S. 2020-036 Smart Modification of Identity Regulations with better Knowledge Bill

  • letterhead-uscongress.gif




    Honorable Members of Congress!


    Der ehrenwerte Senatoren von Freeland, Gilbert de Salle bringt die folgende Bill in den Kongress ein.

    Diese steht nun zur Debatte im Plenum; hierfür sind zunächst 96 Stunden veranschlagt.

    Der Antragsteller hat das Erste Wort.


    sigarroyo.png

    Tamara Arroyo
    Vice President of Congress



    S. 2020-36


    IN THE SENATE OF THE UNITED STATES





    July 6th, 2020

    Mr. DE SALLE introduced the following bill:

    A BILL

    To smartly modify the identity regulations introduced by the FAIR Act.

    Be it enacted by the Senate and House of Representatives of the United States of Astor in Congress assembled,


    SECTION 1. SHORT TITLE.

    Dieses Gesetz soll als „Smart Modification of Identity Regulations with better Knowledge Act“ bezeichnet und als "SMIRK Act" abgekürzt werden.


    SECTION 2. AMENDING THE UNITED STATES CITIZENSHIP ACT.

    In Section 10 Subsection 2 des United States Citizenship Act werden die Worte "einschließlich des Heimatstaates der Federal-ID" gestrichen.


    SECTION 3. AMENDING THE FAIR ADJUSTMENT OF IDENTITY REGISTRATION ACT.

    (1) Section 1 Subsection 2 des United States Citizenship Act wird aufgehoben.

    (2) Section 2 Subsection 2 des United States Citizenship Act ist nicht mehr auf Section 1 Subsection 2 des United States Citizenship Act anzuwenden.


    SECTION 4. COMING-INTO FORCE.

    Dieses Gesetz tritt entsprechend der verfassungsrechtlichen Vorgaben in Kraft.

    sigarroyo.png
    seal-senate-klein.gif


    Sen. Tamara Arroyo (I-SE)
    President of the United States Senate


    Former Chief Justice of the U.S. Supreme Court
    Former Attorney General Presidency Ramsey-Prescott

  • Madam President,


    mit der Bill sollen einzelne Regelungen des FAIR Act, die sich als nicht praktikabel oder technisch nicht umsetzbar herausgestellt haben, aufgehoben werden.


    Nicht praktikabel ist die Beschränkung der Anzahl der State-IDs auf drei Staaten inklusive des Heimatstaates der Federal-ID. Die zahlenmäßige Beschränkung an sich ist meines Erachtens sinnvoll, die Beschränkung auf zwei weitere Staaten neben dem Heimatstaat der Federal-ID bringt jedoch keinen Mehrwert. Die Aktivität würde nicht zwangsläufig, wie es vermutlich beabsichtigt war, auf drei Staaten verteilt sein. Nicht jeder Bürger ist auch auf Staatsebene aktiv (oder kann dies als Federal-ID mit Amt auf Bundesebene sein).


    Technisch nicht - oder vielmehr: nur mit erheblichem Aufwand - umsetzbar ist die Regelung, dass die Anmeldung von Federal- und State-IDs nach wiederholter Inaktivität innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu versagen ist. Die Regelung hätte seit einer gewissen Konsolidierung der Nutzerzahlen von USERS meiner kursorischen Überprüfung zufolge bisher keine Anwendung mehr gefunden.


    Ich finde daher, wir können diese beiden Regelungen streichen. Daher bitte ich Sie um Zustimmung zur Bill.

    M. GILBER AURIOL DE SALLE
    Ancien Sénateur de l'État Libre de la Frélande

    :vin "Quand le vin est tiré, il faut le boire."

  • Madam President,


    ich danke Senator de Salle für diesen Entwurf und dass er sich mit den technischen Möglichkeiten des USERS auseinander gesetzt, bzw. mit den Entwicklern in Kontakt war.


    Meines Erachtens finde ich die Gründe für diesen Antrag nachvollziehbar und unterstützenswert.

    Gerade die bisherige Regelung bzgl. mehrmalige Wiederanmeldung von State- bzw. Fed-IDs in einem bestimmten Zeitraum erscheint mir ebenfalls nicht mehr zeitgemäß.


    Bzgl. der State-ID habe ich noch eine Verständnisfrage um jedes Missverständlich restlos zu beseitigen.

    Die neue Regelung würde folgendes zulassen:

    z.Bsp.

    FED-ID in Assentia

    1. State-ID in Astoria

    2. State-ID in Freeland

    3. State-ID in Laurentiana


    aber natürlich auch z.Bsp. diese Variante:

    FED-ID in Assentia

    1. State-ID in Assentia

    2. State-ID in Astoria

    3. State-ID in Freeland.

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • letterhead-uscongress.gif

    THE PRESIDENT OF THE CONGRESS



    Honorable Members of Congress!


    Die Aussprache ist beendet.

    Die Abstimmungen werden zeitnah eingeleitet.



    d1c4cb67b43c73a2dae2068ee9d5edc3.png

    Eugene Duangan

    President of U.S. Congress

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • letterhead-hor.gif

    THE SPEAKER OF THE HOUSE



    Honorable Members of Congress!


    Das Repräsentantenhaus hat den Antrag gebilligt.

    Siehe hierzu das Protokoll zur Abstimmung.



    d1c4cb67b43c73a2dae2068ee9d5edc3.png

    Eugene Duangan

    Speaker of the U.S. House of Representatives

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

  • letterhead-uscongress.gif

    THE PRESIDENT OF THE CONGRESS



    Honorable Members of Congress!


    Der Senat hat den Antrag gebilligt.

    Siehe hierzu das Protokoll zur Abstimmung.




    d1c4cb67b43c73a2dae2068ee9d5edc3.png

    Eugene Duangan

    President of the U.S. Congress

    Eugene Duangan
    Former President of United States Congress

    U.S. Representative from Shenghei / Serena
    678-banner4-png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!