Freelance Professions Act

  • STATE OF SERENA



    "Impavidi progrediamur"


    Official Document - Attested Copy


    FREELANCE PROFESSIONS ACT


    Has come into force on:


    6 October 2013
    Signed into law by Governor Isabell Holland


    Has been amended on:


    n/a

    Freelance Professions Act


    Section 1 - Purpose and Citation
    (1) Dieses Gesetz regelt das Recht der freien Berufe im Staate [definition=6]Serena[/definition].
    (2) Es soll zitiert werden als Freelance Professions Act.


    Section 2 - Definition of Freelance Professions
    (1) Freie Berufe im Staate [definition=6]Serena[/definition] sind Berufe, die auf Grund ihrer herausragenden humanitären, rechtsstaatlichen oder technischen Bedeutung und der mit dieser verbundenen besonderen Verantwortung ihrer Angehörigen nicht als Gewerbe gelten, sondern eigenen und selbstständig beschlossenen berufsständischen Regeln unterliegen.
    (2) Zu den freien Berufen im Staate [definition=6]Serena[/definition] zählen:
    - der Arzt (Physician),
    - der Zahnarzt (Dentist)
    - der Tierarzt (Veterinarian)
    - der Apotheker (Pharmacist)
    - der Rechtsanwalt (Attorney-at-Law)
    - der Ziviltechniker (Civil Engineer)


    Section 3 - Chambers of Freelance Professions
    (1) Die Angehörigen der freien Berufe im Staate [definition=6]Serena[/definition] sind in autonomen und demokratisch verfassten berufsständischen Kammern organisiert.
    (2) Für jeden freien Beruf gemäß diesem Gesetz besteht eine eigene berufsständische Kammer. Die berufsständischen Kammern geben sich jeweils eine eigene Satzung und ordnen ihre inneren Geschäfte selbstständig im Rahmen der allgemeinen Gesetze und unter der Aufsicht der Staatsregierung.
    (3) Aufgabe der berufsständischen Kammern ist:
    - die Aufstellung über die allgemeinen Gesetze hinausgehender ethischer Regelungen für die Berufsausübung ihrer Mitglieder,
    - die Zulassungsprüfung von Freiberuflern ihres Gebietes,
    - die Interessenvertretung ihrer Mitglieder gegenüber dem Gesetzgeber, der Regierung und der Öffentlichkeit des Staates [definition=6]Serena[/definition].
    (4) Die Ausübung eines freien Berufes im Staate [definition=6]Serena[/definition] ist an die Mitgliedschaft in der entsprechenden berufsständischen Kammer gebunden.
    (5) Als schwerste diziplinarische Sanktion gegen ein Mitglied können die Kammern dessen Ausschluss aus der Kammer verhängen. Mit dem Ausschluss aus der Kammer erlischt die Berechtigung zur Ausübung dieses freien Berufes.


    Section 4 - Access to Freelance Professions
    (1) Zur Ausübung eines freien Berufes ist von der zuständigen Kammer nur zuzulassen, wer an einer anerkannten wissenschaftlichen Hochschule in den Vereinigten Staaten oder dem Ausland:
    - als Arzt ein Studium der Humanmedizin,
    - als Zahnarzt ein Studium der Zahnmedizin,
    - als Tierarzt ein Studium der Veterinärmedizin,
    - als Apotheker ein Studium der Pharmazie,
    - als Rechtsanwalt ein Studium der Rechtswissenschaft,
    - als Ziviltechniker ein Studium der Ingenieurwissenschaft,
    erfolgreich abgeschlossen und vor dieser Aufnahmeprüfung erfolgreich bestanden hat.
    (2) Die Aufnahmeprüfung hat die körperliche, charakterliche und fachliche Eignung des Prüflings für den von ihm angestrebten freien Beruf zu umfassen. Innerhalb dieser Grundsätze ist die Aufstellung der Prüfungsordnungen und Abnahme der Prüfung autonome Sache der berufsständischen Kammern.


    Section 5 - Privileges of Freelance Professions
    (1) Angehörige freier Berufe unterliegen in ihrer Berufsausübung außer den allgemeinen Gesetzen nur solchen berufsständischen Regelungen, die von den selbstständigen Kammern ihres Berufes für ihre Angehörigen aufgestellt wurden und von den Kammern in eigener Verantwortung disziplinarisch überwacht werden.
    (2) Umsätze aus freiberuflicher Tätigkeit unterliegen ausschließlich der allgemeinen Besteuerung als Einkommen natürlicher oder juristischer Personen, nicht jedoch der besonderen Besteuerung als Umsätze aus Gewerbetätigkeit.


    Section 6 - Coming into Force
    Dieses Gesetz tritt entsprechen der verfassungsmäßigen Bestimmungen in Kraft.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!