Morning Business

  • Mr. Speaker,


    ich bin gewillt dem Aufruf des ehrenwerten Senators aus Astoria State zu folgen. Auch wenn ich nach wie vor Bedenken gegen die aktuelle Einbindung der Ausschüsse in den legislativen Ablauf habe, möchte ich mich in der Praxis von meinen Bedenken überzeugen und dem Ganzen daher eine Chance geben.

  • Mr. Speaker, Honorable Members of the US Congress,


    Ich beobachte jetzt seit einer Weile diesen dietzschen Hofsicherheitsdienst "ASD" und mir wird übel. Eine Art Paramilitär welcher ohne Konsequenzen eine Zeit lang die Hauptstadt unseres Landes unterwarf.


    Meine Frage können wir diesen ASD auf dem Bundesgebiet verbieten?

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Congressman,


    in meinen Augen sollte das machbar sein. Ich würde mich bereiterklären mit Ihnen gemeinsam einen Entwurf auszuarbeiten.

    Ben Kingston

    55th President of the United States

    47th & 49th Speaker of the House of Representatives

    29th President of the U. S. Senate

    Former Congressman

    Former Senator

  • Senator Kingston,


    Das finde ich äußerst begrüßenswert.

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Dear Members of Congress,


    Ich verlange dass man den Eid des Kongresses auf Chinopisch, Barnstorvisch, Meltanisch und allen Sprachen der Ureinwohner leisten kann.
    Alles andere ist rassistisch und fördert nicht die Gleichstellung!

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Mr. Speaker,


    meine Frage richtet sich an den Präsidenten des Senats. Mr. President, warum wurde die Abstimmung über die Eligibility for Vice President of the United States Reform Bill im Senat bislang noch nicht eingeleitet?

  • Mr. Speaker,


    die neueingeleitete Abstimmung über mein Amendment im House trägt fehlerhafter Weise die Präfix H. R., wo doch Amnd. Die korrekte wäre.

    Ben Kingston

    55th President of the United States

    47th & 49th Speaker of the House of Representatives

    29th President of the U. S. Senate

    Former Congressman

    Former Senator

  • Mr President,


    ich weiß aus sicherer Quelle dass man im DoD sehnlichst auf Beendigung der Abstimmung über den Beschaffungsantrag der Ospreys wartet.
    Könnte als der President of the Senate oder der Dean das Ergebnis feststellen?

    There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.


    General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
    Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


    Marines never die, they just go to hell to regroup.


    McQueen Petroleum

  • Mr President,
    ich möchte diese Gelegenheit nutzen, mich aus dem Kongress der Vereinigten Staaten zu verabschieden - nach 24 Terms und 1.687 Tagen. Es war mir eine Ehre, das Volk der Vereinigten Staaten im Repräsentantenhaus zu vertreten und diesem insgesamt 942 Tage als Speaker zu dienen.
    Dabei möchte ich auch mich bei allen aktuellen und früheren Kolleginnen und Kollegen bedanken, mit denen ich zusammenarbeiten und oft genug auch in der Debatte streiten durfte. Ich wünsche Ihnen, dem Repräsentantenhaus und dem Kongress von Herzen alles Gute - es wird mir eine Freude sein, Ihre Arbeit nun aus anderer Position zu begleiten. Halten Sie die Werte dieser Institution hoch, auch gegenüber einem zukünftigen President David Clark.
    Den Kollegen aus dem House, insbesondere dem zukünftigen Dean und Kollegen aus meinen Heimatstaat, möchte ich mit auf den Weg geben, dass das House für mich immer eine Herzensangelegenheit war und sie bitten, das an meiner Stelle weiterzutragen.


    Thank you!

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Mr. Speaker,


    es ist bekannt, dass wir unterschiedliche Vorstellungen davon hatten und haben, wie und wohin sich Astor entwickeln soll. Doch unabhängig davon bleibt unbestritten Ihr unermüdlicher Einsatz für dieses Land, ihre einzigartige Konstanz und Intensität Ihres Engagements und ihre anzuerkennen Kompetenz. Der Kongress braucht mehr Leute mit diesem Durchhaltevermögen.


    Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Zeit im Weißen Haus. Auch wenn sie mit Sicherheit kürzer ausfallen wird ;)

  • Handlung

    Nickt Blokker anerkennend zu.


    Thank you for the kind words, Senator. Und, Mr President, eines zu sagen zu dieser Äußerung, ist mir ein besonderes Anliegen: Trotz aller Unterschiede und Dispute haben wir im Kern doch alle das gleiche Ziel: Unsere Arbeit für Astor bestmöglich zu tun - das eint uns, auch deshalb sind wir die Vereinigten Staaten von AStor.

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Honorable Senators! Mr. Speaker! Repräsentatives!


    Mein Mandat geht heute zu Ende. Der Staat Serena wird aber weiter stark und aktiv vertreten sein. Ich danke den Bürgern Serenas für die Möglichkeit, sie hier zu vertreten. Es war mir eine Ehre!

  • Mr. Speaker, Senator Blokker,


    ich bedanke mich bei Ihnen beiden für die geleistete Arbeit an unserem Land. Ich wünsche Ihnen, Mr. Speaker, alles gute bei Ihren neuen Aufgaben im Weißen Haus. Ihnen, Senator Blokker, wünsche ich alles erdenklich gute auf Ihrem weiteren Weg. Es war mir einen Freude mit Ihnen beiden zusammenarbeiten zu dürfen, auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!