S.2020-039 Joint Session Permission Bill

  • letterhead-uscongress.gif

    THE PRESIDENT OF THE CONGRESS



    Honorable Members of Congress!


    Die Senatorin für Assentia, Mrs. Jackson, hat den folgenden Antrag eingebracht.

    Der Antragsstellerin gehört das erste Wort.


    Für die Aussprache sind zunächst 96 Stunden vorgesehen.

    Dieser Zeitrahmen kann gemäß Geschäftsordnung reduziert oder verlängert werden.




    d1c4cb67b43c73a2dae2068ee9d5edc3.png

    Eugene Duangan

    President of the U.S. Congress

    Cadence Jackson

    S.2020-039

    IN THE SENATE OF THE UNITED STATES



    26th of July 2020



    Mrs. Jackson introduced the following bill:



    A BILL





    To modify the
    Congressional Committees, Investigations and Questioning Act


    Be it enacted by the Senate and House of Representatives of the United States of Astor in Congress assembled,


    SECTION 1. SHORT TITLE.

    Dieses Gesetz soll als "Joint Session Permission Act“ bezeichnet werden.


    SECTION 2. AMENDING THE CONGRESSIONAL COMMITTEES, INVESTIGATIONS AND QUESTIONING ACT .

    (1) Section 3. (1) soll um Folgendes ergänzt werden: d. Bei Bedarf können die Vorsitzenden eines Ausschusses eine gemeinsame Sitzung (Joint Session) einberufen.


    SECTION 3. COMING-INTO FORCE.

    Dieses Gesetz tritt entsprechend der verfassungsrechtlichen Vorgaben in Kraft.

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • Madam President,


    Wie wäre es mit der Formulierung:

    "Bei Bedarf können die Vorsitzenden mehrerer Ausschüsse eine gemeinsame Sitzung (Joint Session) dieser Ausschüsse einberufen."

    Das würde meines Ermessens nach erheblich zur Verständlichkeit beitragen.

    trophyImage-15.png----------------|----------------trophyImage-5.png


    SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA | CHAIRMAN of the RNC------------------------------.
    SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA | GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION---------------------------------

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA



  • Madam President,


    ich unterstütze die Initiative von Senator Jackson und freue mich über erneuerte Version ihres Antrages.


    Da das Ende der aktuellen Legislaturperiode kurz bevor steht möchte ich einen Beschluss des Antrages ohne Einwände (Unanimous Consent Vote) beantragen.

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • Madam President,


    was ist denn eine gemeinsame Sitzung? Wer steht ihr vor? Haben Mitglieder, die in allen betroffenen Ausschüssen sitzen, mehrfaches Stimmrecht bei Abstimmungen?


    Ich kann auch noch keinen wirklichen Mehrwert erkennen. Kann die Antragstellerin uns aufklären, inwieweit eine gemeinsame Sitzung von Ausschüssen notwendig ist und inwiefern dadurch Verfahren beschleunigt werden können?

    M. GILBER AURIOL DE SALLE
    Ancien Sénateur de l'État Libre de la Frélande

    :vin "Quand le vin est tiré, il faut le boire."

  • Madam President,


    Ich würde sagen es steht ihr die Führung der einzelnen Ausschüsse vor. Wollen Sie andeuten, dass es diese analogen Regelungen braucht?


    Der Mehrwert liegt darin, dass insbesondere in Fragen der Sicherheits- und Geopolitik sich der Außen und Verteidigungsausschuss überschneiden kann und hier eine gemeinsame schnelle Sitzung Sinn macht. Das kann aber auch in anderen Grenzfeldern Sinn machen.

  • Madam President,


    hier der angepasste Entwurf:


    S.2020-039



    IN THE SENATE OF THE UNITED STATES





    26th of July 2020





    Mrs. Jackson introduced the following bill:





    A BILL









    To modify the
    Congressional Committees, Investigations and Questioning Act


    Be it enacted by the Senate and House of Representatives of the United States of Astor in Congress assembled,


    SECTION 1. SHORT TITLE.

    Dieses Gesetz soll als "Joint Session Permission Act“ bezeichnet werden.


