Morning Business Debate

  • Mit einer Abstimmung wären wir schneller als würden wir den Sachverhalt ausdiskutieren.

    Rep. Demeter W. Sheridan (I-LA)
    Member of General Court of Laurentiana

  • Die letzte Wortmeldung von Mr. Grisendi in der Debatte pber das neue Wahlgesetz war klar als Widerspruch zu erkennen. Es gibt daher keinen Unanimous Consent. Folglich ist eine reguläre Abstimmung durchzuführen.


    Dem Widerspruch hätte ich entsprochen, wenn er fristgerecht innerhalb von 24 Stunden eingegangen wäre. Das ist er aber nicht.


    Der Geschäftsordnung wurde entsprochen, der Beschluss wurde gefasst und ich habe ihn dem Gouverneur zur Aufertigung vorgelegt.

    ERNEST HERBERT SANDHURST


    user_rank_democrat.png

    Chairman of the Democratic Party of Laurentiana

    50th Vice President of the United States of Astor
    Former Governor of the State of Laurentiana
    Former Speaker of the General Court of Laurentiana

  • Sollte sich niemand anderes dazu bereit erklären werde ich als dienstältestes verfügbares Mitglied die Debatte bezüglich der Neuwahl des Gouverneurs eröffnen.

    trophyImage-15.png----------------|----------------trophyImage-5.png


    SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA | CHAIRMAN of the RNC------------------------------.
    SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA | GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION---------------------------------

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA



  • Honorable Members of this Court,


    in Unterzeichnungssachen ist lediglich der Laurentiana Elections and Plebiscite Act liegen geblieben - ich werde ihn in das Staatsarchiv aufnehmen lassen sobald ich mit dem Archivar das erste Amtsgespräch geführt habe. Aufgrund abgelaufener Fristen ist der Act seinerzeit ohne Unterschrift des Gouverneurs in Kraft getreten.

    trophyImage-15.png----------------|----------------trophyImage-5.png


    SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA | CHAIRMAN of the RNC------------------------------.
    SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA | GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION---------------------------------

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA



  • Ladies and Gentlemen,


    nach Annahme durch den General Court und der Verkündigung in den Standing Orders hat das Continuous Engagement Standing Rules Amendment nun Gültigkeit.

    Tyler Avery
    Mayor of the City of Octavia
    Former Speaker of the General Court of Laurentiana

    Democrat_LA.png

  • Ladies and Gentlemen,


    nach Annahme durch den General Court und der Verkündigung in den Standing Orders hat das Continuous Engagement Standing Rules Amendment nun Gültigkeit.

    Mr. Speaker,


    dieser Regelung zufolge ist die Stimme bei der Gouverneursnachwahl von Mrs. Dietz als ungültig zu werten.

    user_rank_gov_la.png

    Meghan C. Kingston
    State Senator

    28th President of the U. S. Senate | Former Senator | Former Chairwoman of the Committee on Justice & Ethics | Former First Lady of the United States

  • Ich danke der Abgeordneten aus La Libertad für den Hinweis, wie die Sitzungsleitung ihre Arbeit machen soll...
    Man sollte hier natürlich genauso den Weitblick besitzen, dass Mr. Knight auch erst seit dem 5. April Mitglied des GC ist und dessen Stimme bei dieser Auslegung der SR zum Liberty of Life Bill nicht gültig ist - dies blieb leider hier unerwähnt...


    Anderseits könnte man es auch so betrachten, dass die Geschäftsordnung in diesem Passus während der schon laufenden Geschäftsgänge 2019/04/002 und 2019/04/003 geändert wurde und somit hier nicht komplett Anwendung finden kann.


    Die Sitzungsleitung des General Courts kommt aber zur Entscheidung, dass die Neuerung zu den Standing Rules, Rule III - Members of the General Court 1. Rights and duties (a) unmittelbar in Kraft getreten ist und sich somit auch direkt bei 2019/04/002 und 003 anzuwenden ist, vorallem auch, weil die Stimmabgabe von Member Dietz bzw. Member Knight nach inkrafttreten der neuen Geschäftsordnung erfolgt ist.
    Gegen diese Entscheidung ist natürlich der Rechtsweg nicht ausgeschlossen und man könnte diese Möglichkeit den beiden hier genannten Mitgliedern empfehlen.


    SimOff

    So, aber die Abstimmung / Wahl wird heute nicht mehr bearbeitet weil ich jetzt gleich offline bin

    Tyler Avery
    Mayor of the City of Octavia
    Former Speaker of the General Court of Laurentiana

    Democrat_LA.png

    Edited once, last by Eugene Duangan ().

