[White House Post Office] Congressional Notifications


  • Astoria City - October 28th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    Der Kongress der Vereinigten Staaten hat am 16.10.2013 mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der Mitglieder in beiden Häusern den angefügten Zusatzartikel zur Verfassung beschlossen.


    Bis zum heutigen Tage wurde der Zusatzartikel von den gesetzgebenden Körperschaften der folgenden Bundesstaaten ratifiziert:
    [definition=2]Astoria State[/definition], [definition=3]Freeland[/definition], [definition=4]Laurentiana[/definition], [definition=5]New Alcantara[/definition] und [definition=1]Assentia[/definition].


    Dies sind fünf von sechs und damit mehr als drei Viertel der Bundesstaaten.
    Gemäß Art. VII Sec. 3 Ssec. 2 wird er am heutigen Tage wirksam und
    gemäß dem ersten Zusatzartikel als siebenter Zusatzartikel der Bundesverfassung angefügt.




    President of the Congress


    Amendment VII [Election of the House of Representatives]


    (1) Die Mitglieder des Repräsentantenhauses sollen für einen Zeitraum von zwei Monaten gewählt werden, und Wahlen zum Repräsentantenhaus sollen jeweils in den ungeraden Monaten eines Jahres stattfinden.
    (2) Fällt ein Sitz im Repräsentantenhaus vakant, so soll dieser nach den Vorschriften des Wahlgesetzes mit einem Kandidaten zum Repräsentantenhaus in der letzten Wahl besetzt werden, der bei der Vergabe der Sitze im Repräsentantenhaus bislang keine Berücksichtigung gefunden hat. Steht kein solcher Kandidat mehr zur Verfügung, so soll der entsprechende Sitz bis zum Zusammentritt des nächsten Repräsentantenhauses vakant bleiben.

    flagg.gif

    Marc Peterson
    Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.


  • Astoria State - October 29th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit informiere ich Sie darüber, dass der Representative aus [definition=6]Serena[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.




    President of the Congress


    1. Welche Schritte wurden seit Amtsantritt der Regierung unternommen, um grundlegende Regelungen die Wirtschaft und Gesellschaft betreffend zu treffen, wie im Wahlkampf angekündigt?


    2. Welche Schritte betreffend grundlegender Regelungen zu Wirtschaft und Gesellschaft werden von der Regierung bis zum Ende der Amtszeit konkret erarbeitet?


    3. Gibt es Pläne der Regierung und falls ja wie konkret sind die Pläne, einen einheitlichen Mindestlohn zu beschließen und/oder eine einheitliche Sozialversicherung zu schaffen, wie im Wahlkampf angesprochen?


    4. Welche Schritte wurden seit Amtsantritt der Regierung unternommen, um die Staaten der Welt an einen Tisch zu bekommen und Transparenz über Nuklearkapazitäten und Verteidigungsdoktrinen herzustellen, wie im Wahlkampf angekündigt?


    5. Unter welchen Voraussetzungen wird die Regierung welche Informationen über die astorischen Verteidigungskapazitäten offenlegen und inwieweit wird der Kongress hier einbezogen?

    flagg.gif

    Marc Peterson
    Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.


  • [definition=2]Astoria State[/definition], November 16th, 2013


    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    die im Anhang beigefügte Bill wurden durch den Kongress der Vereinigten Staaten beschlossen.



    Vice President of Congress


    Federal Election Act Amendment


    Sec. 1 Amending Art. I Sec. 6 Ssec. 2 Federal Election Act
    Art. I Sec. 6 Ssec. 2 des Federal Election Act wird wie folgt neu gefasst:

      "Wahlen zum Repräsentantenhaus finden in den Monaten Januar, März, Mai, Juli, September und November statt."


