Karte von Astoria State

  • Taaaaaaaag! :D


    Bekanntlich krankt Astora State ja seit geraumer Zeit daran, dass es hier nur zwei Städte gibt, nämlich die Bundeshauptstadt Astoria City, und ein gewisses Greenville, dessen Lage auch auch noch nicht festgelegt ist ;)


    Auch wenn ich nicht in [definition=2]Astoria State[/definition] lebe, möchte ich gerne eine Stadt hier ausgestalten - als Stammsitz der Industriellendynastie Wellington. Es soll eine sog. "Mittelstadt" mit einer Einwohnerzahl zwischen dreißig- und fünfzigtausend Menschen werden, und sich ausgestalterisch an Städten vergleichbarer Größe im Hudsontal des US-amerikanischen Bundestaates New York orientieren - passt also gut nach [definition=2]Astoria State[/definition] ;)


    Lage:



    Oder, in einer Beschreibung ausgedrückt: rechts des [definition=2]Astoria State[/definition] nordwestlich durchquerenden Flusses, etwa in der Höhe des Beginns dessen erster Biehung nach Westen.


    Name wird nachgereicht, ich wollte nur bevor ich mir Gedanken und Arbeit mache das Okay der Verantwortlichen in [definition=2]Astoria State[/definition] einholen :)

  • Ich glaub in der Richtung ist auch Greenville...


    An sich hätte ich nichts dagegen ich muss nur eben mal meine Karte hochladen.


    EDIT: So fertig. Das hätte ich als Vorschlag bisher zu bieten.

  • Quote

    Original von Christina J. Wellington


    Wusst ich doch, das es umgekehrt ist - nicht das Militär siedelt sich bei den Städten an, sondern die Städte ziehen zum Militär ;-)

  • Mr Scriptatore, wenn sie nichts brauchbares zu diesem Thema zu sagen haben, bitte ich sie unseren Bundesstaat doch allein planen zu lassen und sich mit ihren Amtsgeschäften zu beschäftigen, da haben sie auch gerade genug zu tun.

  • Quote

    Original von Tyler Evans
    Mr Scriptatore, wenn sie nichts brauchbares zu diesem Thema zu sagen haben, bitte ich sie unseren Bundesstaat doch allein planen zu lassen und sich mit ihren Amtsgeschäften zu beschäftigen, da haben sie auch gerade genug zu tun.


    Herr Scriptatore möchte doch nur seine 1000 Beiträge voll kriegen :smokin

  • Quote

    Original von Tyler Evans
    Mr Scriptatore, wenn sie nichts brauchbares zu diesem Thema zu sagen haben, bitte ich sie unseren Bundesstaat doch allein planen zu lassen und sich mit ihren Amtsgeschäften zu beschäftigen, da haben sie auch gerade genug zu tun.


    Wenn Sie nichts brauchbares zu sagen haben, dann sollten Sie davon absehen Ein-Worte-Posts zu schreiben.


    Quote

    Original von Andriz
    Herr Scriptatore möchte doch nur seine 1000 Beiträge voll kriegen :smokin


    Genau so ist es... :rolleyes :D;)


  • Ja, also wenn gewünscht wird, dass ich eines der schon eingeplanten Stadtgebiete nehme, würde mich das am Stausee an der östlichen Staatsgrenze reizen. Aber es soll wie gesagt bewusst keine zu große Stadt werden, angedacht hatte ich irgendwas zwischen dreißig- udn sechzigtausend Einwohner, wenn es die Ausgestaltung des Staates insgesamt erfordert, kann ich aber auch gerne bis auf zwanzig- oder fünfzehntausend heruntergehen :)


    Wenn die Lage frei wählbar ist, und die angegebene Wunschposition zu nah an Greenville liegt, gehe ich auch gerne noch ein Stück flussufuwärts, wäre auch kein Problem!

  • Meiner Meinung nach ist es ja nicht unmöglich, dass zwei Städte nah bei einander liegen. Greenville ist dann einfach mehr und schneller gewachsen als ihr Stadt, was halt dann einer bestimmten Begebenheit festgemacht werden müsste.

    Mit freundlichen Gr¸flen
    M. Gabrowski
    Governor of Astoria State


  • Gerade am Flusslauf oberhalb unserer Megametropole müsste sich eigentlich eine Stadt neben der anderen reihen - wohlhabende Geschäftsleute und Regierungsbeamte, die morgens mit der Schnellbahn oder dem Schnellboot ;-) in die Hauptstadt steuern, ansonsten aber den dortigen Smog meiden.


    Edit: Bevor ich über Alricio lästere - das war ebenfalls mein 1000. Posting in Astor!

  • Ich schließe mich meinem Vorredner an, denn zum Beispiel das Departement Dustin, das sich praktisch nordwestlich von Astoira City befindet, ist mit ca. fünf Millionen Einwohnern wohl eines der am dicht besiedelsten Gebiete Freelands.

  • Also momentan "brennt" mal wieder die Diskussion über die Einwohnerzahlen und wir werden gebeten eine Entscheidung zu treffen.
    Hier die Fakten:


    Wir müssten eine ungefähre Fläche von 120.081,4519 km≤ haben.
    Zur Diskussion stehen momentan für uns Werte von 15-19mio Einwohnern. Ich denke danach sollten wir uns orientieren. Nun sollten wir uns für einen genauen Wert entscheiden oder eine Berechnungsmethode finden, die uns gefällt.


    Ich halte einen Wert von ca 16,5mio für realistisch.

    Mit freundlichen Gr¸flen
    M. Gabrowski
    Governor of Astoria State


  • Entschuldigung, wenn ich hier so reinplatze, aber eine andere Berechnungsmethode sieht für [definition=2]Astoria State[/definition] 19 Mio. Bürger vor. Daher steht derzeit die Frage im Raum, welche der Methoden herangezogen wird.

    Aaron Jason McNamara

    Former Governor of the Free State of New Alcantara

  • Sollte Astoria City nicht allein 11 Millionen Einwohner haben? Dann wären 19 Millionen schon realistisch, bleiben ja 8 für den rest des landes.

  • Allerdings gibt es in [definition=2]Astoria State[/definition] bisher nicht viel mehr Städte. Ehrlich gesagt ist mir momentan nur noch Green Ville bekannt.
    Wenn noch ein paar größere Städte auf unserer Karte auftauchen würden, könnten wir über eine genauere Größe meiner Meinung nach besser sprechen.

    Mit freundlichen Gr¸flen
    M. Gabrowski
    Governor of Astoria State


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!