New Beises Botanical Gardens – The Small Republican Convention, Day 1

  • Handlung:

    Der Kandidat für das Amt des Senator of Laurentiana ist ebenfalls bereits eingetroffen und führt noch die ein oder andere Konversation.

    trophyImage-15.png----------------|----------------trophyImage-5.png


    SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA | CHAIRMAN of the RNC------------------------------.
    SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA | GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION---------------------------------

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA



  • Handlung:

    Während die ersten Gäste bereits gestern eingetroffen sind und nun immer mehr Interessierte eintreffen, wir das geplante Programm verbreitet:



    THE SMALL REPUBLICAN CONVENTION
    Midterm Elections March 2018


    Day 1 – 19th of March, 2018


    1. Welcome Speech from the Governor of Laurentiana, Mr. Dominic Stone
    2. House-candidate from Franciston, Mr. Roger Pollok
    3. House-candidate from Fredericksburg, Mrs. Leanna Croft
    4. Senate-candidate for Laurentiana, Mr. Ulysses Knight
    5. RNC Round Table – Q&A with your Federal Representatives
    6. Cherlene – Live Country Music



    Day 2 – 20th of March, 2018


    1. On the State of Conservatism, Mr. Lance Petraeus
    2. Gubernatorial-candidate for New Alcantara, Mr. Nicolas Frederik Henry Dietz
    3. Gubernatorial-candidate for Laurentiana, Mr. Dominic Stone
    4. States' Round Table – Q&A with your State Representatives
    5. Final Words from the RNC Chairman, Mr. Gideon Croft

  • Handlung:

    Studiert das Programm und freut sich, dass er gemeinsam mit seiner Frau die Gelegenheit hat, im Rahmen der Veranstaltung mal wieder Live-Musik zu erleben - da fühlte man sich ja gleich um Jahre jünger.

  • Handlung:

    Das Visitor Center ist zum Bersten voll. Es sind wesentlich mehr Interessierte erschienen, als man erwartet hat. Schließlich begibt sich Sonja ans Podium, um den ersten Redner anzukündigen.


    Good Evening, New Beises! Good Evening, Astor!


    Bevor ich den Gastgeber ankündigen darf, fällt mir die Pflicht zu ein paar organisatorische Dinge zu erwähnen:


    Aufgrund der Brandschutzbestimmungen darf hier drinnen nicht geraucht werden. Ich bitte euch auch, die Notausgänge möglichst frei zu halten.


    Das Passwort für das WLAN lautet "RNC2018", es steht auch auf den Programmheften. Die Benutzung ist gratis.


    Für die später stattfindende Diskussionsrunde mit den RNC Vertretern könnt ihr schon jetzt Fragen auf http://www.conservatism-rekindled.us/midterms2018 stellen. Es werden später aber auch Fragen aus dem Publikum akzeptiert.



    And now: Please welcome, Governor Dominic Stone!

  • SimOff:

    Ich habe ein Problem! Ich schaffe es nicht, so als zweiter Redner eine Rede vorzubereiten! Morgen ist unmöglich und am ehesten komme ich dazu, am Mittwoch Vormittag was aufs Papier zu bringen! Hat jemand eine Idee? Es kann eventuell die Möglich geben, aus irgendwelchen Orgagründen die Rednerliste zu verschieben, Roger muss bei seiner Familie sein weil eines der Kinder ins Krankenhaus müsste und es gibt eine Videoschalte aus dem KH oder, ganz dramatisch, auf Roger wird geschossen und es bleibt lange ungewiss, wie es ihm geht...


    Handlung:

    Roger trifft mit seiner Frau und den ältesten Kindern auf der Convention ein und wird von Parteianhängern und insbesondere den Evangelikalen herzlich begrüsst!

  • Handlung:

    Angewöhnlich für Dom, hat er heute seine Frau Helen und die älteste Tochter Miriam mit dabei. Die drei lächeln und winken in die Menge, als sie zum Podium hinauf schreiten.