    Sec. 2 Amending Art. III Sec. 5 Federal Election Act
    Art. III Sec. 5 des Federal Election Act wird wie folgt neugefasst:

      Sec. 5. Inauguration.
      (1) Am ersten Tag des Monats, der auf die Wahl zum Repräsentantenhaus folgt, treten die Gewählten ihre Mandate durch Leistung des in Art. VII Sec. 2 der Verfassung der Vereinigten Staaten vorgesehenen Eides an der dafür vom Kongresspräsidium bestimmten Stelle an.
      (2) Tritt ein Neugewählter sein Mandat nicht binnen fünf Tagen nach Beginn der Legislaturperiode an, so gilt dies als Verzicht im Sinne von Art. V dieses Gesetzes. Ist es jemandem während dieses Zeitraumes aufgrund einer entschuldigten Abwesenheit nicht möglich, den vorgesehenen Eid zu leisten, so kann er dies innerhalb von vierundzwanzig Stunden nach seiner Rückkehr nachholen; in diesem Fall ist Satz 1 nicht anzuwenden.
      (3) Für Nachrücker gelten die Bestimmungen der Ssec. 1 und 2 entsprechend, an die Stelle einer fünftägigen Frist ab Beginn der Legislaturperiode tritt eine fünftägige Frist ab Benennung als Nachrücker.


    Sec. 3 Annulment of Art. III Sec. 6 Federal Election Act
    Art. III Sec. 6 des Federal Election Act wird ersatzlos gestrichen.


    Sec. 4 Entry into Force
    Dieses Gesetz soll nach seiner Annahme durch den Kongress entsprechend der verfassungsmäßigen Bestimmungen in Kraft treten.


  • Astoria City - November 19th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit informiere ich Sie darüber, dass der Senator aus [definition=2]Astoria State[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.




    President of the Congress



    OFFICE OF THE SENATOR OF ASTORIA STATE
    - Senator John Edgar Powell, LL.M. -


    1. Gibt es in der Föderalen Republik Andro eine Rechtslage, die das Einfrieren des Eigentums ausländischer Unternehmen bei dem Verdacht eines Plagiats rechtfertigt?
    2. Gab es abgesehen von der Beschlagnahmung von Eigentum der Varga International Ltd. weitere Vorfälle, welche in die Herausgabe einer Warnung vor dem Handel mit Andro eingeflossen sind?
    3. Gibt es eine Grundlage für das angedachte Importverbot für androische Waren?
    4. War die Protestnote, die das Department of Commerce an die Regierung von Andro richtete mit der Präsidentin, der Vizepräsidentin und/oder dem Department of Commerce abgesprochen?
    5. Haben Sie oder ein enger Vertrauter weiterhin Einfluss auf die Geschäftsführung von Varga International, Ltd. oder werden Sie oder ein Angehöriger nach Erledigung Ihres Amtes als Secretary mit der Führung von Varga International, Ltd. betraut sein?



    ___________________________
    Senator John Edgar Powell, LL.M.

    flagg.gif

    Marc Peterson
    Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.


  • Astoria City - November 24th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    der Kongress der Vereinigten Staaten hat die folgende Gesetzesvorlage angenommen.




    President of the Congress


    Right to Vote Amendment


    Sec. 1 Amending Art. I Sec. 4 Ssec. 1 Federal Election Act
    Art. I Sec. 4 Ssec. 1 des Federal Election Act wird wie folgt neu gefasst:

      "Bei einer Wahl auf Bundesebene ist wahlberechtigt, wer zu Beginn des Monats, in dem die Wahl stattfindet, Staatsbürger der Vereinigten Staaten ist, sich in das Wählerverzeichnis eingetragen und am Tag des Beginns der Wahl das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat (aktives Wahlrecht)."


    Sec. 2 Amending Art. I Sec. 4 Ssec. 5 Federal Election Act

    Art. I Sec. 4 Ssec. 5 des Federal Election Act wird wie folgt neu gefasst:

      "Jeder Wahlberechtigte wählt in dem Bundesstaat, in dem er zu Beginn des Monats der Wahl seinen Hauptwohnsitz hat."

    Sec. 3 Entry into Force
    Dieses Gesetz soll nach seiner Annahme durch den Kongress entsprechend der verfassungsmäßigen Bestimmungen in Kraft treten, nicht jedoch vor dem 1. Dezember 2013.

    flagg.gif

    Marc Peterson
    Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.


  • Astoria City - November 24th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    der Kongress der Vereinigten Staaten hat die folgende Gesetzesvorlage angenommen.




    President of the Congress


    Free State of Fuchsia Basic Treaty Ratification Bill


    Section 1 - Ratification of the Basic Treaty between the United States of Astor and the Free State of Fuchsia
    Der am 14.11.2013 geschlossenen Grundlagenvertrag zwischen den Vereinigten Staaten von Astor und dem Freistaat Fuchsen wird hiermit ratifiziert.


