West Conference Room

  • Der Begriff der Armee umfasst eine bewaffnete Macht mit militärischer Organisation und Bewaffnung.

    Handlung

    erläutert er.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Also etwa auch Polizeieinheiten die sich rangtechnisch dem Militär anlehnen? Oder wie definieren Sie "militärische Organisation"? Und was bedeutet weiter "militärische Bewaffnung"? Hat der White House Counsel dafür ein Paper vorbereitet das man mir zur Verfügung stellen könnte?


    Ich möchte in diesem Zusammenhang gleich vorausschicken, dass unsere Definition hier definitiv abweicht. Für mich ist eine Armee eine Organisation die für den Kampfeinsatz bzw. den Kriegsbetrieb vorgesehen ist und so wie es die Verfassung im selben Satz weiter ausführt: für "Landesverteidigung und die nationale Sicherheit".

  • Wenn die besagte Polizeieinheit dann plötzlich mit echten Panzern ausgestattet wären und sich der Fokus auf eine militärische Einsatzzwecke und Ausbildungsinhalte verschoben hätte, sicherlich. Aber es ist immanent, dass eine Abgrenzung zwischen Sondereinheiten der Polizei und Truppen schwer fallen kann. Aus unserer Sicht ist ein Gesamteindruck maßgeblich, gerade auch die Frage einer von der regulären Polizei losgelösten Organisation, wie sie bei allen National Guards zu beobachten ist, die derzeit existieren.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Also bitte! Der Bund hat wieviele von einander unabhängige Polizeibehörden? Warum soll ein Staat nur eine Behörde haben dürfen, die polizeilichen – oder anderen nicht-militärischen – Aufgaben nachkommt?


    Und wieder verwenden Sie Wörten die man definieren müsste. Was ist denn ein "echter Panzer" und was unterscheidet ihn von einem "falschen Panzer"? Was für mich ein "militärische Einsatzzweck" ist, habe ich bereits erläutert und unsere Nationalgarde hat beispielsweise keine derartige Aufgabe.

  • Es geht nicht um die Organisation des Polizeisystems, sondern die Tatsache, dass eine Organisationseinheit völlig losgelöst ist von Polizei und Feuerwehr. Wenn jede Kommune in Laurentiana eine eigene Polizeibehörde unterhalten sollte, stehen diese am Ende aber trotzdem in der Polizei-Kategorie.
    Die Nationalgarde in Laurentiana soll neben dem Katastrophenschutz auch eingesetzt werden, wenn eine besondere Intensität der Störung der öffentlichen Ordnung gegeben ist, die an die Abwesenheit von Ordnung heranreicht und die Wiederherstellung derselben erfordert. Das ist aus unserer Sicht eine tendenziell militärische Aufgabe in Abgrenzung zur Polizei, die eingerichtet, organisiert und ausgestattet ist für die Aufrechterhaltung der bestehenden Ordnung.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Der Einsatzzeitpunkt ist nicht relevant, sondern der Aufstellungszweck der Einheiten.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Dann wäre die LA National Guard eine Katastrophenschutzorganisation, oder worauf wollen Sie heraus? In dem Falle wäre das Problem aus unserer Sicht gelöst, aber das ist nicht die Lösung, die wir anstreben würden.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Halten wir also fest, dass Sie eine Armee danach definieren, dass sie dafür eingesetzt wird die Ordnung wieder herzustellen? So wie es die Armed Forces tun...?

  • Handlung

    Grinst.


    Sie verdrehen meine negative Definition in eine positive, Governor. Es geht darum, dass eine Organisation außerhalb üblicher Polizeistrukturen und -aufgaben steht und in Ausbildung, Befehlsstruktur sowie Ausrüstung eindeutige militärische Bezüge erkennen lässt.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Die Astoria National Guard versteht sich in ähnlicher Weise als Katastrophenschutz und nicht als militärische Organisation.

    Handlung

    bekräftigt er.


    Eric M. Antony
    White House Counsel (Conway Administration)

    56. Vice President of the United States | Former Governor of the State of Astoria | Former Attorney General of the State of Astoria
    ffc9xc9.png Liberty State

  • Handlung

    Sieht kurz in seine Unterlagen.


