließlich darum, dass in unseren Departments die Geschäfte am Laufen bleiben. Dafür braucht es keine unerfahrenen oder seit Jahren mit den Abläufen nicht befassten Ehemaligen als Deputy Secretaries.

    M. GILBER AURIOL DE SALLE
    Sénateur de l'État Libre de la Frélande
    Président du Comité des Affaires Étrangères du Congrès
    Membre du Comité de Justice et d'Éthique du Congrèss


    user_rank_senate.png user_rank_gov_fl.png

    :vin "Quand le vin est tiré, il faut le boire."

  • Ich finde es ehrlich gesagt schwach, dass der Commander-in-Chief nicht einmal die Zeit gefunden hat, die höchsten Beförderungen der jüngsten Geschichte persönlich auszustellen.

  • So ist es.

    trophyImage-15.png----------------|----------------trophyImage-5.png


    SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA | CHAIRMAN of the RNC------------------------------.
    SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA | GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION---------------------------------

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA



  • Ich finde es ehrlich gesagt schwach, dass der Commander-in-Chief nicht einmal die Zeit gefunden hat, die höchsten Beförderungen der jüngsten Geschichte persönlich auszustellen.

    Ich glaube eher, dass diese Beförderung in der Vergangenheit schlichtweg übersehen wurde.

    There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.


    General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
    Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


    Marines never die, they just go to hell to regroup.


    McQueen Petroleum

  • Tatsächlich implizieren Sie, werter Kollege, aber, dass unsere verdienten Karrierebeamten nicht in der Lage wären, unsere Bundesbehörden "am Laufen" zu halten!

    Die Karrierebeamten kümmern sich schließlich darum, dass in unseren Departments die Geschäfte am Laufen bleiben. Dafür braucht es keine unerfahrenen oder seit Jahren mit den Abläufen nicht befassten Ehemaligen als Deputy Secretaries.


    Aber nicht doch, Ulysses and Gilbert, das läge mir fern. Fakt ist jedoch, dass der Präsident auf eine Verzahnung zwischen Departments und White House angewiesen ist. Es ist richtig, dass er über diese Verzahnung auf beiden Seiten selbst bestimmen kann, solange der Senat noch nicht mit seinen Personalvorschlägen befasst sein konnte.

    Davon unabhängig ist eine völlig andere Thematik, ob nicht der Respekt es gebietet, sich selbst der Beförderung der Joint Chiefs anzunehmen.

    user_rank_senate.png

    Clifford Henry "Cliff" Burry (D-AS)
    U.S. Senator for the State of Astoria

    Former Commoner of the Assembly
    Major (USA ret.)

  • Oh Mr President, was ist denn nur aus Secretary Stinson geworden? Ich habe es Ihnen gleich gesagt, dass dieser Herr eine Fehlbesetzung sein wird. :D

    UZ1vvSv.png

    Regent of the Free State of Freeland on the Astorian Institution

    XLVIII. VP | Former Secretary of State (Z. Voerman I & II Administration) | Former Secretary of Commerce (B. Laval II Administration) | Former National Security Advisor (M.C. Lugo I & II Administration)


    i5903b4kdtk.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!