  • Mr. Speaker,


    wie gedenken Sie angesichts der Klage gegen den General Court weiter zu verfahren?

    user_rank_gov_la.png

    Meghan C. Kingston
    State Senator

    28th President of the U. S. Senate | Former Senator | Former Chairwoman of the Committee on Justice & Ethics | Former First Lady of the United States

  • Mr. Speaker,


    ich bitte um die Durchführung von Nachwahlen zum Gouverneursamt.


    Mr. Knight, ich zitiere aus der Constitution of the State of Laurentiana...


    Handlung

    Setzt sich seine Lesebrille auf und schlägt ein Buch auf, in dem die Staatsverfassung abgedruckt ist.


    ... hier heißt es in Section 10:
    Im Falle eines Amtsenthebungsverfahrens gegen den Governor, seiner Entfernung aus dem Amt, seines Todes, des Verlustes seiner Wählbarkeit, oder seines Rücktrittes soll der Lieutenant-Governor Gouverneur werden und die Amtszeit zu Ende führen. Ist das Amt des Lieutenant-Governor nicht besetzt, so übernehmen, sofern sie die Wahlvoraussetzungen erfüllen, in dieser Reihenfolge der Staatssekretär, der Generalstaatsanwalt, der Schatzmeister oder die Staatsräte in der Reihenfolge ihrer Dienstzeit oder schlussendlich das dienstälteste verfügbare Mitglied des General Court die Amtsgeschäfte als Acting Governor und veranlassen die Wahl eines neuen Governor durch den General Court. Der neu gewählte Governor führt die Amtszeit zu Ende. Die die Amtsgeschäfte des Governors wahrnehmende Person soll dies jedoch bis zur regulär angesetzten Wahl eines neuen Governors tun, wenn zwischen dem Ausscheiden des Gouverneurs aus dem Amt und diesem Zeitpunkt weniger als vier Wochen liegen. Im Falle der vorübergehenden Abwesenheit oder Verhinderung des Gouverneurs sollen in dieser Reihenfolge der Lieutenant-Governor, der Secretary of State, der Attorney General, der Treasurer und das dienstälteste verfügbare Mitglied des General Court dessen Amtsgeschäfte für die Dauer der Abwesenheit oder Verhinderung übernehmen.


    Sofern keine vorberechtigten Amtsträger vorhanden sind, bitte ich um die Einleitung der Wahl durch das dienstälteste Mitglied dieser Kammer in seiner Eigenschaft als Acting Govenor.

  • Mr. Speaker,


    ich interpretiere die Passage der Verfassung so, dass ich eine Wahl durch den General Court veranlasse, sprich: ich beauftrage jemanden anderes mit der Wahldurchführung, nicht dass ich diese Wahl persönlich durchführe, hier sehe ich wieder die reguläre Situngsleitung in der Pflicht.


    Anderseits wird aller Voraussicht nach Ende November die reguläre Gouverneurswahl durchgeführt, somit stütze ich mich auf den folgenden Satz in der Verfassung.

    Quote

    Die die Amtsgeschäfte des Governors wahrnehmende Person soll dies jedoch bis zur regulär angesetzten Wahl eines neuen Governors tun, wenn zwischen dem Ausscheiden des Gouverneurs aus dem Amt und diesem Zeitpunkt weniger als vier Wochen liegen.


    Daher werde ich als Acting Governor amtieren bis ein Gouverneur in der regulären Wahl gewählt und dann vereidigt wurde.

    Tyler Avery
    Mayor of the City of Octavia
    Former Speaker of the General Court of Laurentiana

    Democrat_LA.png

  • Mr. Speaker,


    wie möchten Sie künfig die Arbeitsaufteilung als Speaker des General Courts hier in Octavia, LA und als Congressman in Astoria gestalten - ist es vertretbar, dass Sie hier solch eine Doppelbelastung, vorallem bei solch einer räumlichen Distanz, wahrnehmen und daher wohl eher dem "niedrigeren" Parlament weniger Aufmerksamkeit bieten?

    Tyler Avery
    Mayor of the City of Octavia
    Former Speaker of the General Court of Laurentiana

    Democrat_LA.png

  • Mr Avery,


    natürlich kann ich Ihre Sorge verstehen, jedoch sehe ich keine Beeinträchtigung und dies für keine meiner Aufgaben. Ich bin Speaker rund werde meine Aufgaben bis zum Ende meiner Amtszeit getreulich ausführen.

  • Mr. Speaker,


    ich halte es für Unverantwortlich diese Haltung und somit die Doppelbelastung aufrecht zu erhalten und damit die Geschäftsfähigkeit des General Courts zu beeinträchtigen.
    Astoria City liegt halt nicht gleich um die Ecke von Octavia und irgendwas bleibt bei zwei anspruchsvollen Jobs irgendwo/-wie doch leider liegen. Konzentrieren sich Sie lieber auf eine Sache.

    Tyler Avery
    Mayor of the City of Octavia
    Former Speaker of the General Court of Laurentiana

    Democrat_LA.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!