(St. Vincentias) In den straßen

  • Handlung

    Der Ökonom Walter Dietz demonstriert mit mehren 1000 Gleichgesinnten gegen governor Nunokawa, sie skandieren für William Dietz den gewählten Governor-Elekt.


    "Auch wenn der Mann ein entfernter Verwandter ist, so ist dies nicht der Grund das ich zu diesem Protest aufrief. Governor-Elekt Dietz war gewählt und stand kurz vor der Inauguration. Doch neidische Menschen gönnten ihm den Wahlsieg nicht und so wurde er um die Früchte seiner Arbeit betrogen. Für uns Unternehmer wäre Dietz allemal ein besserer Governor als es der Nunokawa je sein könnte, den Dietz ist einer von uns ,ein Unternehmer ,alter Schule.
    Ich rufe die jugend Serena auf für Governor-Elekt William R. dietz zu demonstrien ! Ich fordere die Unternehmer Serenas auf ihre Produkte nicht mehr innerhalb der Landesgrenzen von Serena zu veräussern, bis der rechtmäßige Governor und das ist Mr. William Dietz, im Amt ist! Ihr Staatsdiener und Staatsangestellte verweigert dem falschen Governor dem Gehorsam, leistet Governor-Elekt Dietz eure Treueschwüre.
    Ich betone nochmals das ich es nicht tue um einen zufällig mit entfernt Verwandten Herrn zu protegieren, nein ,Dietz ist einfach der bessere Mann für Serena.
    Vivat W.R. dietz, Vivat Serena."

  • Ich fordere die Unternehmer Serenas auf ihre Produkte nicht mehr innerhalb der Landesgrenzen von Serena zu veräussern, bis der rechtmäßige Governor und das ist Mr. William Dietz, im Amt ist!


    Sie wollen also unserem stolzen Staat und seinen Einwohnern Schaden, in dem Sie die Wirtschaft nachhaltig schädigen, nur weil Ihr Verwandter nicht ins Amt gewählt wurde? Schändlich! Sie sollten sich schämen! Das Wohl des Volkes interessiert Sie nicht im geringsten! Sie interessiert nur Dietz!


    Ihr Staatsdiener und Staatsangestellte verweigert dem falschen Governor dem Gehorsam, leistet Governor-Elekt Dietz eure Treueschwüre.


    Sie rufen also zum Putsch auf? Das nennt sich Landesverrat, Mr. Dietz. Dafür sollten Sie an den Strick!

  • Gleich an den Strick?


    Nun, wenn die Familie Dietz in der Vergangenheit leben möchte, sollten Sie wohl auch nach den damalig gültigen Strafen für Verrat bestraft werden :kritischguck

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!