Transfermarkt

  • Quote

    Original von Frank Drebing
    Notterham lag leider in den letzten ASL-Saisons und auch bei der WM hinter seinen Möglichkeiten zurück. Es wurde in Habib Notongo aber ein mehr als würdiger Ersatz gefunden, der mir durch meine Arbeit als Nationaltrainer Nambewes bestens bekannt ist.


    Sie verkaufen einen Spieler für fast 30 Mio. A$, was wohl den teuersten Transfer der astorischen Geschichte bedeutet, und haben einen "würdigen" Ersatz? Wie das?


    Die Freeport Cardinals stellen wohl mitunter, also nicht ausschließlich, die besten Spieler der Liga und lediglich zwei Spieler, Winford und White, dürften diesen Preis auf dem Markt erzielen. Daher halte ich 30 Mio. für einen Stürmer für übertrieben. Das gilt im übrigen auch für die Preisvorstellungen des VfB Manuri. Nicht, dass ich Notterham nicht für gut halten würde. Im Gegenteil, er ist ein hervorragender Spieler, aber 30 Mio. ? Ich weiß nicht, aber wenns gezahlt wird. Das Problem ist nur, dass die Preise irgendwie immer höher gehen. In welchem Verhältnis steht das? Natürlich haben auch wir schon beträchtliche Summen ausgegeben. Ezoon, Winford, Goldberg. Aber diese Summe wäre mir für alle Spieler, außer Winford, zu hoch gewesen.


    Ich glaube, wir müssen die Werte unserer Spieler neu kalkulieren.


    SimOff

    Ich halte auch rL nichts von solchen Summen.

    [align=center]Coach der Freeport Cardinals
    sponsored by:
    - Anderson Company -

  • *so* Hängt von der Wisim ab ;) Manche MNs haben sie andere Eben nicht. *so*


    Natürlich sind manche Marktwerte sehr hoch. Das hat natürlich viel damit zu tun das wir Geld brauchen um zu Existieren. Klar haben wir einen guten Sponsor und schon ein Ordentliches Sümmchen auf dem Festgeldkonto, allerdings würden wir unsere Stars wie Jomez, Bydar oder Gilbert nicht zum Lachpreis verscherbeln wollen.


    Ich für meinen teil fühle mich beim Notterham-Transfer hintergangen, es wurde erst garnicht mit uns oder den Verantwortlichen anderer Vereine wie SRM von der Eintracht Steinheim verhandelt.


    Die ASL wird wie andere Ligen schon zuvor Zukünftig eine Erhöhung der Markwerte zu erwarten haben. Das hängt zb. mit Guten Leistungen einiger Spieler bei der WM zusammen.

  • Ein Preis entsteht durch Nachfrage und Angebot. Wenn jemand bereit ist für einen Spieler so viel zu investieren, dann soll er es tun. Allerdings denke ich, dass man ein Preis-/Leistungsverhältnis haben muss. Winford, Goldberg und auch Ezoon waren uns das Geld wert, weil sie Publikumsmagneten sind und wir mit ihnen die Massen anziehen können. Aber keiner von denen hat annähernd so viel gekostet. Selbst Winford, der bis jetzt noch der Superstar der Liga ist, hat nicht so viel gekostet. Und er galt damals als Rekordtransfer bis zum Deal als Shepard zur Eintracht gewechselt hat. Habe mal nachgeschaut, er hat grade mal 2,5 Mio. A$ mehr auf die Waage gebracht.


    SimOff

    Die Preise als solches stören mich nicht mal so. Ein Spieler, der aussimuliert wird, also öfters mal irgendwo in Berichten o.ä. auftaucht und auch in der Liga in Torschützenlisten oder in Interviews erwähnt wird, der darf auch dementsprechend kosten. Shepard beispielsweise galt als bester Mittelfeldspieler Astors. Winford als einer der besten aus der DU. Goldberg wurde als treibende Kraft und Publikumsliebling simuliert, der erst sehr spät zu Ruhm kam. Fong wird als Goalgetter aufgebaut. Kaijawara als ehemals großes Talent, das tief gefallen ist und nun wieder in der Nationalmannschaft steht. Notterham habe ich bislang als Talent gesehen, der solide Leistung bringt und sich den Platz in der Nationalmannschaft erkämpft hat. Deniz versuch eich schon seit Ewigkeiten auszubauen. Er ist einer der wenigen aktiven Spieler, die schon einen (EIFA-)WM-Titel haben, er hat 3 astorische Meisterschaften, eine dazu noch in Leduveia, zwei VMF-Pokal-Titel, einen SupCup-Titel. Hat Auslandserfahrung von Vila Real (Leduveia) und ist seit eh und je Stammspieler. Er hat den Status "unverkäuflich", was nicht heißt, dass er unverkäuflich wäre. Wieso gestalte ich Spieler aus, wenn ich den Preis also nur in Verhandlungen hochtreiben muss?

