Embassy of the Democratic Union



  • Im Namen der Unionsregierung gratuliere ich Exzellenz Cunningham recht herzlich zu seinem Erfolg bei der Präsidentschaftswahl.
    Ich freue mich auf die kommende Zusammenarbeit und wünsche alles Gute sowie maximalen Erfolg und stets ein glückliches Händchen bei der Amtsführung.


    Hochachtungsvoll

    Palin Waylan-Majere
    - Unionskanzler


  • Embassy of the Democratic Union to the United States of Astor
    850 Horatio Nunokawa Avenue
    Astoria City AS

    Prof. Dr. Harold S. Vahlberg
    Botschafter der Demokratischen Union
    Professor für Empirische Methoden der Sozialforschung

  • Prof. Dr. Harold S. Vahlberg
    Botschafter der Demokratischen Union
    Professor für Empirische Methoden der Sozialforschung

  • Ladies and gentleman, in der Demokratischen Union wurden Wahlen zum Amt des Unionspräsidenten und zum Unionsparlament abgehalten.


    Bei der Wahl zum Unionspräsidententen lag die Wahlbeteiligung bei 90%.
    Auf den Kanddidaten Hajo Poppinga entfielen 77,78% der Stimmen, mit "Nein" stimmten 22,22%.


    Bei der Wahl zum 36. Unionsparlament wurden die folgenden Ergebnisse ermittelt (Zitiert nach Unionswahlleiter):



    1. Wahlbeteiligung


    Es nahmen 18 von 20 Wahlberechtigte teil. Die Wahlbeteiligung liegt somit bei 90 %. Gegenüber der letzten Wahl ist dies eine Steigerung in der Wahlbeteiligung von 23,33 %.


    2. Einzel- und Listenstimmen


    Konservativ-Demokratischen Union 60 Stimmen (47,62%)
    Helen Bont 43
    Alexander Steinhoff 8
    Franz Sperling 7
    Rovan Trautmann 2


    Sozialdemokratische Partei 26 Stimmen (20,63%)
    Bernardo Macaluso 15
    Tiberius Kaulmann 11


    James Didot Liste 8 Stimmen (6,35%)
    James Didot 8


    Freiheitlich-Liberale Allianz 14 Stimmen (11,11%)
    Sylvain Rousseau-Mason 10
    Kamler Johanssen 4


    Liste Alexander Krüger 7 Stimmen (5,56%)
    Alexander Krüger 7


    Sozialistische Volkspartei 11 Stimmen (8,73%)
    Massimiliano Napolitani 7
    Niko Wirt 2
    Wilhelm Land 2


    Enthaltungen: 0
    Ungültig: 0


    3. Sitzverteilung


    Konservativ-Demokratischen Union 4 Sitze
    Helen Bont
    Alexander Steinhoff
    Franz Sperling
    Rovan Trautmann


    Sozialdemokratische Partei 2 Sitze
    Bernardo Macaluso
    Tiberius Kaulmann



    Freiheitlich-Liberale Allianz 1 Sitz
    Sylvain Rousseau-Mason


    4. Nachrücker nach §18 Wahlgesetz


    Konservativ-Demokratischen Union
    keine


    Sozialdemokratische Partei
    keine


    Freiheitlich-Liberale Allianz
    Kamler Johanssen

  • Die United States of Astor danken für die Mitteilung und wünschen allen Amtsträgern viel Erfolg.

    "Es heißt zwar, in der Dunkelheit soll der Blinde dein Führer sein, aber deswegen lass' ich mich im Zeitalter des Wahnsinns nicht von Irren leiten" - frei nach Long Ju, Reichskanzler Chinopiens

  • Ladies und Gentlem,
    ich informiere Sie über die Ergebnisse der Wahl zum 42. Unionsparlament der Demokratischen Union:


    Konservativ-Demokratische Union (KDU): 67,57%; 5 Mandate.
    Sozialliberale Volkspartei (SLVP): 32,43%; 2 Mandate.


