• Und doch bin ich mir sicher, dass wir irgendwann wieder zwei Parteien in Astor haben werden. Republikaner und Demokraten.


    Niemand weiss was in zehn Jahren sein wird, aber bis Ende des Jahres werden es mindestens drei, wenn nicht gar noch mehr sein. Natürlich nur sofern sich die Republican Party nicht vorher auflöst. ;)
    Der Zeitgeist hat sich nun einmal gewandelt, auch wenn es immer noch Leute gibt die dies nicht wahrhaben wollen.

  • Das hat mit Zeitgeist nichts zu tun, das hat damit zu tun dass in letzter Zeit vereinzelte Personen mit antiastorischen Tendenzen hier aufkreuzen und meinen, sie müssten ein gut funktionierendes System über den Haufen werfen weil es ihrer Eitelkeit nicht genügt. Dann noch ein bisschen an gutem, günstigen Wahlvieh gezüchtet und schon klappt das - aber hoffentlich eben nicht allzu langanhaltend. Der Vargasmus besteht zwar, wie man zugeben muss, länger als viele andere Strömungen, aber dauerhafte Spuren konnte er bislang trotz seiner zahlreichen Vertreter in Legislative und Exekutive nicht hinterlassen - das ist doch mal ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Vargasmus unnötig ist: Ohne ihn sähe Astor heute vermutlich ganz genau so aus, wie es das mit ihm tut, nur müssten sich engagierte Astorierinnen und Astorier nicht mit Personen wie Congressman Ford oder Ihnen, Mr. Varga, herumärgern, es gäbe weniger rein destruktive Elemente und die konstruktive Arbeit könnte vielleicht noch mehr Blüten tragen.

    Dr. Kathryn Waters, M.A.


    BE PROUD OF FREELAND! PRESERVE OUR HERITAGE!
    Founder of the Initiative "Frélande toujours!"



    - Biography -

  • Wissen Sie was ich an Ihnen besonders witzig finde, Ms. Waters? Sie glauben den Mist den Sie erzählen tatsächlich selbst.


    Sie und Konsorten Ihres Kalibers sollten auch einmal die Möglichkeit in Betracht ziehen dass sie selbst die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen haben. Aber das ist ja offensichtlich von jemandem wie Ihnen zu viel verlangt. Leben Sie ruhig weiter in Ihrer kleinen Traumwelt solange Sie noch können, denn jeder Traum hat ein Ende.

  • Dass außer Beleidigungen nicht viel kommen würde, war ja abzusehen.

    Dr. Kathryn Waters, M.A.


    BE PROUD OF FREELAND! PRESERVE OUR HERITAGE!
    Founder of the Initiative "Frélande toujours!"



    - Biography -

  • Dazu müsste Konsorte Ford mal irgendetwas in seinem Leben objektiv betrachten.

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Ich habe Sie nicht gemeint, Mr. Abzianidze. Aber wenn wir schon dabei sind, können wir den Hass gegen Congressman Ford doch bestimmt auch ablegen, oder? Aber da Sie ein Idiot sind, der sich 1. überall einmischt und 2. den Hass gegen Familie Ford sowieso nicht los werden wird, sehe ich bei Ihnen keine Chance auf Besserung

  • Natürlich mische ich mich in meinen Hallen in ein Gespräch ein.


    Ich denke ich werde dazu nichtmal einen Sicherheitsmann brauchen.

    Handlung

    Legt die Hand an seinen Holster


    Der Idiot zählt bis 5, wenn Sie bis dahin noch da sind....

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Mr. Water, ich denke, es wäre in Ihrem eigenen Interesse, einfach friedlich zu gehen.

    Supervisory Special Agent Jack Morgan (R)
    Federal Bureau of Investigation - Criminal Investigative Division

  • Ich denke Sie sollten auf Mr. Morgan hören.
    2 bewaffnete Leute die ziemlich genervt von Ihnen sind, ist keine gute Combo.

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Sie sind ein Tölpel, ich ein Waffenfreak der fast täglich Schießeinheiten absolviert und Mr. Morgan ein ausgebildeter FBI-Agent.

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Handlung

    Zwei menschliche Schränke stellen sich vor Water


    Abflug, komm kleiner.

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • Handlung

    Betritt die Parteizentrale, da ihn ein kleiner Ausflaug innerhalb seines Heimatstaates nach Agnus Dei bringt.
    Er steuert auf eine freundlichen Dame an der Rezeption zu.


    Guten Tag,


    ich war hier schon auf der Suche nach einer aktuellen Mitgliederliste. Habe leider nichts gefunden.
    Können Sie mir hierzu bitte behilflich sein. Danke!

    Christopher Miller
    Former First Legislator of the Legislature of New Alcantara
    Democrat_NA.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!