Office of the Secretary of Defense

  • Die Taxifahrt dauerte nicht besonders lang und so konnte Myc auch nur kurz mit seiner Frau sprechen. Was sie sagten ist nicht überliefert.

  • My dankte und harrte der Dinge und Personen die da kommen würden und trat ins Büro des Secretary als die Sekretärin ihn dazu aufforderte.


    Mister Lodbrok? O'Neal, Mycroft O'Neal, schön, dass Sie zeit für mich gefunden haben.

  • Handlung:

    Travis bedeutet Mister O'Neil, dass er sich auf einen der Stühle setzen kann.


    Mister O'Neal,
    es kommt nicht oft vor, dass ein Unternehmen, dass für das DoD arbeitet, mit solcher Vehemenz darauf besteht, dass es Probleme gibt.
    Darf ich ihnen ein Getränk anbieten? Wasser, Saft, Tee oder doch eher einen Drink?

  • Ich hoffe, Sie haben unser Drängen nicht als unhöflich oder impertinent empfunden, Sir.


    antwortete Myc bescheiden während er Platz nahm.


    Doch es ist wichtig, nicht nur für uns sondern auch für Astor, auch wenn das jetzt vielleicht übertrieben klingt.


    Während er sich noch kurz umsah waren für einen guten Beobachter einige komische Kratzspuren auf seiner Hand zu sehen bevor er diese schnell drehte da ihm dies offensichtlich peinlich war


    Scotch

  • Handlung:

    Gießt ein Glas Scotch ein und stellt es vor seinen Gast. Von dessen Verhalten nimmt er augenscheinlich keine Notiz.


    Well, here we are.
    Worum geht es im Detail?

  • Sie wissen, das wir, die Mallow Group, eine privat finanzierte Raumstation betreiben. Finanziert wird der "Spaß" von unserem Besitzer Hober Mallow, Werbung und Tourismus. Das ist der offizielle Teil. Inoffiziel wissen Sie, dass die Mallow Group durch ihr viertes Standbein, das wir jetzt einmal "Forschung" nennen wollen, schon das ein oder andere für die Vereingten Staaten getan hat. Sei es Materialforschung ...


    was, wie beide wussten, mit "Waffenforschung" gleichzusetzen war


    ... oder Informationsforschung.


    was man auch Spionage nennen könnte


    Mit dieser Raumstation haben wir Probleme und mein Chef hofft nun auf die Hilfe seines Heimatlandes. Konkret auf Hilfe durch die ASEA, wir haben nämlich zur Zeit keine Möglichkeit die Besatzung abzulösen da wir ein "Problem" mit unserem Computersystem haben. Der "Unfall" auf der Habbakuk war nämlich mehr als den Medien zu entnehmen war (Link). Das Schiff hat auf über 3g beschleunigt und ist dann explodiert. Die Besatzung kam ums Leben. Unser Computersystem wurde infiltriert, bis wir das gelöst haben ruht der Flugbetrieb. Konkret brauchen wir zwei bemannte Flüge zur Station Cor Aureum. Eines der Besatzungsmitglieder ist erkrankt und zwei der Crew müssen abgelöst werden.

  • Handlung:

    Blickt erst einmal recht teilnahmslos drein, dann nippt er an seinem Glas Wasser.


    Well, ich bezweifel, dass das DoD da der richtige Ansprechpartner ist.

    Handlung:

    Hebt eine Hand um etwaige Widersprüche im Keim zu ersticken.


    Andererseits wirkt dies, als hätten sie sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen dieses Meeting verschafft.
    Wirkt es nur so oder gibt es tatsächlich Probleme bezüglich ihrer Technik, die in unsere u-bootgestützten ICBMs betreffen?

    Handlung:

    Notiert sich etwas, was die SSBN betrifft.

  • Als Lodbrok die Hand hob wäre Myc fast ausgestanden, ließ es dann aber und sackte in den Sessel zurück nachdem er an seinem, übrigens excellenten Scotch genippt hatte.


