Freeport Cardinals Overview - Soccer

  • Eine sehr gute Leistung. Hervorragend. Und ein großes Lob an die Spieler und natürlich auch an den Trainer. Sarantakos im offensiven Mittelfeld ist mal was Neues. Aber es funktioniert ja anscheinend ganz gut. :) Ich freue mich schon auf das heutige Spiel.

  • Handlung

    Trotz dem spielfreien Wochenende scheucht Brandt seine Spieler über den Trainingsplatz. Anschließend gibt es Autogramme für schaulustige Fans.

    Matthias Brandt
    * 07.01.1960 in Uhrenstedt (Fandringen)


    Stationen:


    Assistenztrainer bei SV Uhrenstedt (1997 - 2000)
    SV Uhrenstedt (2000 - 2002)
    Sportdirektor bei SC Sankt Dennis (2002 - 2011)
    SC Sankt Dennis (2011 - 2014)
    Freyburger Dynamo FC (2014 - 2015)
    Nationalmannschaft Groß-Fandringen (WM 2015)
    Freeport Cardinals (2016 - ?)

    Erfolge als Cheftrainer:


    4x Fandrischer Meister (2001 bei SV Uhrenstedt; 2011, 2013, 2014 mit Sankt Dennis)
    Sieger der "Regionsliga" (2014/2015 mit Freyburg)
    Viertelfinale bei der WM 2015
    Sieger des UISL-Cups 2017
    ASL-Meister 2017/II

  • "Wir haben mit einer starken Leistung die Tabellenführung erobert und wollen diese behalten. Das wird schwer, New Winland und Greenville sind harte Gegner, aber ich hoffe, dass wir eine Dynamik entwickeln können, um auch die letzten Saisonspiele erfolgreich abschließen und so die Meisterschaft einheimsen können. Diese Dynamik hat heute einen kleinen Knacks bekommen, wir haben im Pokal hoch verloren. Da unser Fokus in erster auf der Liga liegt, der Pokal somit nur ein Topping ist, und wir am Tag zuvor das schwere Amada-Spiel hatten, musste ich stark rotieren. Das ist, wie man so schön sagt, in die Hose gegangen. Wir schenken den Pokal trotzdem nicht ab und wollen zurückkommen.", sagt Brandt auf einer Pressekonferenz. Auf eine Frage nach seinem auslaufenden Vertrag antwortet er wie folgt: "Bisher wurden keine Verhandlungen aufgenommen. Die Mannschaft kämpft aber bis zum Schluss, und denkt noch nicht daran, wer in der nächsten Saison an der Seitenlinie steht. Die Mannschaft weiß um die Situation, es herrscht keine Unsicherheit."

    Matthias Brandt
    * 07.01.1960 in Uhrenstedt (Fandringen)


    Stationen:


    Assistenztrainer bei SV Uhrenstedt (1997 - 2000)
    SV Uhrenstedt (2000 - 2002)
    Sportdirektor bei SC Sankt Dennis (2002 - 2011)
    SC Sankt Dennis (2011 - 2014)
    Freyburger Dynamo FC (2014 - 2015)
    Nationalmannschaft Groß-Fandringen (WM 2015)
    Freeport Cardinals (2016 - ?)

    Erfolge als Cheftrainer:


    4x Fandrischer Meister (2001 bei SV Uhrenstedt; 2011, 2013, 2014 mit Sankt Dennis)
    Sieger der "Regionsliga" (2014/2015 mit Freyburg)
    Viertelfinale bei der WM 2015
    Sieger des UISL-Cups 2017
    ASL-Meister 2017/II


  • So finde ich eigentlich die Dwain Anderson Arena?

    SimOff

    gibt es einen Thread, der als Veranstaltungsort fungieren kann und den ich für Das Astoria Soccer Trophy-Finale nutzen kann?
    Sonst mache ich das als TV-Übertragung....

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

  • Handlung

    Wohl wissend, dass er sein letztens Cardinals-Spiel hinter sich haben könnte, tritt er vor die Presse


    "Im Team herrscht große Enttäuschung, wir wollten die beste Cardinals-Saison aller Zeiten erreichen. Durch das Ausscheiden im Pokal ist das nun nicht mehr möglich. Doch wir schauen jetzt nach vorne, beziehungsweise nach New Winland. Amada muss gegen sie mit 4 Toren Abstand gewinnen, um uns vom Thron zu stoßen. Wir vertrauen auf die Jungs auf Freeland, ihr packt das. Wir wollen zum Abschluss der Saison, welche eine absolut herausragende war, die Trophäe in den Himmel recken. Wir hätten es verdient, ehrlich gesagt muss ich auch zugeben, dass auch Amada die Meisterschaft uneingeschränkt verdient hat. Es war Zweikampf, wie ihn die ASL selten gesehen hat. Darauf sind wir stolz."


