Der ultimative Layfield & Varga Thread

  • Ich hatte auch mal ein paar Monate ein Q10 im Gebrauch. Was Telefonie (super Empfang!) und Messaging (BB Hub ist spitze!) angeht war ich auch voll auf zufrieden. Bei mir muss das Handy aber zuweilen auch als Spielkonsole herhalten und dafür sind die Geräte nicht wirklich gemacht. Wer aber einfach was zuverlässiges sucht, der ist bei BB sicher bestens bedient, denn im Gegensatz zu iPhone und Android hatte ich mit dem BB nie einen Absturz oder sonstige Softwareprobleme.

  • Ich habe genug von den ganzen Smartphones iPhones und Galaxys, ich will einfach nur was solides. WhatsApp, Facebook, E-Mail, YouTube, etwas Astor und vielleicht dazwischen auf willhaben.at paar Autos gucken aber das war's auch. Mein iPhone hält das nichtmal einen Tag aus.

  • Ich wollte schon länger auf BB umsteigen aber dachte ich probier halt immer wieder verschiedene Android Phones und iPhones, war aber immer stets das selbe. Bei den Android Phones gibts halt die verschiedenen Interfaces aber das war's auch schon.


    Früher dachte immer "Blackberry, naja, nä" aber seit der Vorstellung von BB 10 hab ich meine Augen auch auf Blackberry geworfen.

  • Und gerade jetzt liegt BB10 leider im Sterben. Doofes Timing. Nachdem mein Passport den Geist aufgegeben hat war BB leider keine Option mehr für mich, einfach weil es kein System mehr mit Zukunft ist.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Quinn Michael Wells: Was für ein Gerät verwendest du jetzt?


    Chester W. Layfield: BB10 wird sicher noch einige Jahre mit Updates versorgt. Ausserdem sehe ich nicht so schwarz für die Zukunft von BlackBerry. Das System ist mit seiner Gestensteuerung nach wie vor einzigartig, mal abgesehen vom noch weit weniger verbreiteten Jolla mit Sailfish OS.


    Ich bin mit meinem Q10 auch nach bald 1,5 Jahren immer noch sehr zufrieden. Was ich mir wünschen würde, wäre ein BlackBerry im Format des Q10 mit der Leistung des Passport, dass wäre traumhaft. :thumbsup:

  • Ich verwende derzeit ein Lumia 640 XL, aber die anfängliche Zufriedenheit hat recht flott nachgelassen.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Naja, vor allem: Bis auf iOS und Windows Phone gibt es derzeit kein gängiges OS, das eben auf keinem BB liefe. Und da liegt Android leider gar nicht mehr so arg hinterher wie früher was etwa Stabilität und Messaging angeht.


    Im Vergleich zu anderen Handys leider doch, zumindest für mich. Ich habe das blackberry meiner Mutter eine Zeitlang gehabt. Aber ich fand es von den apps, von der Handhabung einfach nichts für mich. Da ich auch keine Tastatur brauche, bleibe ich bei Sony. Damit fahre ich einfach am besten.

  • Ich verwende derzeit ein Lumia 640 XL, aber die anfängliche Zufriedenheit hat recht flott nachgelassen.


    Microsoft ist für mich schon alleine wegen der Optik keine Alternative.


    Jerry Cotton: das war dann aber kein Gerät mit BB10, oder?

  • Darf man Spiegel Online glauben, wird BB10 bald nicht mehr WhatsApp unterstützen. Das dürfte dem schwächelnden System leider nicht helfen.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Also mein Lumia 640 XL muss jetzt wohl einem Huawei G8 weichen. Nicht nur, weil auf der Arbeit immer mehr über 'ne Android-App läuft, sondern auch, weil Android echt in vielen Bereichen gar nicht mehr so kacke ist. Und wenigstens stabiler läuft als Win10.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Das G8 ist designtechnisch ziemlich nice. Auch auf dem Papier hört es sich recht gut an, wie es in der Praxis ist weiß ich nicht.


    Auf dem S6 edge+ läuft Android 5.1.1 und ich muss sagen dass es recht gut ist und einfach anders als die bisherigen Versionen rüberkommt.

  • Márkusz Varga: Du warst ja im Luxus Nokia Bereich mit deinem 8800 Arte unterwegs: Bist du auch übers Nokia Oro gestoßen? Falls nicht, siehs dir mal an. Ich find ist ein mächtiges Stück Handy. :kritischguck


    Auch wenn's jetzt ein Androide geworden ist: das Oro ist optisch ansprechend, aber rein technisch würde ich kein so altes Smartphone kaufen, sofern man es den auch "smart" nutzen will. Kommt dazu dass der Support für Symbian ausläuft und der Appstore ja bereits dicht ist. Davon ab mochte ich persönlich S60 von der Bedienung her noch nie.


    Ich bin immer noch zufrieden mit meinem Q10, mal abgesehen davon dass der Google Play Store auf BlackBerry ein richtiger Akkukiller ist.


    Was ich mir demnächst aus reiner Neugier holen möchte ist das BQ Aqauris E5 Ubuntu Edition. Nicht um das BlackBerry zu ersetzen, sondern einfach um es mal auszuprobieren.

  • Den Preis würde ich für ein im Sterben liegendes Handy eh nicht ausgeben, obwohl es recht edel ist.


    Der Play Store ist auch auf Android ein recht nerviger Akkukiller.


    Das E5 in der Ubuntu Edition würde ich nicht empfehlen. Da ist recht billige Hardware verbaut und das System ist zu unreif für die breite Masse.

  • Wo bleibt die Logik: Das Mittelklasse Smartphone Samsung Galaxy A5 im 2016er 'Facelift' hat 2900mAh an Akkulaufzeit und das Samsung Galaxy S6, eines der derzeitigen Flagschiffe, 2600mAh.
    In der Praxis würde ich meinen dass man es nicht so ganz merkt, aber auf dem Datenblatt klingt das ganze irgendwie bitter.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!