    Section 2 - Coming into force
    Dieses Gesetz tritt entsprechend der verfassungsmäßigen Vorschriften in Kraft.

    Basic Treaty between the Free State of Fuchsia and the United States of Astor


    Preamble


    In dem Wunsch, eine friedliche, freundliche und gleichberechtigte Beziehung zwischen ihren Staaten zu etablieren, die als Grundstein für den Aufbau einer dauerhaften Freundschaft und Zusammenarbeit dienen soll, schließen der Freistaat Fuchsen und die Vereinigten Staaten den nachstehenden Grundlagenvertrag.


    Article 1 - Mutual Recognition
    (1) Die vertragschließenden Parteien erkennen einander gegenseitig als souveräne und gleichberechtigte Staaten an.
    (2) Sie stufen die wechselseitigen Beziehungen zueinander jeweils als mindestens "freundlich" oder sinnverwandt ein.


    Article 2 - Non-aggression Principle
    (1) Die vertragschließenden Parteien erklären, weder jetzt noch in Zukunft territoriale Ansprüche gegeneinander erheben, und sichern einander wechselseitig die Achtung ihrer Grenzen und Hoheitsgewässer zu.
    (2) Sie verpflichten sich, jedwede zwischen ihnen auftretenden Meinungsverschiedenheiten und Konflikte auf ausschließlich friedlichem Wege zu lösen, und auf jedwede Androhung oder Anwendung von Gewalt gegeneinander zu verzichten.


    Article 3 - Diplomatic Missions
    (1) Die vertragschließenden Parteien vereinbaren, soweit dies ihren Möglichkeiten entspricht, Botschafter als ständige Vertreter ihrer Regierungen am Sitz der jeweils anderen Regierung auszutauschen, und akkreditiertem diplomatischem Personal Immunität entsprechend internationalen Gepflogenheiten zu gewähren.
    (2) Sie verpflichten sich, sich jedweder Einmischung in die inneren Angelegenheiten der jeweils anderen Seite zu enthalten.


    Article 4 - Coming-into-force and Term
    (1) Dieser Vertrag tritt mit seiner Ratifikation durch die vertragschließenden Parteien in Kraft.
    (2) Er gilt für unbefristete Zeit, kann jedoch von jeder der vertragschließenden Partei formlos mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden.

    flagg.gif

    Marc Peterson
    Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.


  • [definition=2]Astoria State[/definition], November 28th, 2013


    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit informiere ich Sie darüber, dass Congresswoman Diane Black aus [definition=4]Laurentiana[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.



    Vice President of Congress


    Quote

    1. Als sicherlich schwierigstes und langwierigstes Projekt möchte ich ein Konzept entwickeln um unsere Volkswirtschaft mit Zahlen zu untermauern ohne eine Abhängigkeit von technischen Lösungen zu schaffen. Es gab in der Vergangenheit bereits gute Ansätze, z.B. zur Erhebung der Arbeitslosenquote, doch scheiterten bisher leider solche Versuche an entscheidenden Details. Daraus soll schlussendlich die Möglichkeit resultieren ein Federal Budget zu erstellen um so einen spannenden aber bisher leider vernachlässigten Bestandteil der astorischen Politik wiederzubeleben.


    1. Im CoEA wurde Mitte Oktober lediglich die Definition des Dollarwertes besprochen. Da ich deshalb davon ausgehe, dass das angekündigte Konzept regierungsintern besprochen wird: Wann darf die Öffentlichkeit mit Details zu diesem Konzept rechnen?


    2. Wie beurteilt der SoC den allgememeinen Stand der Konzeptionierung?


    3. Wird es unter dieser Administration bis zur nächsten Präsidentschaftswahl noch einen Federal Budget geben?


  • [definition=2]Astoria State[/definition], December 7th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit teile ich Ihnen mit, dass der Senat die Nominierungen folgender Personen bestätigt hat:


    Mr. Sam Shelton, aus [definition=5]New Alcantara[/definition], für das Amt der Secretary of State,


    sowie


    Lt. Gen. Arthur McNally, aus [definition=5]New Alcantara[/definition], für das Amt der Chief of Staff of the Army.




    President of the Senate


  • [definition=2]Astoria State[/definition], December 9th, 2013


    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit informiere ich Sie darüber, dass Senator Powell aus [definition=2]Astoria State[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.



