Astoria Soccer Trophy 2020

  • Handlung

    Ist bereits sehr gespannt auf welches Team seine Jungs treffen werden.


    Gespielt wird am 1., 3. und 9. Oktober; liege ich damit noch richtig?

    Vincent Chao
    Assistant Coach of the Hong Nam Dragons (Astorian Soccer League)


  • Jupp.


    Der Turnus ist bis zum Halbfinale
    Woche 1: Mittwoch Auslosung
    Woche 2: Dienstag Hinspiele und Donnerstag Rückspiele
    Woche 3: Mittwoch Entscheidungsspiele
    ...und dann wieder von vorne...

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

  • Die Auslosung für das Achtelfinale ist erfolgt:
    http://www.auslosungstool.de/?key=5d84db3e8597b
    (die Auslosung ist nicht auf Ewig gespeichert


    Ich bitte die Dragons und Green Dragons darum, mir die Setzdaten für die Hin- und Rückspiele zukommen zu lassen.
    Wie gehabt: 31 SP bei den Hinspielen ubd 30 SP bei den Rückspielen/ jeweils mit Elfmeterdaten.


    Ich werde meine Setzdate n an jemand neutrales zusenden und anschließend eine weitere neutrale Person darum bitten, die Amateur-SP unserer Gegner abzugeben.


    Die Spiele finden am Dienstag, 01. Oktober und Donnerstag, 03. Oktober statt.

    SimOff

    Die Amateurbegegnungen werden wie folgt ausgewertet:
    Es werden die Ergebnisse von oben nach unten genommen, die hier für die Hinspiele
    https://www.weltfussball.de/tore_tabellen/2019/oct/01/


    Und hier für die Rückspiele
    https://www.weltfussball.de/tore_tabellen/2019/oct/03/
    anfallen. Endet eins dieser Spiele Unentschieden, wird das nächste Ergebnis genommen in dem eine Entscheidung gefallen ist und als Elfmeterdaten berücksichtigt.


    Für die möglichen Entscheidungspiele eine Woche später werden diese Ergebnisse
    https://www.weltfussball.de/tore_tabellen/2019/oct/09/
    herangezogen. Endet ein Spiel Unentschieden, wird geguckt, ob das darunter stehende Spiel in den ersten 30 Minuten Tore hatte, das wären dann die Verlängerungsergebnisse, anschließend wird wie oben wg. dem Elfmeterschießen verfahren.

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

    Edited 2 times, last by Ronald D. Crane ().

  • Liaoning Green Dragons - Xij-An Nitros Nitros
    Santa Clara Towers - San Quentin Bulls
    Alcantara Wolves - Amada Union
    Red Beach Islanders - Fredericksburg Saints
    Durban Warriors - Durban City FC
    Cedar Creek Kings - Astoria City FC
    Gareth Scorpions - Kamana Cobras
    Hong Nam Dragons - Flint Impact


    Die links stehenden Teams haben in den Hin- und möglichen Entscheidungsspielen Heimrecht. In den Rückspielen die jeweils anderen.

  • Aktuell sieht es wohl so aus, dass sich lediglich die Warriors auf das Achtelfinal-Hinspiel vorbereitet haben.


    Die Dragons und Green Dragons nehmen die Gegner in der Trophy auf die leichte Schulter.


    SimOff

    habe noch keine Setzdaten der Dragons und Green Dragons für die heutigen Hinspiele erhalten. Die Gegner haben gesetzt

    Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
    Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
    Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
    Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
    Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

  • Liaoning Green Dragons - Xij-An Nitros Nitros 0:1 {15-0-15 : 15-3-6}
    Die Green Dragons warfen im Derby gegen den NSL-Meister 2017 zuviel Gewicht in den Sturm und vernachlässigten das Mittelfeld. Auch den Heimvorteil konnten die Gastgeber nicht nutzen. Somit gab es einen überraschenden aber knappen Sieg für die Amateure.


    Durban Warriors - Durban City FC 11:4 {3-6-22 : 0-3-22}
    Im Stadt-Derby gab es ein offensiv-Spektakel welches allein durch einen knappen Vorteil des Trophy-Siegers 2016 im Mittelfeld entscheidend geprägt worden ist. Das USSC-Team kann auf die vier erzielten Tore aufbauen.


