T.K. Roberts Parlor

  • Hinsichtlich der Personalia Morgan sind noch abschließende Gespräche notwendig, aber ich hoffe das er uns in seinem Amt erhalten bleibt.

    Handlung

    Setzt sich hin.

    Was führt Sie denn zu mir, Secretary ?

  • Das freut mich sehr zu hören. So hätten wir ein sehr funktionierendes Kabinett.


    Handlung

    Kramt in seinen Dokumenten und reicht Governor Winthrop ein paar Seiten.


    INTER-STATE AGREEMENT ON THE RECOGNITION OF ACADEMIC DEGREES

    An initiative to foster equality and transparency amongst universities and academics of the signature states.



    Article I - Fundamentials

    Die vertragsschließenden Parteien kommen überein:

    (1) Hochschulabschlüsse und akademische Titel, die an eingetragenen Hochschulen der Vertragspartner erworben wurden, auch im eigenen Staat anzuerkennen.

    (2) Allgemeine Regelungen für den Zugang zu Hochschulen festzulegen und diese gegenseitig anzuerkennen, um den Zugang zum Studium zu vereinheitlichen und an Hochschulen der anderen Vertragspartner zu erleichtern. Diese Regelungen sollen als Anhang an diesen Vertrag hinterlegt werden.

    (3) Ein Register aller Hochschulen innerhalb ihres Staatsgebietes anzulegen, sowie eine - gegebenenfalls gemeinsame - Behörde zu benennen die mit der Aktualisierung beauftragt wird.

    (4) Den Vertragspartnern Zugang zu den Registerdaten der anderen Partner zu gewähren, um eine Überprüfung der Legitimität einer Hochschule sowie die Anerkennung von Abschlüssen zu ermöglichen.


    Article II - Extending this Contract

    Die Vertragspartner behalten sich vor:

    (1) Weitere Staaten aufzunehmen, sofern einstimmiger Konsens darüber besteht. Eine Aufnahme muss stellvertretend von einem bestehenden Vertragspartner beantragt werden. Neu aufgenommene Partner haben die Regelungen dieses Vertrages innerhalb von zwei Monaten nach Unterzeichnung und Ratifizierung umzusetzen.

    (2) Vertragspartner auszuschließen, falls sich die gesetzlichen Regelungen zur Hochschulbildung dessen drastisch verändern oder die Umsetzung der Regelungen dieses Vertrages durch den Vertragspartner unzureichend ist. Ein solcher Beschluss hat einstimmig zwischen den übrigen Vertragspartnern zu erfolgen und verhindert nicht eine spätere Wiederaufnahme.

    (3) Mit einer Kündigungsfrist von sechs Monaten aus dem Vertrag auszuscheiden. Dies verhindert nicht eine spätere Wiederaufnahme.


    Article III - Final Provisions

    Dieser Vertrag tritt in Kraft, sobald:

    (1) Der Vertrag von den zuständigen Organen der Staaten Laurentiana und Serena unterzeichnet und ratifiziert wurde.

    (2) Die vereinbarten Regelungen umgesetzt wurden. Dies hat bis spätestens zwei Monate nach Unterzeichnung und Ratifizierung durch alle Vertragspartner zu erfolgen.

  • Was halten Sie von dem Vorhaben? Scheinbar wurde das nie vollendet, sofern es überhaupt noch vollendet werden soll.

  • Handlung

    Setzt Ihre Lesebrille auf und studiert das Dokument aufmerksam.

    Das scheint mir doch ein sinnvolles Vorhaben zu sein. Würden Sie sich der Sache annehmen ?

  • Handlung

    Setzt Ihre Lesebrille auf und studiert das Dokument aufmerksam.

    Das scheint mir doch ein sinnvolles Vorhaben zu sein. Würden Sie sich der Sache annehmen ?

    Selbstverständlich Madam Governor. Ich habe mich die ganze Zeit nur gefragt, weswegen das nicht weiterverfolgt wurde. Wir können das nun beenden.

  • Dann frisch, fromm, fröhlich, frei ans Werk, Mr Secretary.

    Handlung

    Schmunzelt.

    Handlung

    Muss auch schmunzeln. Er wusste nicht, dass die Gouverneurin so gläubig ist.


    Dann danke ich für Ihre Zeit Madam Governor. Ich melde mich, wenn ich Zwischenergebnisse habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!