    Vice President of Congress



    OFFICE OF THE SENATOR OF ASTORIA STATE
    - Senator John Edgar Powell, LL.M. -


    Motion to the U.S. Congress


    Madam President,


    Hiermit stelle ich gemäß Art. IV, Sec. 1, Ssec a Congressional Investigations and Questioning Act folgende Fragen an den Secretary of Commerce:


    1. Werden Experten in die Planung der Wirtschaftsgesetze eingebunden? Welche Experten werden eingebunden und was qualifiziert diese?
    2. Hat das Wirtschaftsministerium vor, den Council of Economic Advisors weiter zu betreiben beziehungsweise zu reaktivieren?
    3. Gibt es derzeit im Wirtschaftsministerium Kontakt zu Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Bezug auf die anstehenden geplanten Wirtschaftsgesetze?
    4. Erwartet das Wirtschaftsministerium, dass mit dem derzeitigen Personal die neue Belastung durch ein Steuergesetz gestemmt werden kann oder sind Einstellungen geplant und falls ja, in welcher Höhe werden sich die Kosten bewegen?
    5. Wird oder wurde die Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Kongress in die Arbeiten des Wirtschaftsministeriums, insbesondere in die Planung von Gesetzen, eingebunden?




    ___________________________
    Senator John Edgar Powell, LL.M.


  • [definition=2]Astoria State[/definition], December 14th, 2013


    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit informiere ich Sie darüber, dass Senator Powell aus [definition=2]Astoria State[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.



    Vice President of Congress



    OFFICE OF THE SENATOR OF ASTORIA STATE
    - Senator John Edgar Powell, LL.M. -


    Motion to the U.S. Congress


    Madam President,


    Hiermit stelle ich gemäß Art. IV, Sec. 1, Ssec a Congressional Investigations and Questioning Act folgende Fragen an die Administration:


    1. Die Führungsposten genau welcher Bundesbehörden sind derzeit nicht oder geschäftsführend durch den Minister besetzt?
    2. Weshalb werden die Führungspositionen der Sicherheitsbehörden nicht adäquat besetzt?
    3. Wie und wo sind die vakanten Stellen in den Bundesbehörden ausgeschrieben?
    4. Weshalb werden die Leiter der Ausschüsse, wenigstens aber des Sicherheits- und des Wirtschaftsausschusses, nicht in die Arbeit der Administration eingebunden oder eingeweiht?
    5. Wie zufrieden ist die Bundesregierung mit dem Leben in den Staaten sowie der Aktivität der einzelnen Organe der einzelnen Staaten; sieht die Bundesregierung derzeit bei einem oder mehreren Staaten Handlungsbedarf?




    ___________________________
    Senator John Edgar Powell, LL.M.


  • Astoria City, December 20th, 2013



    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    der Kongress der Vereinigten Staaten hat Ihnen die Erlaubnis erteilt, vor ihn zu treten.
    Daher lade ich Sie in seinem Namen dazu ein, vor beiden Häusern eine Rede zur Lage der Nation zu halten.




    President of the Congress

    flagg.gif

    Marc Peterson
    Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.


  • [definition=2]Astoria State[/definition], December 21st, 2013


    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit informiere ich Sie darüber, dass Congressman Baumgartner aus [definition=1]Assentia[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.



    Vice President of Congress


    1. Weshalb hat sich bis zum heutigen Tage kein Regierungsvertreter zum Kernwaffeneinsatz durch das Empire Outremer geäussert?
    2. Wie beurteilt die Regierung die Reaktionsfähigkeit der Streitkräfte und des Zivilschutzes im Falle eines Nuklearangriffs auf die Vereinigten Staaten?
    3. Welche konkreten Reaktionen plant die Regierung auf den Verstoss gegen die Polkonvention bzw. die Kündigung der selbigen durch die Föderale Republik Andro, durch Chinopien und durch Dreibürgen?


  • [definition=2]Astoria State[/definition], December 21st, 2013


    To the President of the United States


    Dear Madam President,


    hiermit weise ich ein zweites Mal darauf hin, dass Congressman Baumgartner aus [definition=1]Assentia[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt. Ich fordere die Administration auf, die Anfrage schnellstmöglich zu beantworten.



