CLARK2017.US - David Clark for President 2017


  • CLARK2017.US - Official Website


    WELCOME!
    Get in touch | Contact Us



    Proud Astorian - Father - Democrat - Representative - Leader


    Paid for by "David Clark for President 2017 - The Astorian Lighthouse" | David Clark is a proud member of the DNC - Astors blue heart. | Authorized by Representative David Clark, NA. Contact the Campaign: 143 Astoria Street, Oakson, NA | Picture: Sen. Chris Murphy (D-CT).


  • Clark Campaign launched


    Nach seiner Kandidatur-Ankündigung vom 30. April (Aufzeichnung ansehen ) hat Speaker David Clark heute sein National Campaign Headquater eröffnet und damit den offiziellen Start der Präsidentschaftsbewerbung eingeläutet. Sitz der Wahlkampfzentrale ist Oakson (East Union County) in der Nähe seines Heimatortes Bay Lake, NA, wo das Team unter der Leitung der ehemaligen White House Deputy Chief of Staff Catherine O'Malley als Campaign Manager und Clarks Chief of Staff Charles Mitchell seine Arbeit aufnahm.
    Im Rahmen der Eröffnung stellte Clark auch das Logo seines Wahlkampfes, einen Leuchtturm, und das darauf bezogene Motto vor: "The Astorian Lighthouse - A common future to believe in." Dazu führte er aus:


    [table='']Zum Independence Day 2014 habe ich die beliebte Metapher des astorianischen Leuchtturms aufgegriffen: Auf der ganzen Welt fühlen sich Menschen unserer Kultur und unseren Werten nah, bewundern Astor genau dafür. Weder Kultur, noch Wert sind naturgegeben, für beides mussten seit unseren Gründervätern Generationen eintreten und müssen auch wir heute eintreten. Wir können - auch in diesem Monat wieder - wählen zwischen verschiedenen Wegen, den scheinbar einfachen und den offenbar schwierigen. Es ist meine Überzeugung, dass wir uns nicht für die einfachen Lösungen entscheiden dürfen, wenn wir doch gleichzeitig erkennen müssen, dass die Realität sich nicht in "Yea" oder "Nay" ausdrücken lässt, sondern irgendwo dazwischen liegt.


    'Kein Leuchtturm hat eine Existenzberechtigung ohne Küste, vor der er warnt, aber keine Küste kann auf Dauer schadlos bleiben, wenn ihr Leuchtturm kaputt ist und nicht mehr zur Obacht aufruft, wenn Schiffe
    vom Kurs abkommen und auflaufen statt in den Hafen der Freiheit, der Demokratie und des Strebens nach Glück einzulaufen.', das war meine Überzeugung damals und das ist sie auch noch heute. Zu unseren Werten und unserer Kultur zu stehen, das heißt, ständig daran zu arbeiten, eine "more perfect Union" zu formen, die für alle Bürgerinnen und Bürger unserer stolzen Nation den astorianischen Traum zu verwirklichen.


    Die Antwort heißt nicht "Freedom without limits", die Antwort heißt "Freedom for all". Die Antwort heißt nicht, alle Konflikte dieser Welt mit Gewalt zu lösen, aber auch nicht zu zögern, unsere hochqualifizierten und gut ausgestatteten Soldaten dort einzusetzen, wo es zur Verhinderung von barbarischen Angriffen auf unschuldige Zivilisten und zur Abwehr von Gefahren für die Vereinigten Staaten notwendig ist, weil alle anderen Mittel ausgeschöpft sind. Die Antwort heißt nicht "Halbierung der Bundesbehörden" und "Small Government" - die Antwort heißt "Effective Government" im Interesse der Steuerzahler und im Interesse derer, die unserer Hilfe und Unterstützung bedürfen. Die Antwort heißt nicht, dass alles schlecht ist, sie heißt aber auch nicht, dass alles perfekt ist. Wir müssen kontinuierlich daran arbeiten, mit der Zeit gehen und unsere Werte immer aufs Neue zu bestätigen und zu erneuern.