    [align=center]Coach der Freeport Cardinals
    sponsored by:
    - Anderson Company -

  • In der DU gab es aber schon ganz andere Transfers und auch in Gran Novara. Wenn es Astor-Rekord ist, gut, aber Weltrekord ist es nicht. Zb. hat der VFB für Nao Sagakura 37 Mio Bramer auf den Tisch gelegt.


    Gut, es war der Preis des Spielers aber wir hätten nicht Gezögert ihn auch für mehr zu Verplichten. Wer hat den nicht gern einen der besten Außenverteidiger der Welt im Kader der als Stammspieler schon zweimal Weltmeister mit Chinopien wurde?


    Allerdings finde ich die Ablöse für Notterham etwas zu Hoch, wieviel muss dann ein Fong wert sein?


    SimOff

    Ausgestaltung ist doch das Größte Problem der MNs... Kaum jemand schafft das, anderen Schon. Ich finde das die WiSim einiges Kaputt macht

  • SimOff

    Potty hat da was in Arbeit, was den ganzen Transferzirkus übersichtlicher machen wird. Allerdings ist es, wie gesagt, noch im Aufbau.


    Ich denke schon, daß Notterham diesen stattlichen Preis wert ist. Ursprünglich waren 21 Mio. A$ angesetzt. Der SCR San Vincenzo bot ohne vorherige Verhandlungen die gezahlte Ablösesumme.

    ABA: Laxton Sequoias
    AHL:
    New Beises Eagles / 1x Conference Champion
    ASL:
    Savannah Kings / sponsored by LUCROO
    PABL:
    Laxton Woodpeckers
    Coach of Nambewian Soccer Team


  • Quote

    Original von Josh Newitt
    In der DU gab es aber schon ganz andere Transfers und auch in Gran Novara. Wenn es Astor-Rekord ist, gut, aber Weltrekord ist es nicht. Zb. hat der VFB für Nao Sagakura 37 Mio Bramer auf den Tisch gelegt.


    Diese Summen muss man natürlich dann jeweils in die richtige Währung umrechnen. Winford hat schlappe 43 Mio. Bramer gekostet. Das sind etwa 24,6 Mio. A$. Der Wechselkurs entspricht im Übrigen 1 A$ = 1,75 Bramer oder 1 Bramer = 0,57 A$. Somit wären die besagten 37 Mio. Bramer auf 21.15 Mio A$ relativiert, aber immer noch stattlich. Für Notterham wären es allerdings knapp 52,25 Mio. Bramer gewesen.


    Quote

    Original von Frank Drebing

    SimOff

    Potty hat da was in Arbeit, was den ganzen Transferzirkus übersichtlicher machen wird. Allerdings ist es, wie gesagt, noch im Aufbau.


    SimOff

    Ich weiß, aber da sitzt er auch schon ewig dran. Hoffen wir, dass es was wird.


    SimOff

    Wie sollte so ein Marktwert denn allgemein festgelegt werden? Angebot und Nachfrage ist ja nicht das, was wir hier verwirklichen können. Und dass jeder seine Preise selber festlegt würde darin enden, dass alle meinen sie hätten die teuersten Spieler. Meine Meinung ist, dass sich die Preise an die Leistungen der Teams knüpfen sollten. Ich habe da sogar noch ganz andere Ideen, die allerdings an der Umsetzung scheitern würden. Da müsste man mit Datenbanken arbeiten und das Spielsystem würde zu kompliziert werden. Es gibt jetzt schon einen Mangel an Setzwilligen. Wenn dann noch alles in ein entsprechendes System eingepflegt werden müsste, dann würden wir so gut wie niemanden mehr finden, der noch mit machen will. Also muss man ein simpleres Spielerwertsystem finden. Aber eins, dass auch einen Maßstab hat.