    Vice President of Congress


    1. Weshalb hat sich bis zum heutigen Tage kein Regierungsvertreter zum Kernwaffeneinsatz durch das Empire Outremer geäussert?
    2. Wie beurteilt die Regierung die Reaktionsfähigkeit der Streitkräfte und des Zivilschutzes im Falle eines Nuklearangriffs auf die Vereinigten Staaten?
    3. Welche konkreten Reaktionen plant die Regierung auf den Verstoss gegen die Polkonvention bzw. die Kündigung der selbigen durch die Föderale Republik Andro, durch Chinopien und durch Dreibürgen?


  • [definition=2]Astoria State[/definition], January 7th, 2014


    To the President of the United States


    Dear Mr. Acting President,


    die im Anhang beigefügte Bills wurden durch den Kongress der Vereinigten Staaten beschlossen.



    Vice President of Congress


    Federal Income Tax Bill


    Article 1 – Competence and Definition
    (1) Die Ausführung dieses Gesetzes obliegt dem Department of Commerce.
    (2) Eine Steuer ist eine Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung, welche durch das öffentlich-rechtliche Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen auferlegt werden kann.


    Article 2 – Income Tax
    (1) Steuerschuldner nach diesem Gesetz ist jeder Einwohner der Vereinigten Staaten der von innerhalb oder ausserhalb der Vereinigten Staaten ein Einkommen erhält. Davon ausgenommen sind Bezüge aus staatlichen Sozialversicherungen.
    (2) Die Steuer beträgt für jeden Steuerpflichtigen neun Prozent des Bruttoeinkommens.
    (3)Die Steuer ist monatlich zur Zahlung fällig.


    Article 3 – Final Provisions
    (1) Ausschliesslich die Bundesregierung hat das Recht eine bundesweite Einkommenssteuer zu erheben.
    (2) Die Höhe des Steuersatzes kann auf Beschluss des Repräsentantenhauses innerhalb der Legislaturperiode des selbigen einmal angepasst werden.
    (3) Dieses Gesetz tritt entsprechend den verfassungsmässigen Bestimmungen in Kraft.


    Flag Desecration Amendment


    Section 1 - Purpose
    Dieses Gesetz fügt dem Federal Penal Code eine weitere Regelung an.


    Section 2 - Amendment
    In Chapter 2, Art. VII wird eine neue Section 3 eingefügt:

      Section 3 - Flag Desecration
      (1) Flaggenschändung ist die physische Vernichtung oder Beschädigung der Flagge der Vereinigten Staaten mit dem Willen eine Bundesbehörde der Vereinigten Staaten, einen Amtsträger der Vereinigten Staaten oder die Vereinigten Staaten als Ganzes herabzuwürdigen.
      (2) Flaggenschändung ist ein Vergehen der Klasse D.


  • [definition=2]Astoria State[/definition], January 16th, 2014


    To the President of the United States


    Dear Madam Acting President,


    die im Anhang beigefügte Entwürfe wurden durch den Kongress der Vereinigten Staaten beschlossen.



    Vice President of Congress


    Resolution to comply with the Convention concerning the Polar Regions


    Der Kongress der Vereinigten Staaten erklärt durch beide Kammern, dass die Neutralität der Polargebiete wie in der Konvention über die Polgebiete festgeschrieben ohne Ausnahmen zu gelten hat.
    In Einklang damit anerkennt der Kongress der Vereinigten Staaten keine Hoheitsansprüche eines Staates an den Polgebieten an.


    Der Kongress der Vereinigten Staaten fordert die Regierung desweiteren dazu auf sich für die Einhaltung der Konvention über die Polgebiete einzusetzen und Staaten welche gegen diese verstossen mit Sanktionen zu belegen.


    Für den Senat und in Vertretung des Speaker of the House



    Vice President of Congress


    ______________________


    Office of Labor Statistics Act Reform Bill


    Section 1: Amendmends
    Der Office of Labor Statistics Act wird durch folgendes ersetzt:


      Office of Labor Statistics Act


      Section 1: Organisation
      (1) Das Office of Labor Statistics (OLS) ist eine dem Department of Commerce untergeordnete Behörde.
      (2) Dem Secretary of Commerce steht es frei einen Director zu ernennen, der die Geschäfte der Behörde leitet. Er kann diesen nach Wunsch entlassen.