  • Botschaft der Demokratischen Union / Embassy of the Democratic Union


    Die Botschaft der Demokratischen Union informiert:


    Wie der Unionswahlleiter bekanntgab, lautet das amtliche Endergebnis der Wahl zum 49. Unionsparlament wie folgt


    (In der ersten Klammer das Ergebnis der Wahl zum 48. Unionsparlament, in der zweiten Klammer die Gewinne und Verluste):
    Wahlbeteiligung: 7 von 16 = 43,75% (13 von 14 = 92,86%) ( -49,11%)


    KDU: 70 = 100% (91 = 46,15%) (+53,85%)
    Helen Bont: 39 = 55,71% (26 = 28,57%) (+27,14%)
    Tatjana Bont: 4 = 5,71% (4 = 4,39%) (+ 1,32%)
    Manuel Meyer: 13 = 18,57% (7 = 7,69%) (+ 10,88%)
    Sylvester Calzone: 2 = 2,85% ( - ) (+2,85%)
    Michael Heen: 4 = 5,71% (2 = 2,19%) (+3,52%)
    Franz Sperling: 8 = 11,42% ( - ) (+ 11,42%)


    Folgende Kandidaten wurden gewählt:
    01. Helen Bont
    02. Manuel Meyer
    03. Franz Sperling
    04. Tatjana Bont
    05. Michael Heen


    06. Sylester Calzone


  • Botschaft der Demokratischen Union / Embassy of the Democratic Union




    Die Botschaft der Demokratischen Union informiert:

    Wie der Unionswahlleiter bekanntgab, lautet das amtliche Endergebnis der Wahl zum 50. Unionsparlament wie folgt:


    Das endgültige Endergebnis der Wahl zum 50. Unionsparlament


    (In der ersten Klammer das Ergebnis der Wahl zum 49. Unionsparlament, in der zweiten Klammer die Gewinne und Verluste)




    Wahlbeteiligung: 10 von 12 = 83,33% (100%) (- 16,67%)




    KDU: 69 Stimmen = 98,52% (100%) (-0,48%)


    Helen Bont: 32 Stimmen = 45,71% (55,71%) (-10%)


    Manuel Meyer: 13 Stimmen = 18,57% (18,57%) +- 0%)


    Sylvester Calzone: 12 Stimmen = 17,14% (2,85%) (+14,29%)


    Tatjana Bont: 3 Stimmen = 4,28% (4,39%) (0,11%)


    Michael Heen: 4 Stimmen = 5,71% (5,71%) +- 0%)


    Franz Sperling 5 Stimmen = 7,14% (11,42%) (-4,28%)


    Liberale Liste Ratelon (LLR): 1 Stimme = 1,42% (-) (+1,42%)


    Ferdinand Dedinger: 1 Stimme = 1,42% (-) (+1,42%)


    Klaus Platzner: 0 Stimmen = 0% (-) (+- 0%)






    Gemäß dem d'Hondt-Verfahren ziehen ins Unionsparlament ein:


    01. Helen bont


    02. Manuael Meyer


    03. Sylvester Calzone


    04. Franz Sperling


    05. Michael Heen


    06. Tatjana Bont




    Da das siebte Mandat an die KDU fällt, die KDU-Liste jedoch nur sechs
    Kandidaten enthält, verfällt das siebte Mandat, so dass hier eine
    Nachwahl angesetzt werden muss.