    [align=center]Coach der Freeport Cardinals
    sponsored by:
    - Anderson Company -

  • Die Freeport Cardinals hätten Interesse an Fong. Und leisten könnten wir ihn uns auch. Das Problem ist, dass es anscheinend eine ungeschriebene Regel gibt, die besagt, dass maximal 5 Spieler einer Mannschaft in der Nationalmannschaft spielen dürfen. Jedenfalls kann ich mich nicht erinnern, dass mal mehr als 5 Spieler eines Teams in der Nationalmannschaft gespielt haben. Und dieses Privileg besitzen derzeit die Cardinals. White, Eloba, Goldberg, Winford und Deniz. Bendeng und Costa, der extra den astorischen Pass beantragt hat, wurden nicht genommen obwohl die Leistung stimmt. Würden wir Fong kaufen, müsste ein andere höchstwahrscheinlich aus der Nationalmannschaft raus. Es macht für uns also keinen Sinn, astorische Nationalspieler zu kaufen.


    Und daher überlegt auch Bendeng, ob er den Verein nicht besser wechseln sollte. Die Chancen auf die Nationalmannschaft würden dann wieder steigen.


    Nebenbei:


    Der Innenverteidiger P. Q. Mokena aus Albernia, geboren 1981, sucht einen neuen Verein.

  • Quote

    Original von Emilio Rodriguez
    Die Freeport Cardinals stellen wohl mitunter, also nicht ausschließlich, die besten Spieler der Liga und lediglich zwei Spieler, Winford und White, dürften diesen Preis auf dem Markt erzielen.


    *so*Bei meinem Erstclub Eintracht Steinheim aus der DU siehts ähnlich aus. Stürmer Basti Lehmann ist mit Sicherheit der teuerste Spieler im Kader (Marktwert ca. 50 Mio. Bramer). Dieser ist aber auch seit 2002 aussimuliert und seitdem Kapitän des Rekordmeisters und der DU-Nationalmannschaft.


    Ausgestaltung rechtfertigt hohe Preise. An diesem inflationären Müll, den so mancher hier betreibt, werde ich mich nicht beteiligen.

    Frank Rousseau


    Vorstandsvorsitzender der Sheldon Group
    Stv. Vorstandsvorsitzender der SPE Holding
    Eigentümer der Greenville Metro Stars

  • Quote

    Original von Frank Drebing

    SimOff

    Potty hat da was in Arbeit, was den ganzen Transferzirkus übersichtlicher machen wird. Allerdings ist es, wie gesagt, noch im Aufbau.


    Ich denke schon, daß Notterham diesen stattlichen Preis wert ist. Ursprünglich waren 21 Mio. A$ angesetzt. Der SCR San Vincenzo bot ohne vorherige Verhandlungen die gezahlte Ablösesumme.


    Und nach welchem Maßstab wurde diese fiktive Summe festgesetzt. Man muss bedenken, dass es sowas wie Wechselkurse gibt. Der Astor-Dollar ist stärker als der Bramer, wodurch unsere bisherige Sim in der DU ja ad absurdum geführt wird.

    Frank Rousseau


    Vorstandsvorsitzender der Sheldon Group
    Stv. Vorstandsvorsitzender der SPE Holding
    Eigentümer der Greenville Metro Stars

  • Quote

    Original von Henry Foster
    Der Innenverteidiger P. Q. Mokena aus Albernia, geboren 1981, sucht einen neuen Verein.


    Die Metro Stars bekunden Interesse. Damit wäre Mokena alters- und erfahrungsmäßig ein absoluter Führungsspieler bei uns.

    Frank Rousseau


    Vorstandsvorsitzender der Sheldon Group
    Stv. Vorstandsvorsitzender der SPE Holding
    Eigentümer der Greenville Metro Stars

  • Quote

    Original von Frank Rousseau
    Und nach welchem Maßstab wurde diese fiktive Summe festgesetzt. Man muss bedenken, dass es sowas wie Wechselkurse gibt. Der Astor-Dollar ist stärker als der Bramer, wodurch unsere bisherige Sim in der DU ja ad absurdum geführt wird.


    Der Preis orientiert sich nicht an der WiSim...

    ABA: Laxton Sequoias
    AHL:
    New Beises Eagles / 1x Conference Champion
    ASL:
    Savannah Kings / sponsored by LUCROO
    PABL:
    Laxton Woodpeckers
    Coach of Nambewian Soccer Team


  • Ich glaube die Frage war eher, wieso der Käufer so viel geboten hat, wenn es a) keine Mitbieter gab und b) die eigentliche Ablösesumme knapp 9 Mio. A$ niedriger lag.

    [align=center]Coach der Freeport Cardinals
    sponsored by:
    - Anderson Company -

  • Quote

    Original von Frank Rousseau


    Die Metro Stars bekunden Interesse. Damit wäre Mokena alters- und erfahrungsmäßig ein absoluter Führungsspieler bei uns.


