Fun Fact of the Day

  • Wo ich gerade die Rede eures Expräsidenten lese: Es gab eine Reihe von expos, die hießen allesamt Vexpo, wobei die letzte meines Erachtens vor neun oder zehn Jahren im alten futunischen Forum stattfand. Und die dortigen Pavillions halt mit allem anderen zusammen untergingen. Es sei denn, jemand wolle die Domain (http://www.schahtum-futuna.de/) kaufen, dann kann man es mit Sicherheit sehen. Der Besitzer hat sie mir damals frecherweise für 5000 € versucht anzubieten, was ich auf die gleiche Stufe wie DvAs Registrierung Ratelons von der Frechheit her hebe. Siehe auch hier im mnwiki


    Edit: Den vexpo-Thread auf dem Marktplatz hab ich auch wieder gefunden, waren also neun Jahre: MN-Marktplatz

  • Nicht zuletzt kann Astor sich rühmen, den ersten (und ich glaube auch einzigen) Micronation Song Contest Gewinner zu stellen, der mit dem grandiosen Gassenhauer „Mimi Waldmaus und der polyglotte Preisselbär“ abräumte…

    Ja, Mimi Waldmaus ist legendär. Aber die musikalischste MN ist angesichts der Beiträge und Erfolge bei allen MSaMCs wahrscheinlich Pottyland - also: Mimi Waldmaus ist wahrscheinlich der einzige "Micronation Song Contest" Gewinner, aber nicht der einzige Siegertitel bei einem micronationalen Song Contest :)

  • Ich hab ein paar Streaminggeräte ausprobiert, aber ich finde der Fire TV Stick bleibt ungeschlagen.

    Hab mir letztens den neuen Fire TV Stick Lite bei MM für 18€ gekauft.


    Apple TV ist ne klotzige Box mit einer nervigen Touch-Fernbedienung. Ansonsten eigentlich nur ein i-Gerät fürn Fernseher.


    Xiaomis TV Stick hat zwar Android TV, er ist jedoch technisch ein reinstes Debakel, nichts ist ruckelfrei möglich - obwohl ich mich am meisten auf den gefreut hab, bin ich sehr enttäuscht worden. (Die Mi Boxen soll aber gut sein.)


    Nvidias Shield TV kostet sogar mehr als Apple TV, ist für ein Streaminggerät überhaupt nicht akzeptabel. Mir ist klar, dass da einiges an Technik drin ist, aber fürs Streaming brauch keinen 200€ Klotz.


    Chromecast kann das was es soll einfach gut, ist aber leider einfach nur ein öder Dongle. Den neuen Chromecast, der jetzt endlich ein Streaminggerät im Sinne des Restes ist, den würd ich gern ausprobieren, gibts aber leider in Österreich nicht.


    Den Roku Stick würde ich gern ausprobieren, den mögen die Amis auch, kriegt man aber in Österreich nicht so easy.

    Ich glaub aber ich hol mir noch nen Fire TV Stick solang die so verbilligt sind. (Man weiß ja nie..)

    *3rd June 1979 - 20th July 2020


    former Representative

    former Secretary of Economy, Budget and Infrastructure of Astoria State
    former Chairman of the ANCM


    egalwo-animiert-gross.gif

  • Die Probleme habe ich nicht. Netflix und Disney+ streame ich direkt auf meinem LG WebOS TV, wobei Disney+ im Menü oder wenn ich zurückspulen will nicht so richtig geschmeidig läuft. Werde es nach dem kostenlosen Probemonat wohl erstmal nicht verlängern.


    Daneben habe ich noch den Apple TV der ersten Generation. Der läuft fix wie am ersten Tag trotz etlicher Betriebsstunden. Brauche ihn aber aktuell nur noch wenn ich wirklich was von Apple schauen will. Bevor ich den Smart TV hatte, bzw. noch in der WG lief da aber häufig Netflix und YouTube drauf. Habe dank iPad-Kauf noch ein Jahr Apple TV+ zu gute. Werde da auch mal reinschauen, im grossen und ganzen präferiere ich bislang aber die Serien von Netflix direkt über den Smart TV.


    Ansonsten könnte ich noch auf meinem Samsung Blue-Ray Player der mittlerweile vor allem als Staubfänger dient oder auf der Xbox Series X streamen.

  • Den Apple TV von 2007 solltest du an ein Museum leihen.:winken


    Ich hab auch nen SmartTV, aber leider so nen für Sparfüchse von Hisense, da ist leider nur dieses lausige VidaaU drauf. Mein nächstes wird aber definitiv einer mit Android TV, bis dahin hilft mir der Fire TV Stick aus.


    Apple TV stammt bei mir noch aus nicht smarten Zeiten, da läuft die Disney+ App eigentlich wie geschmiert - auf dem Fire TV Stick, welchen ich präferiere, eigentlich auch.


    iPad hab ich auch, das Pro von 2018, das benutz ich hauptsächlich zum YouTube gucken oder als 2. Bildschirm am Mac.

    YouTube am Smart TV ist eine Tortur.

    Netflix oder Amazon Prime gucke ich aber auch über die Smart TV App.

    Weiß nicht wie AppleTV+ jetzt ist, damals war dort nur Scheiße drauf...


    Meine PS4 fängt derzeit auch nur Staub.


    Man sieht, smarte Fernseher sind halt nicht zwingend total smart.

    *3rd June 1979 - 20th July 2020


    former Representative

    former Secretary of Economy, Budget and Infrastructure of Astoria State
    former Chairman of the ANCM


    egalwo-animiert-gross.gif

  • External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    :ugly

    Honorary Chairman of the SCU

    former Chairman of the State Assembly
    former Member of the House of Representatives
    former Administrator of the Social Conservative Union
    former Chairman of the Committe on Defence and Intelligence Affairs

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!