Gemeinsames Treffen mit den Ausschussmitgliedern für Äußeres

  • Handlung

    Kündigt seine Teilnahme an, obwohl er nicht dem entsprechenden Ausschuß angehört. Sonst wäre allerdings kein Vertreter der GOP anwesend, da kein Mitglied der Partei dem entsprechenden Ausschuß angehört.


    Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

    LL.M.

    Member of the NRA

    Chairman of the CfDP

    [align=center]

  • Handlung

    Ted betritt zügig den Konferenzraum, wie immer mit einem Becher Kaffee in der Hand und begrüßt die Außenministerin.


    Madam Secretary, herzlichen Dank für die Einladung!

  • Handlung

    Senator Walker nimmt teil.

    SENATOR HERBERT C. WALKER


    U. S. Senator for the Free State of Freeland

    former U. S. Secretary of Commerce

    former Member of the U.S. House of Representatives

    former Chairman of the Congressional Committee on Foreign Relations

    former Member of the Congressional Committee on Defense & Intelligence Affairs

    former State Minister of State of the Free State of Freeland

  • Handlung

    Hadley nimmt ebenfalls teil.

    hadley.png

    XIII. and LI. Speaker of the House
    Lieutenant Commander of the Naval Reserve


    defensesig.png

  • Handlung

    Begrüßt einmal die Anwesenden.


    Es freut mich, dass Sie hergefunden haben. Wollen wir vielleicht damit anfangen, dass Sie ihre Vorstellungen von Außenpolitik und insbesondere US-Außenpolitik darlegen und ich schließe dann mit meinen und ich würde auf dieser Basis weiterarbeiten und vorschlagen wie und ob wir uns einem Konsens annähern können.

  • Unsere Außenpolitik muss aktiv sein. Wir müssen uns engagieren. Ziel ist die Förderung unserer Interessen. Dazu arbeiten wir mit denjenigen zusammen, die ähnliche Interessen haben und fördern in den jeweiligen Politikfeldern die Punkte, die für uns wichtig sind. Wir müssen als Grundlage für aktive und wirksame Außenpolitik ein Netzwerk an Beziehungen zu verschiedenen Staaten pflegen. Das bedeutet viel Arbeit und Geduld. Man muss in der Welt wieder wissen, daß wir da sind und wofür wir stehen!

    SENATOR HERBERT C. WALKER


    U. S. Senator for the Free State of Freeland

    former U. S. Secretary of Commerce

    former Member of the U.S. House of Representatives

    former Chairman of the Congressional Committee on Foreign Relations

    former Member of the Congressional Committee on Defense & Intelligence Affairs

    former State Minister of State of the Free State of Freeland

  • Madam Secretary, Außenpolitik ist in meinen Augen ein Mittel zum Zweck!
    Auf der einen Seite haben wir Möglichkeiten, wie kaum eine andere Nation und können sowohl diplomatisch als auch militärisch eingreifen. Erinnern wir uns an Stralien!
    Auf der anderen Seite ist Außenpolitik in Mittel um unsere Wirtschaft zu stärken.
    Praktisch bedeutet das für mich, dass wir die Aufgabe übernehmen sollten, offensiv und selbstbewusst unsere Rolle zu übernehmen und eine offensive Außenpolitik zu gestalten.


    SimOff

    Sorry für das späte schreiben! Ich finde die Idee von Kyara total gut!

  • Ich bin ebenfalls der Meinung, dass Astor außenpolitisch wieder verstärkt auftreten sollte. Wie erscheinen wie im Tiefschlaf meines Erachtens und das ist unser Nation nicht würdig. Was mich trotzdem interessiert Madam Secretary, wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit der CIA als außenpolitisches Instrument?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!