    Ich möchte alle Astorianer einladen, meine Campaign zu unterstützen und zusammen mit mir daran zu arbeiten - ganz unabhängig davon, ob sie bisher Demokraten, Unabhängige, Republikaner oder politisch Uninteressierte sind. "A common future to belive in", das möchte ich wörtlich nehmen: Lassen Sie uns zusammen am astorianischen Leuchtturm arbeiten, denn es ist unsere gemeinsame Zukunft.
    [/table]



    CLARK FOR PRESIDENT 2017
    The Astorian Lighthouse - A common future to believe in.



  • Ich bin lieber Kapitän als Leuchtturmwärter. Und ich glaube auch Astor braucht eher einen Kapitän: der Ziele formuliert, Mut macht, die Richtung kennt. Wenn David Clark weiter nur allen sagen will, wo sie nicht lang dürfen, kann er auch Representative bleiben.

  • Handlung:

    Auf die Aussage von Blokker angesprochen, äußert er sich wie folgt.


    Dann wünsche ich Käpt'n Ed viel Erfolg bei der Mission, seine Ziele anzusteuern, wenn der Leuchtturm dunkel ist - das kann ganz offensichtlich nur ein Irrweg werden. Senator Blokker steht für einen radikalen Bruch mit unseren Traditionen, um alles wieder besser zu machen und ich glaube, dass wir unsere Traditionen - in diesem Fall im besonderen die der Normen wie etwa der Gerichtsorganisation - nicht dadurch besser machen, dass wir mit Sprengstoff gegen das Unkraut vorhandener Probleme vorgehen, sondern dass wir das Unkraut zupfen und die Sträucher vorsichtig zurecht schneiden, damit sie nicht mit kaputt gehen, sondern wieder schöne Blüten treiben. Ich möchte nicht nur sagen, wo es nicht lang geht, ich möchte mit Freuden auch weiterhin wichtige Impulse für Kurskorrekturen setzen, anstatt Astor auf die Hohe See zu führen, wo zwar kein Zusammenstoß droht, dafür aber ein Unwetter.

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Leuchtturmwärter und pedantischer Gärtner also...


    wobei wir beim Loblied der Behutsamkeit auch nicht vergessen sollten, wer mit seiner letzten Wahlrechtsreform mal eben unsere Demokratie zerlegt hat. Übrigens ohne Ziel oder Vision , einfach beim behutsamen Kappen der Sträucher. Oder so.

  • Jeder braucht ein Hobby, Senator. Davon einmal abgesehen haben wir sehr ausführlich über die Fehlerhaftigkeit der Citizenship Reform diskutiert und mittlerweile auch abgeholfen - der Schnitt war etwas stümperhaft, dank guter Pflege aber ohne weitere Spätfolgen, wenn wir im Bild bleiben.

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • jedem sein eigenes Bild, Mr Speaker. Ich finde halt nur dass man sich nicht zwingend als Leuchtturmwärter empfiehlt, wenn man derart durch die Gesetzgebung irrlichtert. Insofern will ich hoffen dass ich nach der Wahl das Kommando auf der Brücke habe. Und sie viel Zeit für Ihr Hobby...

  • ch glaube, dass wir unsere Traditionen [...] nicht dadurch besser machen, dass wir mit Sprengstoff gegen das Unkraut vorhandener Probleme vorgehen, sondern dass wir das Unkraut zupfen und die Sträucher vorsichtig zurecht schneiden, damit sie nicht mit kaputt gehen, sondern wieder schöne Blüten treiben.


    :applaus


    Handlung:

    Quinn freut sich darüber, dass Clark den Versuch wagt, für die Präsidentschaft zu kandidieren - und drückt seinem alten Weggefährten jetzt schon die Daumen für sein Ziel. Denn wenn Astor eins gebrauchen kann, dann einen vernünftigen, einen bedachten Menschen im Oval Office.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Handlung:

    Es werden Fotos verbreitet, die den Speaker im Kreise seines Teams zeigen, wie er die Berichterstattung rund um die Republican Primaries verfolgt. Die Atmosphäre wirkt entspannt, aber es sieht doch nach Arbeit aus.