  • Botschaft der Demokratischen Union Ratelon / Embassy of the Democratic Union of Ratelon



    Laut Bekanntgabe des Unionswahlleiters vom 16.07.2020 lautet das amtliche Enfergebnis der Wahl zum 52. Unionsparlament wie folgt:


    "Das endgültiges Endergebnis der Wahl zum 52. Unionsparlament

    (In der ersten Klammer das Ergebnis der Wahl zum 51. Unionsparlament, in der zweiten Klammer die Gewinne und Verluste)


    Wahlbeteiligung: 8 von 19 = 42,10% (10 von 18= 55,55%) (- 13,45%)


    KDU: 56 Stimmen = 100% (70 Stimmen Stimmen = 100%) (+ - 0%)

    Helen Bont: 34 Stimmen = 60,71% (33 Stimmen = 47,14%) (+13,57%)

    Tatjana Bont: 5 Stimmen = 8,92% (5 Stimmen = 7,14%) (+1,78%)

    Manuel Meyer: 4 Stimmen = 7,14% (14 Stimmen = 20,00%) (- 12,85%)

    Michael Heen: 7 Stimmen = 12,50% (9 Stimmen = 12,85%) (- 0,35%)

    Franz Sperling 5 Stimmen = 8,92% (9 Stimmen = 12,85%) (-3,93%)

    Sylvester Calzone: 1 Stimme = 1,78% (0 Stimmen = 0%) (+ 1,78%)



    Gemäß dem d'Hondt-Verfahren ziehen ins Unionsparlament ein:

    01. Helen Bont
    04. Michael Heen
    05. Tatjana Bont
    03. Franz Sperling
    02. Manuael Meyer
    06. Sylvester Calzone."







  • Botschaft der Demokratischen Union Ratelon / Embassy of the Democratic Union of Ratelon

    Laut Bekanntgabe des Unionswahlleiters vom 05.12.2020 lautet das amtliche Enfergebnis der Wahl zum 53. Unionsparlament wie folgt:


    Das endgültiges Endergebnis der Wahl zum 53. Unionsparlament

    (In der ersten Klammer das Ergebnis der Wahl zum 52. Unionsparlament, in der zweiten Klammer die Gewinne und Verluste)


    Wahlbeteiligung: 11 von 17 = 64,70% (8 von 19 = 42,10%) (-+ 22,5%)


    KDU: 77 Stimmen = 100% (56 Stimmen Stimmen = 100%) (+ - 0%)

    Helen Bont: 35 Stimmen = 45,45% (34 Stimmen = 60,71%) (- 15,26%)

    Tatjana Bont: 4 Stimmen = 5,19% (5 Stimmen = 8,92%) (- 3,73%)

    Manuel Meyer: 13 Stimmen = 16,88% (4 Stimmen = 7,14%) (+ 9,74%)

    Michael Heen: 4 Stimmen = 5,19% (7 Stimmen = 12,50%) (- 7,31%)

    Franz Sperling 8 Stimmen = 10,38% (5 Stimmen = 8,92%) (+ 1,46%)

    Teodora Calzone 7 Stimmen = 9,09% (bei der letzten Wahl nicht angetreten) (+ 9.09%)

    Sylvester Calzone: 6 Stimmen = 7,79% (1 Stimmen = 1,78%) (+ 6,01%)

    Johannes Kleven: 0 Stimmen = 0.00% ( bei der letzten Wahl nicht angetreten) (+- 0,00%)


    Gemäß dem d'Hondt-Verfahren ziehen ins Unionsparlament ein:

    01. Helen Bont

    03. Manuel Meyer

    05. Franz Sperling

    08. Teodora Calzone

    04. Sylvester Calzone

    07. Tatjana Bont

    02. Michael Heen





    [/doc]

  • Botschaft der Demokratischen Union Ratelon / Embassy of the Democratic Union of Ratelon



    Laut Bekanntgabe des Unionswahlleiters vom 05.12.2020 lautet das amtliche Endergebnis des ersten Durchgangs der Präsidentschaftswahl wie folgt:


    Heinz Lüneburg: 50%

    Raaina Sayed: 50%


    Laut Bekanntgabe des Unionswahlleiters vom 24.12.2020 lautet das amtliche Endergebnis des zweiten Durchgangs der Präsidentschaftswahl wie folgt:


    Heinz Lüneburg: 10 Stimmen = 71,42%

    Raaina Sayed: 4 Stimmen = 28,57%


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!