    Wie beide wissen, dass wir für ballistische Raketen hoher Reichweite nur den Treibstoff und den Hitzeschild liefern, wenn es technische, also Steuerungsprobleme gibt so weiß ich zumindest nichts davon.
    Mir geht es um folgendes: Eine ausländische Macht versucht unsere Reputation, und damit das Vertrauern in unsere Systeme und damit das Vertrauen in die Verteidigungsfähigkeit des Staates zu beschädigen wenn nicht gar zu zerstören.
    Wenn nicht SIE der richtige Ansprechpartner sind, wer ist es dann?


    Warauf er seinen Scotch austrank, sich nochmal die Kratzer kratzte und seine Notizen zusammen zu schlichten begann.

  • Handlung:

    Greift in seine Tasche und zieht ein kleines Wiedergabe Gerät heraus.


    Mister O'Neal, Gespräche werden grundsätzlich mitgeschnitten, besonders nachdem sie am Telefon so aufgebracht waren.

    Handlung:

    Drückt die Play-Taste.


    Myc seufzte


    Meinen sie aktuell? Aus den Medien weiß jedes Kind, dass wir an der Software von Raketenstabilisierungssystemen und an der Verbesserung von MCLOS Fallbomben beteiligt waren. Was nicht in den Medien stand werde ich sicher nicht über eine offene Leitung besprechen aber das erwarten sie sicher auch nicht. Dies und zwei ander Punkte würde ich gerne PERSÖNLICH und SCHNELL besprechen wollen. Nämlich wo unser Problem liegt und was wir als Gegenleistung für Ihre Hilfe für sie tun können.


    Handlung:

    Drückt dann Stop.


    Ich rede nicht von U-Booten, sonderm dem, was recht spektakulär die Wasseroberfläche durchstößt.
    Verstehen Sie mich nicht falsch, ich werde ihr... Anliegen gerne weitertragen.

    Handlung:

    Die Sache mit der Hand irritiert ihn schließlich doch.


    Und was ist eigentlich mit ihrer Hand?

  • Touche, Sir. Man sollte seine Bedeutung nicht hochspielen, egal, auch wenn es um Menschenleben geht.
    Unsere Rolle bei der Softwareverbesserung war in der Tat eher gering, wir haben lediglich einige C-Sharp Routinen entwarzt.
    Das Code-Gewölle Ihrer Entwicklung hat uns da mehr Geld als Ruhm eingebracht. Ich hätte das nicht hochspielen dürfen.


    Wonach er auf seine wunde Hand sah und den Hemdsärmel herunterzog


    Ich habe zwei neue Vögel. Wir verstehen uns noch nicht, manchmal frage ich mich ob ich die Keas oder sie mich dressieren.

  • Myc reichte Lodbrok seine Karte.

    Rufen Sie mich einfach an, dann machen wir etwas aus. Ich weiss noch nicht wann ich wo warum bin.

  • Handlung:

    Greift nach der Karte, greift aber nicht zu als Mister O'Neal diese loslässt, sodass sie auf den Tisch fällt.


    Oh, wie ungeschickt von mir.
    Ich werde dann sogleich die nötigen Schritte einleiten.


    [sim]Nickt Mister O'Neal freundlich zu[ und macht eine ausladende Geste Richtung Tür./sim]

  • Myc fing sie bevor sie auf dem Tisch landete und sparte sich ein Schmunzeln ob der pubertären Machtspielchen.


    Well, Sir. Danke für Ihre Zeit.


    Und folgte dann der Geste Richtung Tür

  • Handlung:

    Brütet über der Anfrage von Rep. Croft. Eigentlich hat er dafür ja Mitarbeiter, aber da er das ganze ohnehin vor dem Committee präsentieren muss, macht er das lieber selbst...

  • Handlung:

    Die Assistant Secretary for the Air Force bittet Travis Lodbrok: um ein Gespräch zur Situation in Assentia.


    Zoey Loften-Heath
    Former National Security Advisor (Administration Ramsey-Prescott) | Former Assistant Secretary of Defense for the Air Force

  • Handlung:

    Hätte dem Secretary auch bei der Augenbewegung sicherlich Gesellschaft geleistet, klopft aber erst danach.


    Zoey Loften-Heath
    Former National Security Advisor (Administration Ramsey-Prescott) | Former Assistant Secretary of Defense for the Air Force

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!