The new magic in sports

Es gibt 100 Antworten in diesem Thema, welches 1.404 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Continental Sports Broadcast.

  • Ich habe selten ein so spannendes Saisonfinale erlebt. Gleich vier Mannschaften haben noch reelle Chancen auf die Meisterschaft. Und das Beste daran: drei der Mannschaften werden noch direkte Duelle austragen müssen. Möglicherweise kommt es auch erst am letzten Spieltag zum Showdown. Wenn New Winland bei den Rapids, Freeport bei den Warriors und Liaoning in Freyburg zu Gast sind.


    Eine Live-Schaltung wäre dann unheimlich spannend. 😉

  • Heute geht's um alles. Gewinnt Greenville und die Cosmics und New Winland verlieren oder spielen unentschieden, gibt es einen vorzeitigen Meister. Gewinnen die die Cosmics oder New Winland, gibt es, unabhängig von allen anderen Ergebnis, erst am letzten Spieltag eine Entscheidung. Zudem könnten heute sowohl die Cosmics als auch New Winland die Tabellenspitze übernehmen.

    Und jetzt die große Überraschung: die Warriors könnten, unter (ganz und gar nicht) ganz verrückten Umständen, sogar noch Vizemeister werden. Dazu müssen nur Greenville als auch die Warriors die letzten beiden Spiele gewinnen und die Cosmics und New Winland verlieren.

    So eine Saison gab es noch nie, wenn ich mich richtig erinnere. Zwei Spieletage vor Saisonende hat die Hälfte der Liga noch die Chance auf den Meisterschaftstitel.

  • Das zeigt, was für eine hochqualitative Liga die ASL ist. Wir freuen uns auf den Spieltag, sind uns aber bewusst, dass es ein schweres Spiel wird.

    Matthias Brandt
    * 07.01.1960 in Uhrenstedt (Fandringen)


    Stationen:


    Assistenztrainer bei SV Uhrenstedt (1997 - 2000)
    SV Uhrenstedt (2000 - 2002)
    Sportdirektor bei SC Sankt Dennis (2002 - 2011)
    SC Sankt Dennis (2011 - 2014)
    Freyburger Dynamo FC (2014 - 2015)
    Nationalmannschaft Groß-Fandringen (WM 2015)
    Freeport Cardinals (2016 - 2018)

    Greenville Rapids (2023 - ?)


    Erfolge als Cheftrainer:


    4x Fandrischer Meister (2001 bei SV Uhrenstedt; 2011, 2013, 2014 mit Sankt Dennis)
    Sieger der "Regionsliga" (2014/2015 mit Freyburg)
    Viertelfinale bei der WM 2015
    Sieger des UISL-Cups 2017
    ASL-Meister 2017/II

  • An diesem Wochenende ist (eigentlich) das Finale der Astoria Soccer Trophy.

    Daher waren die letzten beiden Spieltage danach angesetzt

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

  • Letzte Woche am Mikttwoch (07. Februar) fand das Entscheidungsspiel der Durban Warriors und der Lakefield Barons im zweiten Halbfinale der AStoria Soccer Trophy statt.


    Das Spiel wurde an einem anderen Tag ausgetragen als das Entscheidungsspie im ersten Halbfinale zwischen Freeport und Franciston, weil die Warriors zeitgleich im WF Cup spielten.


    Der Spielverlauf:

    24. Minute: Tor DURBAN WARRIORS - Lakefield Barons 1:0. Mit dem rechten Fuß aus der Distanz, oben rechts.


    29. Minute: Tor DURBAN WARRIORS - Lakefield Barons 2:0. Mit dem rechten Fuß aus der Strafraummitte, in die Tormitte unter die Latte.


