Beiträge von Lucas Magnus

    Ich wusste, dass da nichts von dir kommen würde, was den Fakten entspricht. Aber gut, ich erwarte dann deine erfolgreiche Gründung einer neuen Kartenorga, da es ja deine Idee ist. Immerhin bist du ja dann der Ansicht, damit Erfolg zu haben. Ich bin schon sehr gespannt.

    Ich habe kein Problem damit, wenn wir ALLE Protokolle veröffentlichen, inklusive DEINER Motivation und Angaben, warum du eine neue Karte mit welchen Beteiligten und welcher Auswahl wolltest. Dann hören wir am besten auch alle Zeugenaussagen aus den Voice-Chats. Am Ende wird man feststellen können, dass DEINE Vision der Karte wesentlich restriktiver als die aller anderen ist. Klar, du willst vor allem deine MNs und deren Mitspieler bevorteilen.


    Und natürlich dürfen wir auch nicht vergessen, dass dein Arbeitsanteil lachhaft war. Nicht ein Gespräch wurde von dir mit Ausnahme von dem mit Botherfield geführt. Du hast immer nur verkündet, was du alles nicht willst. Als du das Regelwerk nicht wolltest, wurde dir angeboten es nach deinem Willen zu ändern. Dann musstest du dann erstmal bei den Weihnachtsvorbereitungen helfen. Einen Monat lang, auch nach Weihnachten. Du willst immer viel. Bist aber nur im Ablehnen und Aussitzen gut. Bei dir als echtem US-Präsidenten hätte selbst Yeltsin schon halb Europa eingenommen, bevor dein müder Protest gekommen wäre.

    Russland wird die Restukraine belassen, also den um Kiev gesammelten Nordwesten, den historischen Kern des ukrainischen Teils von Polen-Litauen. Russland will die Küstenlinie und die Schwarzerde, die "Kornkammer des Russischen Reiches". Anschließlich wird er sich über Transnistra Moldavia greifen, damit die gesamte Küstenlinie bis Rumänien ihnen gehört und sie das maximale haben, was sie bekommen können, bevor die NATO eingreifen muss.

    In diesem Fall solltest Du im Gegenzug darauf verzichten, andere pauschal zu verurteilen. Denn die können auch ganz gut darauf verzichten.

    Wir wären hier längst fertig, wenn die entscheidende, nun bereits mehrfach gestellte Frage einfach nur beantwortet worden wäre.

    Ich schiebe jedenfalls keine Panik wegen irgendeiner Farbe. Habe ich auch noch nie zuvor. Und auf Qualifikation durch dich oder irgeneinen anderen in den MNs bin ich nicht angewiesen. Daher behalte die bitte schön für dich.

    Und die BIK-Karte etwas voller. Ihr sorgt durch solche interessanten Kommentare jedenfalls nicht dafür, dass euch die Bude eingerannt wird. :|

    Die Propaganda gewisser Personen tut ihr Übriges. Da brauchst du nicht so scheinheilig tun. Und dein Busenfreund Marvin auch nicht.


    Wir brauchen von Astor noch eine endgültige Antwort. Also nur keine falsche Scheu.

    Aber wenn er Zigarren aus Soleado raucht, die man gerade kistenweise geliefert bekommen hat aufgrund eines Handelsabkommens?!

    Wäre logischer Teil einer Handlung in der Regel. Sowas ist in meinen Augen okay. Aber keine Beiträge ohne wirklichen Inhalt. Ich praktiziere es seit einem halben Jahr in Futuna, was ich als Inhalt ansehen würde und was nicht. Abgeschirmte Fenster in Lebenssituationen, in 5 Minuten geschrieben. Wieviel Prozent 5 Minuten in 30 Tagen sind, kann sich jeder selbst errechnen. Deswegen habe ich immer kein Verständnis, warum man das nicht schafft, wenn man angeblich Herzblut aufwendet. (Soviel höhere Gewalt gibt es nicht, dass man das seit Jahren ständig nicht schafft)


    Bsp. Hatha:1.

