Tara | Meeting with His Excellency Heinz Lüneburg, President of the Democratic Union

  • Handlung

    Geht auf Präsident Conway zu und reicht ihm die Hand:


    Präsident Conway, ich freue mich sehr, nach langer Zeit unsere astorischen Freunde besuchen und Sie heute persönlich kennen lernen zu dürfen.

    Ein wirklich sehr schönes Idyll haben Sie als Gesprächsort ausgesucht.

  • Handlung

    Erwidert den Handschlag freundlich.

    Good to meet you, Madam Chancellor. Ich fühle mich geehrt gleich nach dem Staatsoberhaupt auch die Regierungschefin hier begrüßen zu dürfen. Für die Wahl dieser wunderbaren Location zeichnet sich Deputy Secretary Fitzpatrick verantwortlich.

    Handlung

    Leitet er über und stellt die beiden einander vor.

  • Mr. President,

    ich habe mir das Protokoll hier soweit durchgelesen, und möchte gerne auf die angesprochenen Einreiseerleichterungen zu sprechen kommen, die thematisiert worden sind: das Problem wurde aus ratelonischer Sicht wurde bereitsw von Unionspräsident Lüneburg angesprochen, dass es nämlich ein Problem für die Demokratische Union Ratelon darstellen wird, wenn ledioglich im Uninosland Roldem wohnende Personen profitieren würden.

    Die Regelung des "kleinen Grenzverkehrs" war gedacht, um Pendlern, die täglich oder fast täglich zur Arbeit oder nach Hause oder aus anderen Gründen über die Grenze pendeln, die Ein- und Ausreise zu erleichtern. Wir gingen damals davon aus, dass dies Personen betreffen kann, die bis zu einem Abstand von 30 Kilometern zur Grenze wohnen.

    Ich denke, dass es eine gute Lösung wäre, wenn für aus touristischen Zwecken oder aus familiären Gründen, für eine Dauer von, zum Beispiel maximal 90 Tagen, entweder keine Visum notwendig oder an der Grenze unbürokratisch ein Visum ausgestellt wird.


    Wofür ich auch sehr stark plädiere ist, dass wir die Praxis beibehalten, wonach wir mit Hilfe von Änderungsverträgen den eigentlichen Grundlagenvertrag ändern. Das hat den Vorteil, dass nicht bei jeder Änderung der ganze Vertrag zur Disposition steht, sondern lediglich die konkreten Änderungen thematisiert werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!