    35. Minute: Tor DURBAN WARRIORS - Lakefield Barons 3:0. Mit dem rechten Fuß aus kürzester Distanz in die Tormitte.


    41. Minute: Tor DURBAN WARRIORS - Lakefield Barons 4:0. Mit dem rechten Fuß aus der Strafraummitte, unten links.


    47. Minute: Tor DURBAN WARRIORS - Lakefield Barons 5:0. Mit dem rechten Fuß aus kürzester Distanz in die Tormitte.


    65. Minute: Tor Durban Warriors - LAKEFIELD BARONS 5:1. Treffer durch einen Foulelfmeter, mit dem rechten Fuß unten rechts.


    81. Minute: Tor DURBAN WARRIORS - Lakefield Barons 6:1. Mit dem linken Fuß aus der Strafraummitte, oben links.


    Die Durban Warriors gewannen das Entscheidungsspiel gegen den NSL League Cup-Titelträger, den Lakefield Barons deutlich und ziehen damit zum vierten Mal ins Finale ein. Siehaben die Chance, mit einem 3. Titel alleiniger Rekord-Titelträger zu werden.

    01-10-20 : 07-06-12

  • Die CSB teil foltgendes bezüglich der Astoria Football Association mit.


    Die Conferences der Major Football League heißen:

    - Bradshaw Conference,

    - Montana Conference &

    - Unitas Conference.


    Die neuen Teams in der Continental Conference sind

    in der Oswald Conference:

    - Rosecrans Knights [Spielort: Ignacius]

    - Ambridge Troopers

    - Santiago Pride

    In der Schaffer Conference:

    - Hambry Metallians

    - Stanton Outlaws

    - Camford Galaxy [Camford in Hamilton]

    In der Terrana Conference:

    - Harper Cowboys

    - Ashville Warlords

    - Smithsonia Wings


    Der 1. Spieltag ist der 23. Februar mit dem Friday Night Game: Montary City Predators - Middleham Elks

  • AHL Legend Cup

    Im Finale trafen die New Beises Eagles und die Peninsula Sailors aufeinander.


    Die Eagles hatten am 1. Wochende Heimrecht und gewannen beide Spiele deutlich mit 5:1 und 4:0.


    Am zweiten Wochenende konnten die Peninsulka Sailors mit einem Sieg von 7:6 nach Verlängerung die Serie verkürzen.

    Am drauf folgenden Tag errangen die Eagles mit 5:2 den 3. Sieg in der Finalserie und gewannen den AHL Legend Cup 2024.

  • Handlung

    Verfolgt die Berichterstattung aufmerksam.

    - Rosecrans Knights

    SimOff

    Dürfte ich als Kurator des Staates hier die Anregung machen, das Team stattdessen "Ignacius Owlers" zu nennen? :) Ignacius ist die Hauptstadt von Rosecrans und die Eule für eine Gruppe der einstigen Siedler ein Tier mit hoher symbolischer Bedeutung.

    trophyImage-15.png--------trophyImage-5.png


    GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA

    CHAIRMAN of the RNC
    GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION

    LXIII. PRESIDENT of the UNITED STATES of ASTOR

    fr. PRESIDENT of the UNITED STATES SENATE

    fr. SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA

    fr. SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA



  • Die Knights sind eine traditionelle Franchise aus der ehem. Majos Astorian Football League (MAFL). Sie standen im Finale der Liga, im II. Memorial Bowl 2015 und waren dreifacher Sieger der Madden Conference 2014 bis 2016. Kein anderes Team der MAFL hatte seine Conference dreimal in Serie gewonnen. Daher ist das Franchise der Knights ein Franchise mit hohen Ansehen.

    Vorgesehen war die Spielstätte in der Hauptstadt.


    Die National Baseball Series (als Nachfolger der Interstate Baseball Series), die Astoria Basketbal League (als Nachfolger der ProBasketball League) und eine noch zu bezeichnende Eishockey Liga suche noch nach neuen Wirkungsstätten neuer Franchises. Dafür würde ich dann die "Ignacius Owlers" berücksichtigen wollen. Wäre das i.O.? Gibt es eine präferierte Sportart?

