Meeting with President Slobodan Tesla of Severania

  • Handlung:

    Der Grüne Salon des Weißen Hauses wurde für das Treffen zwischen der Präsidentin und dem Präsidenten von Severanien vorbereitet. Es stehen Snacks und Getränke zur Erfrischung bereit.

  • Handlung:

    Schüttelt Hände und wechselt einige Worte mit dem Präsidenten Kaysterans, Djordje Radošević, der als Vertreter kaysteranischer Staatsunternehmen Teil der Delegation ist, auf severostaranisch sowie mit den Mitarbeitern des weißen Hauses in fließendem albernisch. Radošević begibt sich auf Empfehlung Dr. Ahmetšpahićs in das bekannte Restaurant "Oral Office". Tesla nimmt am Konferenztisch Platz.


    Vielen Dank, Madam President, für den warmherzigen Empfang.

  • Handlung:

    Nachdem auch die übrigen Delegationsmitglieder förmlich begrüßt wurden und sich einige sofort aufgemacht haben um - wie man annimmt geschäftliche Kontakte zu pflegen - ist der Kreis nun deutlich kleiner und man legt einen Teil der Förmlichkeiten ab.


    Selbstverständlich doch. Darf ich ihnen zum Einstieg eine Erfrischung anbieten? Oder einen Snack? Die Gurkensandwiches des Weißen Hauses genießen einen besonders guten Ruf.

  • Handlung:

    Lächelt und greift ebenfalls zu, bevor man sich schließlich an den großen Konferenztisch setzt.


    Nun, Mr. President, wie ich höre sind die ersten privatwirtschaftlichen Verhandlungen schon im Gange. Wie nimmt man abseits der Wirtschaft denn die tauenden Beziehungen zwischen unseren Ländern auf? Das Verhältnis zwischen Astor und Severanien war schließlich nicht immer das beste und alter Groll vergeht manchmal ziemlich schwer.

  • Selbstverständlich gab und gibt es kritische Stimmen, jedoch sind diese klar in der Minderheit.


    Es gibt immer auch berechtigte Vorbehalte. Jedoch sollten wir uns auf die Gemeinsamkeiten konzentrieren und nicht auf die Unterschiede, solange diese nicht relevant werden. :)


    In den letzten Jahren habe ich in Astor ein Erstarken der severanischen Gemeinde beobachten können. Erst vereinzelt und dann immer mehr haben auch severanischstämmige Bürger der Vereinigten Staaten in der Öffentlichkeit Präsenz gezeigt. Dies wurde auch in Severanien registriert und hat sicherlich zu einem besseren Bild der Vereinigten Staaten in meiner Heimat beigetragen.

  • Das freut mich zu hören. Die severanischstämmigen Astorier haben zu einem nicht kleinen Teil dazu beigetragen, dass meine Vorgängerin diesen Versöhnungskurs eingeschlagen hat.


    Handlung:

    Zoey trinkt einen Schluck Wasser.


    Um uns auf einen ersten gemeinsamen Nenner zu bringen, schlage ich vor, dass wir damit beginnen, die grundlegendsten, diplomatischen Maßnahmen zusichern...


    Handlung:

    Beginnt an einer Hand abzuzählen:


    ... gegenseitige Anerkennung, Nicht-Einmischung, Immunität für und Austausch von diplomatischem Personal...

  • Handlung:

    Nickt zustimmend, während die Präsidentin ihren Satz beendet.


    Das halte ich für sinnvoll, Madam President. Diese Zusicherung kann durch einen Vertrag zwischen Astor und Severanien erfolgen. Was halten Sie davon?

  • Ja, das könnte ich mir ebenfalls vorstellen.


    Wie gehen wir weiter vor? Ich könnte auf dieser Basis einen Entwurf fertigen lassen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!