    Hong Nam Dragons - Flint Impact 1:0 {12-2-17 : 16-0-9}
    Ein Spiel in Hong Nam, welches knapp ausging. Von vornherein konnte man kaum ausmachen, welches Team hier den Vorteil für sich über die Ziellinie bringen konnte. Der zweimalige Trophy-Finalist aus der ASL gewann zwar knapp, dafür aber verdient.

  • Zumindest haben sich die "Reds" diesesmal nicht gleich im ersten Spiel blamiert.
    Einmal mehr bekommen wir die eigenen Gesetze der Trophy wieder beeindrucken vor Augen geführt - ihr ist es dem Kleinen tatsächlich möglich den Großen ein Schnippchen zu schlagen.


    Heutzutage sind auch die Amtateurteams taktisch so hervorragend eingestellt, so dass es sich Profi-Mannschaften nicht mehr leisten können hier nicht voll konzentriert zu sein.

    Vincent Chao
    Assistant Coach of the Hong Nam Dragons (Astorian Soccer League)


  • Die Green Dragons scheinen noch geschockt zu sein vom Hinspiel-Ergebnis. So richtig haben sie sich für das heutige Rückspiel in Xji-An noch nicht vorbereitet.


    Die Warriors sind im Stadt-Derby und die "reds" im Duell gegen Flint Impact vorbereitet.


    SimOff

    LGD haben noch nicht gesetzt.

  • San Quentin Bulls - Santa Clara Towers 2:0
    Der aktuelle Meister der NSL muss sich den Bulls aus der USSC geschlagen geben. Nach einer knappen Niederlage am Dienstag im Elfmeterschießen, verloren die Towers auch das Rückspiel.
    Die San Quentin Bulls sind somit das erste Team, welches das Viertelfinale erreicht.

  • Fredericksburg Saints - Red Beach Islanders 2:0
    Und der dritte Heimsieg eines USSC-Teams. Allerdings reicht er noch nicht zum Viertelfinaleinzug; die Islanders hatten das Hinspiel gewonnen. Nun müssen die Saints nächste Woche Mittwoch zum Entscheidungsspiel nach Red Beach.

  • Astoria City FC - Cedar Creek Kings 0:0 (1:4)
    In einem etwas drögen Spiel, welches mit einem Elfmeterschießen seine Entscheidung findet, konnte das Team aus der ASL die Begegnung ausgleichen. So empfangen die Kings aus Cedar Creek nächste Woxhe Mittwoch den FC aus Astoria City.


    Kamana Cobras - Gareth Scorpions 0:1
    Der zweifache NSL-Rekordmeister konnte mit dieser Zitterpartie den zweiten Sieg einfahren und damit das Viertelfinale erreichen.

  • Flint Impact - Hong Nam Dragons 2:5
    Die zweimaligen Trophy-Finalisten aus Hong Nam konnten mit einem 5er-Pack den zweiten Sieg einfahren. Die "reds" stehen somit im Viertelfinale.
    {12-8-6 : 3-10-17}


    Xij-An Nitros - Liaoning Green Dragons 2:0
    Im Chan Sen'schen Derby konnte das NSL-Team mit einem Abwehrbollwerk sämtliche Bemühungen der Gäste zunichte machen. Mit einem offensiv gestalteten Mittelfeld gelang ihn die Überraschung und zogen nun mit 2-0-Siegen ins Viertelfinale ein.
    {18-8-0 : 15-0-15}


    Durban City FC - Durban Warriors 1:3
    Der ehemalige Trophy-Sieger aus der NSL gewann das Rückspiel im Stadt-Derby und zog als letztes Team in das Viertelfinale ein.
    {18-8-0 : 15-0-15}

  • Nächste Woche Mittwoch gibt es in zwei von acht Duelle Entscheidungsspiele:
    Red Beach Islanders - Fredericksburg Saints
    Cedar Creek Kings - Astoria City FC


    Von den bisher sechs Teams, die sich für das Viertelfinale qualifiziert haben, sind die Hong Nam Dragons und die Durban Warriors aus der ASL.
    Die anderen vier Amateurteams stammen je zur Hälfte aus der NSL (Gareth Scorpions & Xij-An Nitros) und aus der USSC (Amada Union & San Quentin Bulls).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!