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

  • Die National Baseball Series (als Nachfolger der Interstate Baseball Series), die Astoria Basketbal League (als Nachfolger der ProBasketball League) und eine noch zu bezeichnende Eishockey Liga suche noch nach neuen Wirkungsstätten neuer Franchises. Dafür würde ich dann die "Ignacius Owlers" berücksichtigen wollen. Wäre das i.O.? Gibt es eine präferierte Sportart?

    Gerne Baseball oder Basketball. :)

    trophyImage-15.png--------trophyImage-5.png


    GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA

    CHAIRMAN of the RNC
    GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION

    LXIII. PRESIDENT of the UNITED STATES of ASTOR

    fr. PRESIDENT of the UNITED STATES SENATE

    fr. SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA

    fr. SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA



  • CSB gibt bekannt, dass die vier neuen Franchsises der Nachfole-Liga der NSL - die Federal Soccer League (FSL) gebildet worden sind. Dadurch hat sich auch die Einteilung der Eastern- und Western Conference geregelt.


    Eastern Conference:

    - Gareth Scorpions

    - Portham Timbers

    - Sheridan Sounders

    - Astoria City Rapids

    - Lakefield Barons

    - Vigor Church Revolution

    - Cedar Creek Kings

    - Massena United

    - Williamsburg Hurricanes

    - Alcantara Wolves [Spielort in Los Fuegos]

    - Santana Strikers (neu)

    - Richburn Metros (neu)


    Western Conference:

    - Freeport Mariners

    - Castle Rock Sharks

    - Liaoning Wizards

    - Santa Clara Towers

    - Hong Nam Energy

    - Kamana Cobras

    - Puerto Diamonds

    - El Conjunto Longhorns

    - Red Beach Islanders

    - Xij-An Nitros

    - Girona Rays (neu)

    - Northwood Blues (neu)




    ... demnächst mehr...

  • Im World Football gab es am Mittwoch, 14. Februar zwei Duelle.


    In der Gruppe A mpfingen die Durban Warriors den SC Entzenheim und spielten 2:2. mit dem Ergebnis haben die Warriors 8 Punkte und landeten auf Platz 3. Die Qualifikation an der KO-Phase des WF Cups wurde damit verpasst. Die Warriors spiel damit beim WF Shield weiter.


    In der Gruppe D waren die Red Beach Islanders beim SC Toulaine zu Gast. Auch das Spiel endete 2:2. Die Islanders belegen mit nur 5 Punkte den letzten Platz. Aufgrund einer Disqualifikationsregel wurden die Plätze 1 und 3 für den WF Cup disqualifiziert. So wurde dem Team aus der NSL auf den grünen Tisch die Teilnahme an der KO-Phase des WF Cups ermöglicht.


    Die Durban Warriors spielen im WF Shield in der 1. Runde am 12. März bei und am 19. März zu Hause gegen Kolejowy Klub Sportowy Jan Prużan.


    Am 13. März empfangen die Red Beach Islanders im Viertelfinale den CS Toulaine aus der eigenen Gruppe. Zwei Wochen später, am 27. März spielen die Islanders in Toulaine.

    In der Gruppe verlor man das Heimspiel katastrophal mit 3:9. Beim Rückspiel - wie o.a. - errang man ein sensationelles 2:2.

  • Finale der Astoria Soccer Trophy im Liberty Bay Stadium.


    Die ersten 15 Minute bis zu einer technisch bedingten Unterbrechung der Übertragung: RE: Liberty Bay Stadium


    Von der 15. bis zur 24. Minute - bis es zu einem Videobeweis aufgrund eines vermeintlichen Handspiels im Elfmeterraum kam: RE: Liberty Bay Stadium


    Die sieben Minuten mit drei Toren in der ersten Halbzeit: RE: Liberty Bay Stadium


    Bis zum Ende der ersten Halbzeit: RE: Liberty Bay Stadium

  • Gestern fand der vorletzte Spieltag in der 30. Saison der Astoria Soccer League statt.