    Nach einigen Minuten, bedeutet er den Zuhörern bitte zur Ruhe zu kommen.


    It all went south...


    Handlung:

    Verkündet er.


    ... sagte man mir als ich das erste Mal für den Kongress kandidiert habe und eine niederschmetternde Niederlage erlitt.


    It all went south...


    ... hieß es, als die Republikaner kaum sechs Monate später die dominierende Kraft in Astor war.


    It all... went south...


    ... meinte man, als die Partei zersplittert ist und sich ein Schatten begann über unseren einstigen Glanz zu stülpen.


    Handlung:

    Er hält kurz inne und sieht in die vielen Gesichter.


    Und doch stehen wir heute hier, mit vereinten Kräften und geben den Konservativen in diesem Land erneut Hoffnung.


    We went south!


    Wir haben uns auf den Süden konzentriert. Wir haben in Laurentiana die Ärmel hochgekrempelt und in den letzten Jahren mehr neue Initiativen gestartet als so manch anderer State.


    Und ich bin stolz zu sagen, dass aus dieser Anstrengung auch wieder neuer Mut entstanden ist, neue Energie, die man heute wieder fast überall in Astor spüren kann.


    So we went south... and we called it home.


    Heimat bedeutet Familie und Familie bedeutet Heimat.


    Handlung:

    Er blickt zu seiner Frau hinüber, dann zu seiner Tochter.


    Und beides gibt uns die Kraft unsere Überzeugungen aus dem Süden heraus wieder nach ganz Astor zu tragen.



    So remember: Next time someone tells you "it went south", congratulate them, because everything's better in the South!


    Welcome to the South! Welcome to the Small Republican Convention!

  • Handlung:

    Applaudiert und fand, dass das eine gelungene Einstimmung in die Convention war, freut sich aber nun schon auf die erste inhaltliche Rede.

  • Handlung:

    Stimmt in den Applaus mit ein, betritt dann erneut die Bühne und schüttelt den dreien die Hand.


    Laurentiana's own Dominic Stone, meine Freunde!


    Es gibt eine kleine Änderung im Ablauf, daher darf ich nun als Nächsten erst einmal den Senatskandidaten für diesen wunderschönen Bundesstaat ankündigen: Euren Ulysses Knight!


    Handlung:


    Auf den Bildschirmen die angebracht wurden, damit auch die Personen weiter hinten etwas sehen können, wird der folgende Text eingeblendet:


    Up next: Senatorial-candidate ULYSSES KNIGHT
    Congressman-candidate Roger Pollok is delayed


  • Handlung:

    Der "alte Mann" betritt geqüalt jugendlich wirkend die Bühne und spurtet entsprechend pseudo-sportlich zum Podium. Was tut man nicht alles, um gesund zu wirken.


    Dear patriots!


    Es sind schwere Tage. Kaum hatten wir uns von den feigen Terroranschlägen im Herzen unserer Nation erholt erschüttert nun ein Skandal das White House.


    Ich sage euch: Astoria City ist zu einem Sündepfuhl verkommen. Junge Frauen werden dort der hemmungslosen Lust eines unter Größenwahn leidenden, verzogenen Präsidentensohns ausgesetzt. Schwerstkriminelle werden mit dem Vorwand, sie seien psychisch Krank besser behandelt als die Opfer ihrer Taten. Und selbst wenn einmal ein Täter nicht wahnsinnig ist ist die Haftstrafe lächerlich kurz.


    Handlung:

    Nimmt das erste Mal einen Schluck aus dem Glas Wasser.


    Gleich zwei meiner zentralsten Anliegen sind mit diesen Thematiken verbunden: Die Sünden, die unter den Demokraten Einzug halten, auszurotten und hart gegen Verbrecher vorzugehen. Das, meine Freunde, geht nur mit den Republikanern!
    Es ist klar, dass wir für längere Haftstrafen einstehen. Faule Staatsanwälte, die sich allzu lange auf der "psychischen Krankheit" derjenigen, die sie anklagen sollen, ausruhten werden Feuer unterm Hinter bekommen!
    Natürlich fordern wir in diesem Zusammenhang die Wiedereinführung der Todesstrafe!
    Zu dem anderen Thema: Eine allgemeine Wehrpflicht soll jungen Menschen den nötigen Anstand und Respekt beibringen, den sie in ihrem Elternhaus nicht erlernten. Das Militär ist die beste Schule für das Leben!