    Handlung

    Eine Frage zum auslaufenden Vertrag wird abgewürgt, Brandt verlässt den Raum

    Matthias Brandt
    * 07.01.1960 in Uhrenstedt (Fandringen)


    Stationen:


    Assistenztrainer bei SV Uhrenstedt (1997 - 2000)
    SV Uhrenstedt (2000 - 2002)
    Sportdirektor bei SC Sankt Dennis (2002 - 2011)
    SC Sankt Dennis (2011 - 2014)
    Freyburger Dynamo FC (2014 - 2015)
    Nationalmannschaft Groß-Fandringen (WM 2015)
    Freeport Cardinals (2016 - ?)

    Erfolge als Cheftrainer:


    4x Fandrischer Meister (2001 bei SV Uhrenstedt; 2011, 2013, 2014 mit Sankt Dennis)
    Sieger der "Regionsliga" (2014/2015 mit Freyburg)
    Viertelfinale bei der WM 2015
    Sieger des UISL-Cups 2017
    ASL-Meister 2017/II

  • [sim]Nach der Vertragsverlängerung und der Winterpause meldet sich das Team zum Trainingsauftakt, 40.000 Fans warten im Stadion in Eiseskälte auf das Team. Es werden einfache Showübungen gemacht, es gibt Trainingsspiele und Interviews mit Spielern und Trainer. Nach dem lockeren Training heute geht morgen die harte Saisonvorbereitung los.

    Matthias Brandt
    * 07.01.1960 in Uhrenstedt (Fandringen)


    Stationen:


    Assistenztrainer bei SV Uhrenstedt (1997 - 2000)
    SV Uhrenstedt (2000 - 2002)
    Sportdirektor bei SC Sankt Dennis (2002 - 2011)
    SC Sankt Dennis (2011 - 2014)
    Freyburger Dynamo FC (2014 - 2015)
    Nationalmannschaft Groß-Fandringen (WM 2015)
    Freeport Cardinals (2016 - ?)

    Erfolge als Cheftrainer:


    4x Fandrischer Meister (2001 bei SV Uhrenstedt; 2011, 2013, 2014 mit Sankt Dennis)
    Sieger der "Regionsliga" (2014/2015 mit Freyburg)
    Viertelfinale bei der WM 2015
    Sieger des UISL-Cups 2017
    ASL-Meister 2017/II

  • AUFSTELLUNG FÜR DIE QUALIFIKATION ZUM UMSL-POKAL


    Deshido - Hemingway
    Ricci
    Costa - Gollap - Fleischer
    Yamase
    Stepping - Gensen - Loll
    Perez



    Bank:
    David Roberts
    Lukas Olofski
    Valentino Calabresi
    Philip Kensington
    Sven Meyer
    G.M. Gunning
    Devin Ò Néill

    Matthias Brandt
    * 07.01.1960 in Uhrenstedt (Fandringen)


    Stationen:


    Assistenztrainer bei SV Uhrenstedt (1997 - 2000)
    SV Uhrenstedt (2000 - 2002)
    Sportdirektor bei SC Sankt Dennis (2002 - 2011)
    SC Sankt Dennis (2011 - 2014)
    Freyburger Dynamo FC (2014 - 2015)
    Nationalmannschaft Groß-Fandringen (WM 2015)
    Freeport Cardinals (2016 - ?)

    Erfolge als Cheftrainer:


    4x Fandrischer Meister (2001 bei SV Uhrenstedt; 2011, 2013, 2014 mit Sankt Dennis)
    Sieger der "Regionsliga" (2014/2015 mit Freyburg)
    Viertelfinale bei der WM 2015
    Sieger des UISL-Cups 2017
    ASL-Meister 2017/II

  • Seit Wochen und Monaten sind hochrangige Verantwortliche der Freeport Cardinals im Medianischen Imperium unterwegs, um den ein oder anderen Spieler aus der einstigen Weltklasse-Liga "Serie Re" nach Freeport zu holen. Besonders einen Spieler haben wir dabei ins Auge gefasst. Einen Spieler, der bislang als unverkäuflich galt. Einen Spieler, der hier in Astor sehr bekannt ist. Einen astorischen Nationalspieler, dessen Name und Ruf bis weit über alle Grenzen hinaus für Aufsehen sorgt. Gestern konnten unsere Unterhändler den Deal perfekt machen und heute bereits ist eben jener Spieler schon beim Medizincheck.


