House of the Greys

  • Handlung:

    ist als Wahlkampfleiter und CoS ebenfalls mit dem Präsidenten nach Williamsburg gereist, um mit ihm und einigen Beratern die Grundpfeiler des Wahlkampfs festzuzurren

  • [sim]verfolgt die aktuelle Kongress-Debatte und lacht nach der Rede des Senators von [definition=2]Astoria State[/definition] laut auf. Gleichzeitig erinnert er sich an eine Rede, die er zum Thema "Waffenrecht" in Gold Valley City gehalten hat.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • [sim]hat für sich mit den Williamsburg Rapids eine neue Aufgabe gefunden, bevor er sich vollkommen gelangweilt hätte. Die vereinzelten Vorträge bei kleineres Veranstaltungen waren zwar einträglich, haben ihn aber nicht ausgefüllt. Und nun ist er froh, dass er mit den Rapids im astorischen Klubfußball mitmischen kann.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Handlung:

    öffnet nach einigen Augenblicken die Tür und ein Strahlen landet auf seinem Gesicht


    Chris! Eine schöne Überraschung. Komm rein, komm rein.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Nabend, Rick. Ja, ich dachte mir, ich komm einfach mal wieder vorbei. Allein schon für den guten Bourbon, den du immer vorrätig hast. ;)


    Handlung:

    folgt Richard ins Wohnzimmer

  • Nimm doch Platz.


    Handlung:

    holt, da er das schon erwartet hatte, eine gute Flasche Bourbon und zwei Gläse aus dem Schrank, und schenkt erstmal in beide Gläse ein


    Was gibt es neues bei dir?

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Handlung:

    probiert einen Schluck Bourbon und nickt Richard anerkennend zu.


    Es gibt da so einiges. In der Pfarre läuft alles bestens. Erst vor kurzem haben wir bei der großen Nikolausaktion ein großes Fest für die Kinder arrangiert und die Planungen für Weihnachten laufen auf Hochtouren. Vor einigen Wochen, noch vor dem traurigen Tod des Papstes, hat Kardinal LaGuardia dann alle Priester aus den astorischen Gemeinden nach Astoria City eingeladen. Da haben wir dann alle ein bisschen von unserer Arbeit erzählt und ich habe auch einige ehemalige Kommiltonen wiedergetroffen, die mittlerweile über ganz Astor verstreut sind.

  • Handlung:

    nippt auch an seinem Drink


    Nicht schlecht. War das denn ein regelmäßiges Treffen in Astoria City?

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Nicht wirklich. Allerdings soll das wohl in Zukunft in unregelmäßigen Abständen wiederholt werden. Zudem gab es Stimmen, die meinten, es wäre ein Versuch um Kandidaten für das Bischofsamt zu finden. Bekanntlich sind ja die meisten Bischofssitze in Astor derzeit vakant und werden von Astoria City aus verwaltet. Und heute, na ja, fand ich diesen Brief in meinem Postkasten, mit dem mich Kardinal LaGuardia erneut nach Astoria City einlädt.


    Handlung:

    zieht einen Brief aus seiner Tasche und reicht ihn an Richard weiter

  • Handlung:

    liest sich den Brief kurz durch und reicht ihn dann an Chris zurück


    Für den Fall, dass wir daraus unsere Schlüsse ziehen müssen, ist der Brief doch recht eindeutig.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Handlung:

    lacht leise auf


    Und ich habe dir immer gesagt: "Halt dich mit deinen Meinungen zurück!" Aber nein, du musst ja öffentlich damit hausieren gehen. Deine Predigten haben es aber auch manchmal in sich. ;)


    Aber Spaß beiseite: Der Kardinal sucht derzeit offensichtlich händeringend nach neuen Bischöfen und da lädt er sicherlich nicht ohne weiteres fähige Priester nach Astoria City ein.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Handlung:

    lächt mit und trinkt dann noch einen Schluck


    Ja ja, ich weiß. ;)


    Nun ja, ich werde wohl abwarten müssen, was Kardinal LaGuardia jetzt von mir möchte. Und so wie ich ihn kenne, wird er nicht allzu lange damit hinter dem Berg halten.

  • Handlung:

    trinkt ebenfalls etwas


    Na ja, sprechen wir es aus. Du darfst dich wohl bald Bischof nennen, Chris, und dazu gratuliere ich dir erstmal.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Handlung:

    verschluckt sich kurz und muss erstmal husten


    Whoo... Rick. Jetzt lassen wir mal die Kirche im Dorf. Und selbst wenn der Kardinal mich zum Bischof machen will, steht ja immer noch nicht fest, wo er mich hinschickt. Logischerweise wird es wohl kaum ein Bistum im Osten sein, denn die können ja alle von Astoria City aus besser organisiert werden. Im Zweifel muss ich irgendwo nach New Aldenroth oder Ambridge. Und wie du weißt bin ich gerne Alcantero, übrigens ebenso wie du, wenn man mal von deinem kurzen Ausflug nach Astoria City absieht. ;)

  • Handlung:

    nippt nochmal an dem Drink


    Die gute alte Zeit in Astoria City. Eigentlich würde es mich ja nochmal reizen... Aber du, du wirst bald Bischof, Chris. Da wäre es mir doch erstmal egal, wo ich hinkäme. Als Bischof stehen dir viele Türen offen, vor allem in Valsanto. Nach [definition=5]New Alcantara[/definition] kannst du ja immer noch kommen, und wenn es nur auf Besuch ist.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

  • Handlung:

    trinkt ebenfalls


    Das hat sich alles noch anders angehört, als du damals zum Ende deiner Präsidentschaft nach Williamsburg zurückgekommen bist. Glücklicherweise bist du auch wieder hierher zurückgekehrt, wie es ja die meistens Alcanteros immer wieder hierher zurückzieht. Jedenfalls müsste ich mich doch sehr an eine Stelle in [definition=6]Serena[/definition] oder [definition=1]Assentia[/definition] gewöhnen. ;)


    Aber was macht eigentlich Lizzie? Soweit ich weiß wohnt sie derzeit in [definition=3]Freeland[/definition]?

  • Ja, richtig, in [definition=3]Freeland[/definition]. Nach dem Studium und ihrer ersten Stelle in Astoria City hat sie eine Stelle in Gareth bekommen. Zudem hat sie bereits seit längerem den Vorsitz in der dortigen State Assembly inne.

    Präsident und Manager der Willamsburg Rapids


    Former (XXVII.) President of the United States of Astor


    Proud Alcantero

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!