Amada | Headquarters of the U.S. Electoral Office

  • Es sind nur die Bürger der Wahleinheit wahlberechtigt, wenn Sie so wollen. Ein entsprechendes Verzeichnis führt das Staatsarchiv, nämlich das - derzeit sehr übersichtliche - Municipal Voter's Registry. Ich rechne jedoch damit, dass es sich bald füllen wird.

    Handlung

    Ein verschmitztes Grinsen kann Wayne am anderen Ende der Leitung natürlich nicht hören.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Das hängt sehr davon ab, ob sich in naher Zukunft ein Interessent meldet - dann wären Wahlen auszuschreiben mit einer Kandidaturfrist von 5 Tagen.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Handlung

    Übermittelt auf Bitten des Governors die Mitteilung, dass für das Amt des Mayor of Astoria City die Kandidaten Lincoln Mathewson und Arthur Reginald Mortimer Holmes antreten. Gleichzeitig weist sie darauf hin, dass [definition=2]Astoria State[/definition] eine Liste der Wahlberechtigten führt und diese dem USEO zur Verfügung stellt. Schließlich gibt sie die Bitte des Governors weiter, das USEO möge den Wahlgang parallel zu den Federal Elections ansetzen und dies bekanntgeben.

  • [sim]Sitzt in seinem Büro und denkt nach. Ist das wirklich das richtige für James? Er wollte zurück ins politische Geschehen, jetzt gibt er sich größtmögliche Mühe und bekommt von allen Seiten Kritik, weil jeder seine eigene Gesetzesauslegung hat. Das ist nicht das, was James will. Er fasst eine Entscheidung.

  • Handlung

    Perkins meldet sich telefonisch


    Mr. Wayne, Sie scheinen ein vernünftiger Mann zu sein. Daher möchte ich, bevor wir erneut die Gerichte bemühen, kurz über die Bürgermeisterwahlen in Astoria City sprechen, wo wir Mr. Dietz vertreten.



    Mr. Dietz wurde zur Wahl zugelassen, wofür ein Wohnsitz im entsprechenden Distrikt Voraussetzung ist. Wahlrecht indes wurde ihm nicht zugestanden, weil er hier die Voraussetzung des Wohnsitzes im Distrikt nicht erfüllt haben soll. Das ist Unsinn.


    Um das Wahlrecht zu erlangen, muss man formlos dem Innenministerium seinen Wohnsitz mitteilen. Hierbei ist zu beachten: Ein echtes Innenministerium gibt es garnicht. Alle Welt geht damit zum Governor. Mr. Dietz sprach mit dem Governor und machte mehr als deutlich, in Astoria City zu leben und hier bleiben zu wollen. Er war darüber hinaus Bürhermeister, was auch nur ging weil er in Astoria City lebte. Dies war der Staatsregierung bekannt.

  • Bitte beachten Sie weiterhin, dass es sich um ein Meldefristen handelt, nicht um eine electoral role. Eine einmalige formlose Anzeige genügt, um dauerhaft im Distrikt gemeldet zu sein. Wir sind zuversichtlich, dass wir vor Gericht plausibel darstellen können, dass der Regierung von [definition=2]Astoria State[/definition] der Wohnsitz meines Mandanten nicht nur bekannt war, sondern dass er diesen auch wie gefordert formlos mitgeteilt hat.


    Ich bitte Sie zu prüfen, ob nach Würdigung dieser Argumente die Wahlen nicht neu aufgenommen werden müssten und weise darauf hin, dass wir ggf klagemöglichleiten nutzen werden.

  • SimOff

    Holmes ist als Dietz-ID zur Wahl als Kandidat und Wähler zugelassen. Mehrere IDs verbietet der MO Act ausdrücklich. Soweit ich das nachvollziehen kann, gab es auch keine Anzeige des Wohnortes per PN nach März 2016. Es gab eine Meldung von Veronika Dietz, die entsprechend der gerade genannten Regel zurückgewiesen wurde. Das Gesetz ist eindeutig und ich habe mir keinen Anwendungsfehler vorzuwerfen, auch anderen Beteiligten nicht.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • SimOff

    Art. III des Astoria State Municipal Organization Act (Right to Vote) sagt das in Ssc. 2, Sen. 2 aus. Was das Mitbestimmungsrecht umfasst - nämlich u.a. das Wahlrecht zum Mayor - regelt dann Ssc. 4.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • [simoff]Das habe ich gelesen. Aber wo steht denn öffentlich, welche Kandidaten zugelassen sind? Ich finde diese Bürgermeister Geschichte extrem unübersichtlich. Danke!

  • SimOff

    Das habe ich dem USEO zwecks Wahlorganisation in diesem Thread mitgeteilt: H E A D Q U A R T E R S


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Nachdem die bisherige Senatorin Freelands durch die Amtsübernahme ihrer Nichte ihre Rechte als Fed-ID abgegeben hat, bitte ich das EO gemäß Art.IV Sec.2 der Consitution of Freeland um die Einleitung der nötigen Schritte zur Nachwahl. Vielen Dank.

    † 12/08/2017


    former
    Governor of Freeland | Gouverneur de Frélande
    Mayor of Gareth | Mairie de Guérrehet
    Intendant Freeland Summer Concert
    Conductor in Residence of the Freeland Symphony Orchestra

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!