    Handlung

    Drei Dinge treiben die Fischer um: Die Höhe des Meeresspiegels, die Länge des Grabens und der Ruf des Fadikan. Drei Dinge treiben die Bauern um: Der Reichtum des Bodens, der ausbleibende Regen und der Ruf des Fadikan. Drei Dinge treiben den Händler um: Die Trockenheit der Straße, das Gleichgewicht der Preise und der Ruf des Fadikan. Drei Dinge treiben den Städter um: Der Fluss des Stroms, die Stabilität der Netze und der Ruf des Fadikan. Drei Dinge treiben den Politiker um: Die Bosheit der Masse, die Sinnentleertheit politischer Phrasen und der Ruf des Fadikan. Doch er rief nicht. Noch nicht. Die Zeit war noch nicht reif. Aber auch so würde niemand einem Fremden erklären, was der Fadikan war. Nicht einmal der Fadikan selbst.


    2.

    Handlung

    In der Nacht zum Mittwoch werden mehrere Fische mit auffälligen Algenbefall an der Ostküste von Nathisi sieben Kilometer südlich von Jinin angespült, welche den wenigen Meeresbiologen des ja nachweislich agrarwirtschaftlich orientierten Hatha große Rätsel aufgibt. Eine starke Algenbildung war ungewöhnlich für die Gewässer und die Fische gehörten nicht nur einer, sondern einer ganzen Reihe durchaus typischer Asurikfischarten an. Nach einer kurzen Debatte entscheidet man sich dazu, weder die Experten der Akademie von Persuna noch von Oritansh hinzuziehen und die Angelegenheit mit halbherzigen Fischereiproben und ansonsten passiv zu betrachten. Es würde schon wieder von sich aus in Ordnung kommen.


    Bsp. Lehim:

    Handlung

    An diesem Tag gibt die Band "Taffiyaarya" ihre kostenlose Probe im großen Gastraum. Die meisten Stammgäste sind daher schon früh mit Mitnahmeessen und Getränken geflohen und nur die "stolzen" Eltern und ein paar Freunde verblieben, um unter den dissonanten Klängen zu leiden. Auch wenn die Stimmen der beiden Sänger gut und kraftvoll sein mögen, so ist doch die Mischung aus Hymnen und Rap eine Zumutung für Gehirn und Gehör der Zuschauer, vor allem durch die Untermalung mit Oboe, Posaune, Elektrogitarre, Simbel und Harfe. Man kann fast vermuten, das "Klangwunder" wäre nach einer durchzechten Nacht im den Kater bekämpfenden Drogenrausch entstanden, während man sich von kosmischen Sphärenklängen hat beschallen lassen. Im Kernreich jedenfalls würde eine solche Darbietung als Waffentest gelten.

    Sowas halt. Kann jeder in 3-4 Minuten schreiben, dann abschicken. Abgeschlossene Handlung, kurzer Einblick, sollte reichen.

    Ich bin nun hier um das Regelwerk zu präsentieren. Das Wichtigste in Kürze:


    1. Kollektives Verwaltungsgremium zur Aufgabenbewältigung.

    2. Schiedsgericht zur Problemklärung.

    3. Reservierung sowohl für Stammgebiet als auch für Erweiterungen.

    4. Aktivität pro Gebiet in 30 Tagen (3000Px aufgerundet = 1 Post), das heißt man kann nicht einfach alles vollmüllen und dann nie wieder anfassen. Aktivität umfasst auch mehr als "Ich sitze im Büro und rauche."

    5. Automatische Inaktivität, also keine Aussprache oder so dazu, wenn Inaktivität vorliegt rutscht Hauptgebiet oder Erweiterung automatisch in die Reservierung zurück. Dann wird diese nach 60 Tagen entfernt. Man hat also nach 30 Tagen immer noch Zeit innerhalb von 60 Tagen Nachbarn und Verwaltung zu überzeugen, dass eine Wiedereintragung sinnvoll ist.

    6. Das hart arbeitende Verwaltungsgremium hat zwei Tage länger Zeit als in der CartA, damit auch alle den Antragenden gebührende Aufmerksamkeit schenken können.


    Grundordnung des BIK.pdf

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.