Gespräch des SoD mit Dr. Kurt Klebitz from the Turanian Federation

  • Handlung

    Chamberlain hat den Berater des turanischen Verteidigungsministers zu einem Gespräch in einem Besprechungszimmer des Heptagon gebeten.

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

    Edited once, last by Joshua L. Chamberlain ().

  • Handlung

    Lodbrok wird hereingebeten. Man wartet nun noch auf Dr. Kiebitz.

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

  • Handlung

    Klebitz war ganz in die Zeitschrift "Jagen mit Handfeuerwaffen" vertieft und eilt zur Besprechung.
    Klopft an die Tür.


    SimOff

    Heißt übrigens Klebitz, wie die kleine Gemeinde in Sachsen-Anhalt, nicht Kiebitz. :D

    Dr. Kurt Klebitz


    Berater des Ministers für Verteidigung der Turanischen Föderation
    Botschafter zur Bundesrepublik Attekarien a. D.

  • Handlung

    Klebitz wird hereingelassen.


    Dr. Klebitz, herzlich willkommen, setzen Sie sich zu uns. Mister Lodbrok kennen Sie ja bereits.


    Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es in dieser Runde darum, Vorschläge zur Gliederung und Ausstattung der turanischen Streitkräfte zu machen. Ziel ist ein Konzept, wie die turanischen Streitkräfte aussehen könnten. Sehe ich das richtig?


    Wieviele Einwohner hat Turanien und wie hoch ist das BIP in $ pro Einwohner in Turanien?

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

  • Handlung

    Grüßt Minister Lodbrok.
    Setzt sich.


    Nun meine Herren, es geht in der Hauptsache um eine Möglichkeit für unsere Streitkräfte Erfahrungen zu sammeln, vielleicht in einem Manöver oder einer Simulation.
    Turanien hat etwa 50 Mio. Einwohner. Eine Bemessung der Wirtschaftsleistung in Form eines BIP gibt es bei uns nicht, obwohl die turanische Wirtschaft traditionell sehr stark ist. Die öffentlichen Haushalte sind auskömmlich ausgestattet.

    Dr. Kurt Klebitz


    Berater des Ministers für Verteidigung der Turanischen Föderation
    Botschafter zur Bundesrepublik Attekarien a. D.

  • Welche turanischen Truppenverbände planen Sie, ins Manöver mit unseren Streitkräften zu schicken?

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

  • Die 4. Flotte, die 6. Flottille und je nach Bedarf die Grenzschutzbrigade Nord II, das Kampfschwimmerkommando 18 und eine Abordnung der Abteilung elektronische Seekriegsführung an der Offiziersschule Bergen auf Neuturanien.

    Dr. Kurt Klebitz


    Berater des Ministers für Verteidigung der Turanischen Föderation
    Botschafter zur Bundesrepublik Attekarien a. D.

  • Handlung

    Räuspert sich kurz.


    Dr. Klebitz, ich bin etwas verwirrt. Ich habe seinerzeit die Rahmenbedingungen für das Manöver ausgehandelt. Dabei war die Rede von einem Regiment des Heeres, welches an Simulatoren im NTC das Manöver durchführt, während die Infanteristen im Häuserkampf kämpfen.

  • SimOff

    Kein Ding. Ich wollte sowieso auch mit Turanien noch um ein Gespräch ersuchen (wie mit Dreibürgen schon und aktuell mit Stralien); das steht ganz weit oben auf meiner Agenda und wenn es mir dieser dämliche vorweihnachtliche Stress erlaubt, werden wir schon bald zusammensitzen. Ob mit oder ohne Dr. Klebitz. So ihr wollt, selbstverständlich.

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

  • SimOff

    Der Ausfall (keiner weiß was los ist) dauert wohl länger. Ich bin RL leider gerade sehr eingespannt, werde aber Anfang nächsten Jahres übernehmen, wenn Klebitz bis dahin nicht zurückkehren sollte

  • SimOff

    Danke für die Mitteilung. Du meldest dich einfach, wenn du Zeit findest.

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

  • Klebitz


    Handlung

    schüttelt sich verwirrt den Kopf



    Äähm Verzeihung, ich war versehentlich mit meinen Gedanken zur Marine abgeglitten, die derzeit ebenfalls ein Manöver vorbereitet


    Also wir denken in größeren Dimensionen: Ich würde gerne eine komplette Panzerbrigarde einsetzen, mit allem was sie beinhaltet: Fernmelder, Pioniere, ein kleines Gebirgsjägerbataillon.

  • Von mir aus sehe ich da kein Problem. Sie, Travis?


    Wie kommt die Brigade nach Astor? Haben Sie genügend Seetransportraum? Das wäre doch mal eine nette Übung für das Transportation Command von LOGCOM. Sealift von Turanien nach Astor und Eisenbahntransport zum Truppenübungsplatz. Was meinen Sie, Gentlemen?

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

  • Nun Joshua, geplant war es, die gepanzerten Einheiten im NTC in Smulatoren üben zu lassen, während die Infanterie sich im Häuserkampf und dergleichen gegen unsere OPFOR auszeichnet.
    Sollte TUranien aber dazu entschließen, die Brigade wirklich hierher zu verlegen, so wäre das TC dazu in der Lage.
    Nicht zuletzt weil Turanien ein Modernisierungsprogramm anstrebt, wäre ein Manöver mit dem wahren Gerät sinnvoll, wenn auch kostspielig.

  • Nun, zwar ist die turanische Marine im Zweifelsfall auch durchaus dazu fähig, Soldaten von A nach B zu transportieren, aber es spricht auch nichts dagegen, dass das TC die Aufgabe übernimmt.


    SimOff

    Ich wiederum bin jetzt die Ablösung für Thomasson. Hoffentlich fürs erste der letzte Tausch hier :) .

  • Dann machen wir das so. Mister Erikson, bitte teilen Sie uns mit, wann und wo wir die turanische Brigade abholen können und wieviel Personal, wieviele MBT, IFV, APC und weitere Fahrzeuge die Brigade hat sowie wieviele Tonnen Materal zusätzlich zu den Fahrzeugen transportiert werden muss.


    Wir holen dann die Brigade ab, verschiffen sie nach Astor, verladen sie in Astor auf die Bahn zum Trainingscenter und geben ihr dort eine Woche, um sich auf das Manöver vorzubereiten und dann geht es los.


    Bitte nennen Sie uns auch einen Ansprechpartner mit den üblichen Kontaktierungsmöglichkeiten. Dieser ist für uns SPOC, d.h. single point of contact. Unser SPOC ist Mr. Lodbrok. Mit den SPOCs verhindern wir ein Organisationschaos, das entstehen würde, wenn je 50 astorische und turanische Stellen miteinander interagieren würden.


    Alles klar, Gentlemen?

    Joshua Lawrence Chamberlain
    Former Secretary of State & Secretary of Defense
    Ret. General United States Army
    Former Chairman der Joint Chiefs of Staff

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!