      Section 2: Mission
      (1) Das OLS ist verantwortlich für die fortlaufende statistische Messung wirtschaftlicher Merkmale nach eigenem Ermessen.
      (2) Zusätzlich ist das OLS verpflichtet bestimmte Merkmale, nach den diesem Gesetz beigefügten Anhängen, zu ermitteln.
      (3) Das OLS veröffentlicht aktuellen Werte zumindest in den ersten 7 Tagen eines Monats für den vorhergehenden Monat.


      Appendix 1: Population & Population Growth
      (1) X entspricht der Bevölkerungszahl zur Erhebung des Vormonats.
      (2) A entspricht der Anzahl der Federal-IDs addiert mit der Anzahl der State-IDs die im Vormonat erhoben wurde.
      (3) B entspricht der Anzahl der Federal-IDs addiert mit der Anzahl der State-IDs am Tag der Erhebung im aktuellen Monat.
      (4) Ist B größer A entspricht das Bevölkerungswachstum (B - A) multipliziert mit 0.05%.
      (5) Ist A größer oder gleich B entspricht das Bevölkerungswachstum (B - A + 1) multipliziert mit 0.01%.
      (6) DIe Bevölkerungszahl entspricht (1 + Bevölkerungswachstum) multipliziert mit X (auf ganze Zahlen aufgerundet).


      Appendix 2: Labor Force Participation Rate
      (1) A entspricht der Anzahl an Beiträgen im Forum zur Erhebung im Vormonat.
      (2) B entspricht der Anzahl an Beiträgen im Forum am Tag der aktuellen Erhebung.
      (3) C entspricht der Anzahl an Tagen die zwischen der Erhebung des Vormonats und der aktuellen Erhebung vergangen sind.
      (4) D entspricht der durchschnittlichen Anzahl von Beiträgen im Forum pro Tag zwischen A und B und entspricht daher (B - A) geteilt durch C (kaufmännisch gerundet).
      (5) Die Erwerbsquote ändert sich um (D - 85) multipliziert mit 0.02%.


      Appendix 3: Average Wage (Yearly)
      (1) A entspricht der Anzahl der Federal-IDs die im Vormonat erhoben wurde.
      (2) B entspricht der Anzahl der Federal-IDs am Tag der Erhebung im aktuellen Monat.
      (3) Der jährliche Brutto-Durchschnittslohn ändert sich laut (B - A) multipliziert mit 0.1% (kaufmännisch gerundet).



    Section 2: Inventory Taking
    Für den Monat Januar 2014 sollen folgende Werte für die Berechnungen des Office of Labor Statistics herangezogen werden:

      - Anzahl der Federal-IDs: 21
      - Anzahl der State-IDs: 25
      - Einwohnerzahl: 209,551,500
      - Erwerbsquote: 63.5%
      - Jährlicher Brutto-Durchschnittslohn: 45,790$
      - Gesamtzahl der Beiträge im Forum: 282,000



  • [definition=2]Astoria State[/definition], January 22nd, 2014


    To the President of the United States


    Dear Mr. Acting President,


    die im Anhang beigefügte Entwürfe wurden durch den Kongress der Vereinigten Staaten beschlossen.



    Vice President of Congress


    Neighborhood Treaty with the Irkanian Union Ratification Act


    Sec. 1 - Purpose
    (1) Durch dieses Gesetz wird der Neighborhood Treaty between the United States of Astor and the Irkanian Union ratifiziert.


    Sec. 2 - Final Provision
    (1) Der Imperial Federation Sanctions Act wird ausser Kraft gesetzt.
    (2) Dieses Gesetz tritt gemäss den verfassungsrechtlichen Grundlagen in Kraft.


    Neighborhood Treaty between the United States of Astor and the Irkanian Union


    Preamble


    In der Absicht, unbeschadet aller zwischen ihnen bestehenden, und für die absehbare Zukunft nicht aufzulösen politischen Differenzen, eine Form der die Interessen beider Seiten wahrenden friedlichen Koexistenz in geographischer Nachbarschaft zu schaffen, schließen die Vereinigten Staaten von Astor und die Irkanische Union den nachstehenden Nachbarschaftsvertrag.