    In der Tat ist Astoria aus unserer Sicht völlig unproblematisch - das gilt aber eben nicht für Laurentiana und erst recht nicht für Assentia, Freeland, New Alcantara und Serena wo der militärische Auftrag sehr deutlich verankert ist.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Handlung

    Schmunzelt als er liest, dass die Nationalgarde von Freeland für die Verteidigung von Serena vorgesehen ist und zieht dann sein Smartphone hervor.


    Mr. President, bisher haben Sie uns nur schwach ausgeprägte Vorstellungen vorgelegt, was Ihrer Meinung nach eine Armee ist. Dagegen...


    Handlung

    ... öffnet eine Seite...


    ...hat der Kongress ziemlich klar umschrieben was eine Armee ausmacht:


    Handlung

    ...und liest vor:


    Die durch dieses Gesetz aufgestellten Streitkräfte sollen der Wahrung der nationalen Sicherheit und globalen Handlungsfähigkeit der Vereinigten Staaten mit militärischen Mitteln, in großen regionalen Konflikten und kleinen Kriegen ebenso wie durch Stabilitäts- und Unterstützungsoperationen (Stability and Support Operations), die friedenserhaltende und friedenserzwingende Maßnahmen erfordern, dienen.


    Inwiefern untergraben die Aufgaben der LANG denn diese Aufgaben die der Bund für seine Armee vorgesehen hat?

  • Darin dass die National Guards ursprünglich Reserveeinheiten für die Streitkräfte darstellten, sekundäre Reserveeinheiten, wenn man es denn so will.
    Wenn man sich aber auf Katastrophen beruft, kann man auch einfach sämtliches militärische Gerät abgeben.
    Aber in Sachen haarspalterei: Man kann das Kind auch einfach umbenennen... Laurentiana Emergency and Crisis Force.
    Der NANGA spricht zwar nicht von einer Reserve, aber durchaus davon, dass die National Guard New Alcantaras im Verteidigungsfall die aktiven Streitkräfte verstärkt.
    Ich bin da relativ kompromisbereit.

  • Darin dass die National Guards ursprünglich Reserveeinheiten für die Streitkräfte darstellten, sekundäre Reserveeinheiten, wenn man es denn so will.


    Selbst wenn das wahr wäre, wofür Sie einen Beweis schuldig wären, Frau Kollegin, inwiefern untergräbt das die Aufgaben der Streitkräfte?

  • Die Definition schränkt sich doch schon selbst ein, indem sie sich auf die nach dem Armed Forces Act aufgestellten Streitkräfte beschränkt.

    Handlung

    unterstreicht er.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Die Definition schränkt sich doch schon selbst ein, indem sie sich auf die nach dem Armed Forces Act aufgestellten Streitkräfte beschränkt.


    Exactly my point. Dann sind wir uns also einig, dass die LANG eindeutig keine Armee darstellt?


    Das sie eine bewaffnete Organisation mit 16 Kampfhubschraubern haben? Wofür?


    Also was nun? Ich dachte wir waren uns gerade einig, dass sich eine Armee durch ihre Aufgabe definiert? Im übrigen haben Sie keine meiner Fragen beantwortet.


    Ich kenne in New Alcantara übrigens mindestens drei Leute die einen Kampfhubschrauber besitzen. Sie sollten erstmal vor der eigenen Haustür kehren, bevor Sie anderen Staaten vorschreiben wollen, wie sie ihre Sicherheitsorgane ausstatten, Madam Governor.

  • Uh great, irgendwelche Männer die einen Blackhawk oder einen alten Kampfhubschrauber haben, was kümmert mich das bitte?
    Im Verteidigungsfall untersteht die NANG dem Präsidenten.
    Die National Guards waren sekundäre Reserveeinheiten nach den aktiven Reserven der Streitkräfte, dies hat sich ganz offensichtlich geändert.
    National Guards an sich sollten jedoch exakt das sein, Reserveeinheiten oder wenn sie dies nicht sind, sollte man sie State Militias nennen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!