    Schicken Sie mir eine PN mit einem Angebot. Wir werden uns sicher einig.

  • Quote

    Original von Emilio Rodriguez
    Ich glaube die Frage war eher, wieso der Käufer so viel geboten hat, wenn es a) keine Mitbieter gab und b) die eigentliche Ablösesumme knapp 9 Mio. A$ niedriger lag.


    Der Käufer hat von sich aus im Voraus diese hohe Summe genannt.

    ABA: Laxton Sequoias
    AHL:
    New Beises Eagles / 1x Conference Champion
    ASL:
    Savannah Kings / sponsored by LUCROO
    PABL:
    Laxton Woodpeckers
    Coach of Nambewian Soccer Team





  • Die [definition=10]Savannah[/definition] Kings setzen folgende Spieler auf die Transferliste:



    Tim H. Pieler (IV)
    Alter: 26 Jahre
    Größe: 1,84 m
    Tore: 0
    Ablösesumme: Ablösefrei





    sponsored by


    ABA: Laxton Sequoias
    AHL:
    New Beises Eagles / 1x Conference Champion
    ASL:
    Savannah Kings / sponsored by LUCROO
    PABL:
    Laxton Woodpeckers
    Coach of Nambewian Soccer Team


    Edited once, last by Frank Drebing ().

  • zapp ...


    ... astorische Transfermarkt hat schon einige kuriose Transfers zu Tage gebracht. Und auch vor der sechzehnten Saison scheint der Transfermarkt zu blühen. Vor allem die Cardinals haben einige Anfragen am Laufen. So soll Eloba im Gespräch mit den Green Dragons sein. An seine Stelle soll Rhogar Shinde aus Hansastan, ebenfass Nationalspieler, rücken. Diese Verhandlungen sind aber noch ziemlich offen.
    Interessanter hingegen ist schon ein anderes Angebot, dessen Wahrheit allerdings noch nicht bestätigt ist: Die Cardinals bieten für Ree Fong, den Starstürmer und Goalgetter der Green Dragons, eine Ablösesumme von 70 Mio. A$. Ja, sie hören richtig, eine Sieben mit sieben Nullen. Foster, der die hohen Transfersummen der letzten Monate und Jahre selber als Preistreiberei bezeichnet hat, der er sich nicht anschließen wolle, hat diese Summe anscheinend für Fong geboten. Eine Bestätigung dieses Angebotes gibt es aber bislang noch nicht. Weder von den Cardinals, noch von den Green Dragons. Falls dieser Transfer allerdings zustande käme, dann wäre es der teuerste Transfer aller Zeiten.


    Hier eine Liste der teuersten Spieler**:


    Pandal Sandawar - Liaoning Green Dragons - 29.000.000A$
    Greg Notterham - SCR San Vincenzo (GN) - 29.850.000 A$
    Jeffrey Winford - Freeport Cardinals - 30.000.000 A$
    Andrew Shepard - Eintracht Steinheim (DU) - 32.500.000 A$
    Cristiano Benado - Eintracht Steinheim (DU) - 34.285.714 A$
    Hassan Chonsotep - ASC Dynamo (Han) - 35.223.880 A$
    Mariq Jomez - VfB Manuri (DU) - 45.142.857 A$
    Basti Lehmann - Eintracht Steinheim (DU) - 57.142.857 A$
    Ree Fong - Liaoning Green Dragons - 70.000.000 A$*


    *Vermutliches Gebot der Freeport Cardinals


    **Nach eigener Recherche


    ... zapp


    SimOff

    Wechselkurse:
    1A$ = 1,75 Bramer (DU) =3,35 Dinar (Han)

    from Peninsula-News-Channel
    yours Harvey Hemingway

    Edited 2 times, last by PNC ().

  • Holen die Green Dragons Touré?


    Stehen die Liaoning Green Dragons etwa kurz vor der Verpflichtung des 18 Jährigen Gervais Touré? Der Nambewische Nationalspieler steht derzeit beim Nordanischen Meister SC Fortuna Düssbach unter Vertrag und soll vor kurzen um seine Freigaben gebeten haben. Angeblich soll Fortuna Düssbach für den Spielmacher eine Ablöse von Umgerechnet 8 Mio A$ verlangen.

    Manager der Liaoning Green Dragons
    [align=center]CEO Buggle Inc

    Edited once, last by Jared Lee ().

  • Die Green Dragons setzen folgende Spieler auf die Transferliste:



    [SIZE=7]Die Preise sind Gefordert[/SIZE]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!