    Ladies and Gentlemen: Ian Jordan is back!


    Der Innenverteidiger, der in die Ferne zog um seine Stärken auszubauen und seine Schwächen in Stärken zu verwandeln. Beim Spitzenverein US Fortuna San Vincenzo konnte er seine Ziele verwirklichen. Mercurio Campanelle hat Ian zum wohl begehrtesten Innenverteidiger der Liga gemacht. Der Transfer ist allerdings nur dem Umstand geschuldet, dass die Serie Re wohl leider kein Revival mehr erleben wird. Die Liga steckt in der Krise, ebenso wie das Imperium selber. Wir möchten daher besonders Mercurio Campanelle danken, dass er unserem Angebot zugestimmt hat. Somit kann Ian weiterhin seine Leistung ausbauen und in einer der besten Ligen der Welt spielen.


    Willkommen zurück, Ian!

  • Ladies and Gentleman.


    Zu so später Stunde, hat das Management der Freeport Cardinals noch eine Eilmeldung zu verkünden. Mit sofortiger Wirkung, haben wir uns von unserem Trainer Matthias Brandt getrennt. Diese Entscheidung fiel bereits nach dem letzten Spieltag. Die Bekanntmachung haben wir herausgezögert, damit wir direkt den Nachfolger präsentieren können.


    Wie viele Ahnen, haben wir eine lange Liste von favorisierten Trainern. Um so kurzfristig in einer laufenden Saison einen Trainer verpflichten zu können, bedarf es allerdings mehr als nur Geld und gute Beziehungen. Dennoch ist es uns gelungen, einen der begehrtesten Trainer an Land ziehen zu können. Er stand schon lange auf unserer Liste. Nun sind wir uns einig geworden. Unser neuer Trainer hat zuletzt mit dem FSV Sudapulur 03 in der Dionysos-Liga die Viezemeisterschaft geholt. Zuvor hat er den AS Mancianti aus der Serie Re auf Platz drei geführt, nachdem er Verein aus der Lega C und B in die Serie Re gebracht hat. Ladies and Gentleman, wir begrüßen unseren neuen Headcoach: Jeremy J. Zito.


    Ab dem nächsten Spieltag wird er die Cardinals von der Bank begleiten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und noch einen schönen Abend!

  • SimOff

    Um das ganze ein bisschen aufzuklären:


    Mr. Brandt reagiert seit geraumer Zeit nicht mehr und hat auch nur die Standard Setzdaten abgegeben. Daher ist ein Trainerwechsel unerlässlich. Hinter Jeremy J. Zito stehe eigentlich ich, aber für die laufende Saison wird ein Bekannter von mir das Setzen im Namen von Zito übernehmen. Ab der nächsten Saison muss ich sehen, wie ich das mit dem FC Amada und den Freeport Cardinals manage.

  • Ladies and Gentleman,


    herzlich Willkommenn zu unser Pressekonferenz. Sicherlich fragen Sie sich, was die Freeport Cardinals denn außerhalb der Saison für so dringlich erachten, dass sie eine Pressekonferenz einberaumen. Es gab schon seit längerem Gerüchte und Spekulationen rund um die Freeport Cardinals und dessen Geschäftsbetrieb. Der Vorstand und die Abteilungsleitungen haben in den vergangenen Tagen und Wochen lange darüber diskutiert. Heute, so haben wir beschlossen, werden wir Ihnen unser Ergebnis mitteilen.


    Mit einem weinenden Auge müssen wir verkünden, dass wir den Geschäftsbetrieb in der ASL nach der Teilnahme am ersten Red Dragons Cup 2019 einstellen werden. Dieser Cup ist sozusagen unsere Abschiedstournee in der Profiklasse.


    Die Gründe für diese Entscheidung sind manigfaltig und sollen nicht Teil dieser Pressekonferenz sein. Die Spieler wurden bereits vorab informiert und erhalten selbstverständlich nach dem Cup die Freigabe den Verein zu wechseln.
    Wir schließen nicht aus, dass der Verein künftig niederklassiger spielen wird. Eine Entscheidung dafür oder dagegen ist jedoch noch nicht gefallen.