    Die Durban Warriors empfingen IFC Freyburg. Freyburg konnte das 2. Spiel der Saison gewinnen. Durban musste hingegen nach dem verlorenen Trophy-Finale eine weitere Niederlage einstecken.


    Der frischgebackene Trophy-Sieger, Franciston Trinity gewann zu Hause gegen New Winland Revolution mit 2:1. So konnten die Trinity-Fans noch einmal feiern.


    ....to be continued...

  • ...die Meisteraspiranten in der Astorian Soccer League...Gestern:


    Der Verfolger, FC Freeport Cosmics empfingen die Los Fuegos Rangers und gewannen ungefärdet mit 2:0. Sie ließen somit im Meisterrennen nicht locker. Cosmics haben dadurch weiterhin die Möglichkeit als erstes Team in der Geschichte der ASL drei Mal in Folge Meister zu werden.


    Der Tabellenführer, Greenville Rapids mussten zu den Liaoning Green Dragons. Das Spiel war hart umkämpft und sehr torreich. Mit einem 4:2-Auswärts Erfolg konnten die Rapids die Chance auf ihre 2. Meisterschaft nach 2019 (25. Saison) aufrecht erhalten.


    Für nächste Woche gibt es folgende Konstellation:

    Wenn Greenville gewinnt, sind sie Meister. Wenn Greenville Unentschieden spielt oder verliert, sind sie nur Meister, wenn Freeport nicht gewinnt.

    Umgekehrt: Freeport muss gewinnen, um Meisterchancen zu haben - dafür darf Greenville aber nicht gewinnen.


    Sollte Freeport gewinnen und Greenville Unentschieden spielen, würden beide Teams punktgleich sein. In dem Fall würde die bessere Tordifferenz die Meisterschaft für Cosmics bedeuten.

    In der Geschichte der ASL war dies erst drei Mal geschehen. Zu erst 2006/II in der Saison 8 (Durban Warriors vor Chionova Shenghei); zuletzt in 2017 bei den Saisons 22 (Durban Warriors vor FC Amada) und 23 (Freeport Cardinals vor FC Amada).

  • ... und 23 (Freeport Cardinals vor FC Amada).

    Und hier schließt sich der Kreis. Denn in Season 23 hat. Mr. Brand, heute Greenville Rapids, mit den Cardinals den Titel geholt.


    Dieses Jahr wird ihm allerdings kein solcher Coup gelingen. Auch wenn es nicht in Gänze in unserer Hand liegt, so werden die Rapids mit New Winland einen mondestens ebenbürtigen Gegner haben. Und bei New Winland geht es immerhin noch um Platz drei.


    Durban wird für uns eine Herausforderung sein, so wie immer. Aber wir wissen, um was es geht. Und in genau solcheen Situationen, in denen es um viel geht, hier nicht weniger als Geschichte zu schreiben, und in denen der Druck enorm hoch ist, haben wir im Meisterschaftskampf immer abgeliefert.


    Wir freuen uns auf diese Herausforderung und hoffen auf ein spannendes Saisonfinale am letzten Spieltag. Und sicherlich freuen sich auch die Fans aller Mannschaften auf eine ebenso spannende Live-Schaltung. 😉

  • Im World Football gab es am Mittwoch, 14. Februar zwei Duelle.

    Nicht zu vergessen: Am 15. Februar konnten die Los Fuegos Rangers im Viertelfinale der WF Trophy auch das Rückspiel gegen Borussia Haltberg gewinnen und stehen nun im Halbfinale! Im April geht es dann sowohl auswärts als auch daheim gegen den Frankenthaler SV.

  • Und hier schließt sich der Kreis. Denn in Season 23 hat. Mr. Brand, heute Greenville Rapids, mit den Cardinals den Titel geholt.


    Dieses Jahr wird ihm allerdings kein solcher Coup gelingen.

    Falsche Schlussfolgerung - unser Trainer hat Übung darin, in dieser Konstellation zu gewinnen! ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!