    Handlung:

    Lässt in einer kurzen Pause den Applaus der Zuhörer aufbranden.


    Sie fragen sich nun sicherlich: Aber was will Mr Knight für unser Laurentiana erreichen? Ich sage es Ihnen: Gerechtigkeit! Es war diversen Aussagen ehemaliger demokratischer White House Mitarbeiter zu entnehmen, dass über die letzten Jahre - ohne Bewilligung durch den Kongress - Haushaltsmittel des Bundes als Fördermittel an Staaten ausgeschenkt wurden - natürlich vornehmlich demokratische. Abgesehen von diesem inakzeptablen, ja skandalösen Verfassungsbruch ist eine Unmöglichkeit, dass wir als Bürger Laurentianas darunter leiden sollen dass unser Staat tapfer der Versuchung widerstand rechtswidrige Förderungen zu beantragen. Als eine meiner ersten Initiativen im Kongress werde ich daher im zuständigen Ausschuss eine Untersuchung über dieses Vorgehen anstrengen um die ganze Wahrheit ans Licht zu bringen!


    Handlung:

    Erneut Jubel.


    Vor gut einem Monat erst hat mich meine Familie dazu bewegt, ja geradezu überredet, diese Kandidatur wahrzunehmen. Und ich sage euch: Ich habe es nicht bereut! Es kann für einen jeden Bürger Astors nichts schöneres geben, als seiner Heimat zu dienen. Es wird mir daher eine besondere Ehre sein, Laurentiana ab dem 1. April 2018 im Senat der Vereinigten Staaten zu vertreten!


    Handlung:

    Nimmt während des Beifalls noch einen letzten Schluck um dann mit kräftiger Stimme zum Schluss anzusetzen:


    Wir haben einen Plan für Astor und werden das Steuerrad umreissen, denn wir befinden uns nicht im hypnotischen Bann irgendeines Leuchtturms, nein, wir befinden uns im Bann von Astoria!


    Hail, Astoria, all Hail to yeh! All Hail to the Astorian People!

    trophyImage-15.png----------------|----------------trophyImage-5.png


    SENATOR from the STATE OF LAURENTIANA | CHAIRMAN of the RNC------------------------------.
    SPEAKER of the GENERAL COURT of the STATE OF LAURENTIANA | GRAND LEADER of the PATRIOTIC ACTION---------------------------------

    XIV. GOVERNOR of the STATE OF LAURENTIANA



  • Es war diversen Aussagen ehemaliger demokratischer White House Mitarbeiter zu entnehmen, dass über die letzten Jahre - ohne Bewilligung durch den Kongress - Haushaltsmittel des Bundes als Fördermittel an Staaten ausgeschenkt wurden - natürlich vornehmlich demokratische. [..] Als eine meiner ersten Initiativen im Kongress werde ich daher im zuständigen Ausschuss eine Untersuchung über dieses Vorgehen anstrengen um die ganze Wahrheit ans Licht zu bringen!


    Handlung:

    Hat das etwas anders im Gedächtnis, applaudiert allerdings, da er auch der Meinung ist, dass sich der Kongress mit dieser Sache und der Haushaltsfrage ganz allgemein endlich wieder befassen muss.

  • Handlung:

    Betritt dann erneut die Bühne.


    That was Laurentiana's own Ulysses Knight!


    Handlung:


    Auf den Bildschirmen wird der folgende Text eingeblendet:


    Up next: Congresswoman-candidate LEANNA ARCHER CROFT
    Congressman-candidate Roger Pollok is further delayed


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!