    An dieser Stelle möchten wir uns als erstes bei den Fans für die jahrelange Treue bedanken. Ihr seid mit uns durch Dick und Dünn gegangen, durch gute und schlecchte Zeiten. Wir haben zusammen Erfolge und Blamagen erlebt. Und nur durch eure Treue ist dieser Verein zu dem geworden, was er nun ist: Der weltweit erfolgreichste Verein oder kurzum: Der beste Verein der Welt. :thumbup: Eine Liste unsere Erfolge hängt wie immer in der Lobby aus.


    Unsere Vita ist lang, fast ebenso lang ist unsere Erfolgsliste. Von Zeit zu Zeit wurden wir immer wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Und das mit Recht. Wir wurden von großartigen Teams in der ASL und in den Pokalen begleitet, die uns ein ums andere mal die Stirn geboten haben. Es war eine Ehre und Freude, all diesen Teams, deren Spielern, Trainern und Fans begenet zu sein. Fairplay war immer unsere Devise und so sind uns auch alle anderen Vereine begegnet. Für all das möchten wir uns bedanken!


    Der Fußballsport hat sich verändert und so müssen auch wir uns verändern. Wir blicken auf wunderbare Momente in den letzten 15 Jahren zurück und behalten diese auch auf Ewig in unseren Herzen. Genießen Sie mit uns noch einmal unsere größten Momente.


    Handlung

    Eine Leinwand fährt runter und der Raumm wird abgedunkelt. Es wird ein 10-minütiges Video gezeigt.


    Ladies and Gentleman,


    vielen Dank für Ihr Erscheinen und Ihre Treue zum Verein.

  • Sehr schade. Damit geht einer der größten Sport-Franchises der MN-Geschichte in die ewigen Jagdgründen ein.


    Die Cardinals werden in der ASL wohl "Forever #1" sein....auch im Basketball und beim Eishockey....nicht zu vergessen!!!

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

  • Sollte Freeport nicht mehr antreten, wären wir an Ian Jordan interessiert. 5 Tage vor Saisonstart würden wir dies (in Anbetracht der obigen Pressekonferenz) als Bestätigung sehen.

  • Soccer ohne die Cardinals macht gleich weniger Spaß.

    UZ1vvSv.png

    Regent of the Free State of Freeland on the Astorian Institution

    XLVIII. VP | Former Secretary of State (Z. Voerman I & II Administration) | Former Secretary of Commerce (B. Laval II Administration) | Former National Security Advisor (M.C. Lugo I & II Administration)


    i5903b4kdtk.png

  • Danke für die lieben Worte. Leider ist es wahr. Der Spielbetrieb wurde eingestellt. Die ersten Transfers wurden bereits beschlossen.


    Kevin Gensen geht zu den Greenville Rapids.


    Drei Spieler aus der eigenen Jugend wechseln gemeinsam zu den Hong Nam Dragons: Ian Jordan, Hugo Stepping und George F. Hemingway.


    Und Jochen Fleischer wird künftig für die Liaoning Green Dragons auflaufen.


    Einige Spieler werden ihre Karriere wohl beenden. Alle anderen suchen weiterhin neue Vereine.


    Edit:
    Torwart Oliver Perez wechselt mit sofortiger Wirkung zu Real Christopuerto (Demokratische Union).


    Gerome Deshido findet beim VfB Manuri (DU) ein neues Zuhause.


    Wir wünschen allen Spielern weiterhin viel Erfolg!

  • Es ist wirklich sehr bedauerlich, dass sich die Cardinals auflösen - kein anderer Verein wie dieser aus Freeport hat die ASL die letzten Jahre so geprägt.
    Wir wünsche allen Personen um diesen Club für ihre Zukunft alles Gute und möchte mich im Namen des FBA bei der Vereinsführung bzw. sportlichen Leitung für die wertevolle Arbeit bedanken.
    Hier muss man natürlich, wie schon so oft geschehen, vorallem Henry Foster hervorheben der als jahrelanger FBA-Vorsitzener auch viel für den astorischen Fussball geleistet hat u.a. auch als Nationalcoach.


    Auch ein Freeporter Urgestein ist Dwain Anderson der soviele Meilensteine für die mittlerweile weltweit anerkannten ASL zu verantworten hat - hier auch nochmals einen Dank!
    Man sieht, aus Freeport ist immer schon Klasse gekommen und wir hoffen, dass wir diesen Verlust irgendwie kompensieren können. ...



    Thank you CARDINALS





    .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!