    Article 1 - Neighborly Relations
    (1) Die Vereinigten Staaten von Astor (nachfolgend: Vereinigte Staaten) und die Irkanische Union (nachfolgend: Irkanien) erkennen einander gegenseitig als souveräne und gleichberechtigte Staaten an, und erklären ihren Wunsch, als Nachbarn friedlich nebeneinander zu leben. Sie stufen die wechselseitigen Beziehungen zueinander jeweils als "neutral" oder sinnverwandt ein.
    (2) Die Vereinigten Staaten und Irkanien erklären, weder jetzt noch in Zukunft territoriale Ansprüche gegeneinander zu erheben, und sichern einander wechselseitig die Achtung ihrer Grenzen in ihrer jeweiligen Gestalt vom [Datum der Annahme des Reservierungsantrages Irkaniens bei der CartA] und ihrer Hoheitsgewässer zu.
    (3) Die Vereinigten Staaten und Irkanien verpflichten sich, jedwede zwischen ihnen auftretenden Meinungsverschiedenheiten und Konflikte auf ausschließlich friedlichem Wege zu lösen, und auf jedwede Androhung oder Anwendung von Gewalt gegeneinander zu verzichten.


    Article 2 - Maritime Border
    (1) Die Vereinigten Staaten und Irkanien vereinbaren den Verlauf der gemeinsamen Grenze ihrer Hoheitsgewässer wie auf der Karte im Anhang zu diesem Vertrag dargestellt.
    (2) Die Vereinigten Staaten und Irkanien bekräftigen ihre Absicht, ihre aneinander angrenzenden Hoheitsgewässer grundsätzlich für die friedliche Handelsschifffahrt aller Nationen offen zu halten, und sichern einander zugleich zu, in ihren jeweiligen Hoheitsgewässern keinerlei die territoriale Unversehrtheit oder sonstige Sicherheit des anderen beeinträchtigende Aktivitäten dritter Parteien zu dulden.


    Article 3 - Guarantee of the United States's Security and Neutrality
    (1) Irkanien erkennt an, dass jedwede Präsenz der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, ihre Bewegungen und Aktivitäten entlang der gemeinsamen Seegrenze, auf dem südwestlichen Festland der Vereinigten Staaten, sowie auf der und um die Insel St. Vincent, ausschließlich der Sicherung der Neutralität und territorialen Unversehrtheit der Vereinigten Staaten zu Lande, zur See und zur Luft in bewaffneten Konflikten in dieser Region dienen, und keinen feindseligen Akt gegen Irkanien bedeuten.
    (2) Irkanien erkennt ferner an, dass jedwede den Gepflogenheiten des Krieges entsprechende Reaktion auf Verletzungen ihres Territoriums, ihrer Hoheitsgewässer oder ihres Luftraumes, durch Parteien eines Konfliktes in den, auf den oder um die Inseln und Gewässer südlich der Vereinigten Staaten, ausschließlich der Sicherung der Neutralität der Vereinigten Staaten und dem Schutz ihres Territoriums, ihrer Hoheitsgewässer und ihres Luftraumes in diesem Konflikt dienen, und keinerlei Eingreifen in diesen Konflikt auf Seiten irgendeiner Partei bedeuten.


    Article 4 - Diplomatic Missions
    (1) Die Vereinigten Staaten und Irkanien vereinbaren, miteinander Botschafter als ständige Vertreter ihrer Regierungen auszutauschen, soweit dies ihren Möglichkeiten entspricht, und akkreditiertem diplomatischem Personal Immunität entsprechend internationalen Gepflogenheiten zu gewähren.
    (2) Die Vereinigten Staaten und Irkanien verpflichten sich wechselseitig, sich jedweder Einmischung in die inneren Angelegenheiten der jeweils anderen Seite zu enthalten.
    (2) Irkanien akzeptiert, dass es den Vereinigten Staaten nicht möglich ist, einen Botschafter an den Sitz der irkanischen Regierung zu entsenden, solange und soweit dort Einflussmöglichkeiten der Vereinigten Republik Aurora bestehen. Es erklärt sich darum damit einverstanden, dass der Botschafter der Vereinigten Staaten bei der irkanischen Regierung in den Vereinigten Staaten residiert, und jedweder diplomatische Kontakt dort durch die Übermittlung von Nachrichten an den irkanischen Botschafter in den Vereinigten Staaten, oder - sofern kein solcher entsandt ist - durch öffentlichen Aushang im Außenministerium der Vereinigten Staaten erfolgt, und erklärt, dass es in jedem Fall auf die Einrede verzichtet, auf den vorgenannten Wegen nachweislich übermittelte diplomatische Nachrichten nicht erhalten zu haben.