  • Handlung:

    Auf die Frage eines Reporters, was er zu dem Ergebnis der Republican Primaries denke, antwortet er nur mit einem knappen Glückwunsch an die "überraschende Siegerin dieses republikanischen Vorwahlkampfes". Er freue sich, sie in der anstehenden Wahl zu schlagen.

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • CAMPAIGN TEAM GROWS


    Oakson, NA - Das Campaign Team Clark 2017 wächst. In den ersten vierundzwanzig Stunden der Onlinepräsenz haben sich bereits zahlreiche Personen zu Verfügung gestellt, um die Kampagne so erfolgreich wie möglich zu machen. Ulysses J. Stinson, ein Medienexperte aus Assentia, wird im Team als Director of Public Relations mitwirken. Er ist damit einhergehend der Pressesprecher für Speaker Clark und seine Kampagne. Unterstützt wird er dabei von seinem Deputy Director of Public Relations and Social Media, Robert Antony. Rob war bereits für AS-Governor Matt Lugo als Chief of Staff tätig; seine Hauptätigkeit wird vorallem die Betreuung und Verbesserung unserer Beziehung zu den sozialen Medien sein.
    Des Weiteren werden zur Zeit mit former Governor Sue H. Wells letzte Gespräche geführt, betreffend die Direktion für Legal Affairs.


    [align=center]ANNOUNCEMENT OF THE RUNNING MATE
    Speaker Clark hat bereits eine sehr genaue Vorstellung seines Running Mates, die Endentscheidung wird jedoch in dieser Woche fallen. Wir rechnen mit einer Pressekonferenz Ende der Woche. Ebenso wie der Congressman wird der designierte Running Mate voll und ganz vom DNC unterstützt.

  • Nicht uninteressant: es gibt noch keine Entscheidung über den Running Mate, aber der DNC hat schon mal seine volle Unterstützung versichert...

  • Handlung:

    Freut sich, zum Chief of Staff befördert worden zu sein, obwohl er nur Intern war. ;)


    Robert "Rob" M. Antony
    Student at the Athena University, Astoriatown
    Former Personal Assistant to the President of the United States

  • Handlung:

    Verfasst einen Blog-Beitrag, in dem er auf Blokkers Äußerung reagiert. Zusammenfassend heißt es dort:


    Noch wird nicht der Running Mate vom DNC unterstützt, denn der steht ja gerade noch nicht fest. Vielmehr arbeitet Speaker Clark wir eng mit den übrigen Mitgliedern zusammen, um den bestmöglichen Kandidaten zu finden.


    Robert "Rob" M. Antony
    Student at the Athena University, Astoriatown
    Former Personal Assistant to the President of the United States

    Edited once, last by David Clark ().

  • Handlung:

    Schreibt einen Kommentar unter Antonys Blogbeitrag, in dem es zusammenfassend heißt:


    So toll ist der Albernischunterricht in traditionell liberalen Staaten wohl nicht, wenn man dort aus dem Satz: "Ebenso wie der Congressman wird der designierte Running Mate voll und ganz vom DNC unterstützt", herausliest, nicht der noch nicht nominierte Vizepräsidentschaftskandidat würde vom DNC geschlossen unterstützt, sondern lediglich Speaker Clark bei der Auswahl eines Vizepräsidentschaftskandidaten ;)

  • Handlung:

    Beantwortet den Kommentar mit der Feststellung, dass tatsächlich mit der Formulierung im Futur die Mitteilung klarer gewesen wäre, aber Wert und Inhalt der Aussage sich deshalb nicht änderten.


    Robert "Rob" M. Antony
    Student at the Athena University, Astoriatown
    Former Personal Assistant to the President of the United States

  • Inwieweit kommt Mr. Mitchell denn bei seinen Verpflichtungen als Campaign Manager noch seiner Arbeit als Chief of Staff eines Kongressabgeordneten nach ?



    Jacob Manson Parker
    45th Speaker of the House
    former Member of the United States House of Representatives
    former Governor of the Free State of New Alcantara

    [align=center]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!