    SECTION 2. AMENDING THE CONGRESSIONAL COMMITTEES, INVESTIGATIONS AND QUESTIONING ACT .

    (1) Section 3. (1) soll um Folgendes ergänzt werden: "Bei Bedarf können die Vorsitzenden mehrerer Ausschüsse eine gemeinsame Sitzung (Joint Session) dieser Ausschüsse einberufen."


    SECTION 3. COMING-INTO FORCE.

    Dieses Gesetz tritt entsprechend der verfassungsrechtlichen Vorgaben in Kraft.

  • Madam President,

    ich werde diesen Vorschlag unterstützen.

    user_rank_senate.png

    Clifford Henry "Cliff" Burry (D-AS)
    U.S. Senator for the State of Astoria

    Former Commoner of the Assembly
    Major (USA ret.)

  • Madam President,


    Ich würde sagen es steht ihr die Führung der einzelnen Ausschüsse vor. Wollen Sie andeuten, dass es diese analogen Regelungen braucht?

    Madam Senator, ich deute damit an, dass diese Dinge geregelt werden müssen, da eine analoge Anwendung hier nicht zum Ziel führt.

    Der Mehrwert liegt darin, dass insbesondere in Fragen der Sicherheits- und Geopolitik sich der Außen und Verteidigungsausschuss überschneiden kann und hier eine gemeinsame schnelle Sitzung Sinn macht. Das kann aber auch in anderen Grenzfeldern Sinn machen.

    Eine informelle Absprache ist auch jetzt schon möglich, dafür muss man nicht das starre Regelwerk des Congressional Committees, Investigations and Questioning Act ergänzen. Der schnellste Weg wäre ohnehin eine Debatte im Plenum des Kongresses, wo ohnehin jeder Antrag aus einem der Ausschüsse behandelt werden müsste. In Anbetracht der personellen Überschneidungen - entweder sind acht der elf regulären Mitglieder des Kongresses an einer gemeinsamen Sitzung zweier Ausschüsse beteiligt, oder es gibt personelle Überschneidungen schon in den Ausschüssen selbst - ist der Mehrwert wirklich minimal. Es wird in meinen Augen lediglich komplizierter.

    M. GILBER AURIOL DE SALLE
    Ancien Sénateur de l'État Libre de la Frélande

    :vin "Quand le vin est tiré, il faut le boire."

  • letterhead-hor.gif

    THE SPEAKER PRO TEMPORE OF THE HOUSE



    Honorable Members of Congress!


    Die Debatte wird letztmalig um weitere 52 Stunden verlängert.

    Somit endet die Debatte am Do. 6. August 2020 um 22.30 Uhr.

    Anschließend muss die Abstimmung eingeleitet werden.



    d1c4cb67b43c73a2dae2068ee9d5edc3.png

    Eugene Duangan

    Speaker pro tempore of the U.S. House of Representatives

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • Honorable Members of Congress,


    da Senator Jackson nicht mehr Mitglied des Kongress ist, möchte ich fragen ob ein Senator / Repräsentanten den Support des Antrages übernehmen möchte. Ansonsten muss dies das Präsidium tun.


    Sollte bis zum Ablauf der angesetzten Aussprache keine Antragsänderung gefordert werden, so wird der Antrag von Sen. Jackson vom 29. Juli 2020 zur Abstimmung gestellt.

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • Madam President,


    ich mag mich irren, aber der Antrag dürfte der Diskontunuität anheim gefallen sein.

    Eugene 'Gene' Wolf (R-AA)

    U.S. Representative

    Chairman of the Republican Party of the Republic of Assentia

    Former Governor of the Republic of Assentia



  • [align='center']letterhead-hor.gif

    THE SPEAKER PRO TEMPORE OF THE HOUSE



    Honorable Members of Congress!


    Die Aussprache ist beendet.

    Nach den Standing Orders of Congress ist der Antrag laut Title IV, Sec. 2, SSec. (2) erledigt.



    d1c4cb67b43c73a2dae2068ee9d5edc3.png

    Eugene Duangan

    Speaker pro tempore of the U.S. House of Representatives[/align]

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!