    Article 5 - Abrogation of older and redundant Treaties
    (1) Die Vereinigten Staaten und Irkanien stimmen darin überein, dass mit Inkrafttreten dieses Vertrages:

      - der Grundlagenvertrag zwischen den Vereinigten Staaten und dem Irkanischen Reich;
      - das Handelsabkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Astor und der Republik Stralien;
      - der Vertrag über die Gründung der Society of the Astorian and Stralian Peoples

    endgültig gegenstandslos werden und - soweit noch nicht geschehen - als im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst gelten sollen.


    Article 6 - Coming-into-force and Term
    (1) Dieser Vertrag tritt mit seiner Ratifikation durch die vertragschließenden Parteien in Kraft.
    (2) Er gilt für unbefristete Zeit, kann jedoch von jeder der vertragschließenden Partei formlos mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden.


    Appendix - Map of the Maritime Border between the United States of Astor and the Irkanian Union



  • [definition=2]Astoria State[/definition], January 27th, 2014


    To the President of the United States


    Dear Mr. Acting President,


    der im Anhang beigefügte Entwurf wurde durch den Kongress der Vereinigten Staaten beschlossen.



    Vice President of Congress


    Diplomatic Contracts and Agreements Spring Cleaning Bill


    Section 1: Abolition of Out-Dated Agreements
    Die Ratifizierungsgesetze der folgenden Vertragwerke werden aufgelöst:

      - Basic Treaty between the United States of Astor and the Commonwealth of Melanesi
      - Basic Treaty between the United States of Astor and the Tolanican Republic
      - Treaty of Cooperation between the United States and the Reino de Meltanía
      - Treaty of Recognition between the United States of Astor and the Kingdom of Gran Novara
      - Vertrag über die Gründung der Terreanischen Allianz


    Section 2: Final Provisions
    Die Regierung wird beauftragt, gültige Kündungsbestimmungen der aufgelösten Verträge nach Möglichkeit einzuhalten und dem Kongress über den Verlauf in Kenntnis zu setzen.


  • [definition=2]Astoria State[/definition], February 3rd, 2014



    To the President of the United States


    Dear Mr. President,


    hiermit teile ich Ihnen mit, dass der Senat die Nominierungen folgender Personen bestätigt hat:


    Mr. Jeremy Goldberg, aus [definition=4]Laurentiana[/definition], für das Amt des Secretary of State,


    Mr. Travis Lodbrok, aus [definition=3]Freeland[/definition], für das Amt des Secretary of Defense


    Mr. Moe Hashkey, aus [definition=2]Astoria State[/definition], für das Amt des Attorney General


    sowie


    Mr. Victor Runciter, aus [definition=1]Assentia[/definition], für das Amt des Secretary of Commerce.




    President of the Senate


  • [definition=2]Astoria State[/definition], February 10th, 2014


    To the President of the United States


    Dear Mr. President,


    hiermit weise ich darauf hin, dass Senator Barrymore aus [definition=3]Freeland[/definition] die angehängte Anfrage an die Administration stellt.



    Vice President of Congress


    1. Welche Maßnahmen hat die Administration eingeleitet, um die Durchsetzung der Konvention über die Polgebiete sicherzustellen?
    2. Mit welchen Staaten und/oder Organisationen hat die Administration Kontakt aufgenommen, um die von ihr angestrebte "diplomatische Lösung" zu erreichen?
    3. Welche Ergebnisse erbrachten die in Frage 2 erwähnten Konsultationen und die in Frage 1 erwähnten Maßnahmen?
    4. Weshalb wurde die Öffentlichkeit resp. der Kongress über die in Frage 3 erwähnten Ergebnisse und die dazu führenden Maßnahmen und Konsultationen nicht informiert?
    5. Welche weiteren Maßnahmen und Konsultationen plant die Administration, um die Geltung des internationalen Rechts bei gleichzeitiger Wahrung des Friedens zu garantieren?


  • [definition=2]Astoria State[/definition], February 10th, 2014



    To the President of the United States


    Dear Mr. President,


    hiermit teile ich Ihnen mit, dass der Senat die Nominierungen folgender Personen bestätigt hat:


    Mr. John Lead, aus Freedonia, für das Amt des Director of the Registration Office,


    sowie


    Mrs. Julia Goodman, aus [definition=1]Assentia[/definition], für das Amt der Director of the U.S. Electoral Office.




    President of the Senate

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!