The People of the United States v. Aaron Walsh

  • Bitte begründen Sie diese Ablehnungen - die ich nicht als Einspruch werten kann, weil das Gericht zunächst noch keine konkrete Benennung vorgenommen hat - im Einzelnen, Counselor.

  • Your Honor
    bei Mr. Kingston jr., Mr McQueen, Mr. Parke, Mr. Lennard Cambrel, Mr.Smith, Mrs. Goldwater und Mrs. Laval handelt es sich um aktive poltische Amtsträger.
    Mr. Ortega, Mr.Abzianid, Mr. Colin Cambrel, Mr. Rexton, Mrs Frost halten wir für befangen. Dergleichen gilt für die ehemalige Juristin Mrs.Wells.
    Es wirtd keinen fähren Prozess unter einer Jury mit diesen Leuten geben, da sie mit dem Haus Dietz über Kreuz liegen.
    Da bitten wir, das Hohe Gericht , eine Jury aus den restlichen Kandidaten zusammen zu stellen.
    Your Honor,
    im Namen meines Mandanten danbkte ich für das Verständnis.

  • Counselor Elis,
    1. was spricht gegen die Berufung aktiver politischer Amtsträger?
    2. können Sie die Befangenheitsvermutungen im übrigen zumindest mit konkreten Anhaltspunkten wie Äußerungen beweisen?
    3. was spricht gegen die Berufung einer Juristin in die Jury?


    Counselor van der Meer, Sie dürfen natürlich erwidern und eigene Bedenken dem Gericht mitteilen.

  • Your Honor,



    eine Jury sollte aus Menschen bestehen die weder den Angeklagten ,
    noch des Arbeitgeber oder Auftraggeber Nahestehen oder gar verfeindet
    oder in ablehnender Haltung gegenüber stehen, das verletzt nach
    meiner Meinung das Neutralitätsprinzip einer Jury. Eine Juristin
    oder ein Jurist kann eine Jury dominieren und nach dem jeweiligen
    Willen formen, daher werden selten Juristen in eine Jury gesetzt, es
    sei die Jury besteht aus solchen,dann ist die Gefahr aufgehoben.
    Your
    Honor,
    ich weiß nicht genau wie es sich mit den Amtseiden
    verhält, ob eine politische Person überhaupt an einer Jury
    teil nehmen darf? Daher meine Bedenken.
    Zur zweiten Gruppe es ist
    mir persönlich bekannt das alle genannten eine Aversion gegen Mr.
    Dietz haben, ich befürchte diese könnte auf meinen Mandanten
    übertragen werden.

  • Your Honor,


    die Anklage lehnt keinen der potenziellen Geschworenen ab.


    Im Übrigen empfindet die Anklage die Argumentation der Verteidigung in dieser Form als unzulässig.


    Wird ein möglicher Geschworener abgelehnt, so hat die ablehnende Partei für diesen individuell darzulegen, warum die sachlich begründete Besorgnis besteht, er sei voreingenommen oder könnte sonst aus sachfremden Erwägungen heraus gegen die Interessen der ablehnenden Partei entscheiden.


    Pauschale Vorwürfe, wie das jemand ein öffentliches Amt innehat oder Jus studiert hat, genügen dazu nicht.


    Ebenso wenig der pauschale Vorwurf, dass jemand den Arbeitgeber des Angeklagten angeblich nicht leiden könne.

  • Counselor Elis,
    wenn Sie Ihre Besorgnis bezüglich der Unvoreingenommenheit auch mit bestimmten Aussagen untermauern können, kann das Gericht sich darüber einen Eindruck verschaffen. Wie also haben sich Personen öffentlich negativ über Ihren Mandaten geäußert?

    Handlung

    unterdrückt ein Seufzen.


    Der Ausschluss von Amtsträgern ist gesetzlich weder normiert, noch hält dieses Gericht durch ein öffentliches Amt einen generellen Ausschlussgrund für gegeben.

  • Your Honor,
    alle von uns Abgelehnten haben sich in der Vergangenheit, äußerst abfällig über die Familie Dietz geäußert. Hier steht nun mit meinem Mandanten ein Untergebener des Hauses Dietz vor den Schranken des Gerichts. Wir sind der Meinung das sich an den Ansichten der genannten Per4sonen, nichts geändert hat und sie meinen Mandanten,stellvertretend für das Haus Dietz abstrafen könnten. Wir bitten Sie abermals unserer Besorgnis Rechnung zu tragen und eine unvoreingenommene Jury zu erwählen. Selbst Madame van der Meer ist nicht neutral, auch Sie gehört zu den Gegnern des Hauses Dietz, wenn schon die Vertretung der Anklage, die Neutralität vermissen lässt, so erwarten wir es jedoch von der Jury.

  • Counselor Elis, ich sage es gerne noch einmal: Wenn Sie Ihre Behauptungen nicht mit Belegen untermauern, kann ich Ihre generellen Bedenken gegen bestimmte Kandidaten weder prüfen, noch anerkennen. Bitte legen Sie dem Gericht Beweismittel - im konkreten Fall getätigte Äußerungen - vor, wahlweise durch Zeugen bestätigt, in den klassischen und sozialen Medien dokumentiert oder sonst glaubhaft gemacht. Ihre Aussage allein ohne zumindest ein Beispiel kann ich nicht gelten lassen.

  • Your Honor.
    hier einige Ausagen welche die Personen tätigten.



    Amrian
    Dali Abzianidze
    «



    General, tun Sie das beste für die Leute da unten und rotten
    diese Maden vom ASD aus. Am besten tun Sie dies hier auch.



    Handlung:Blickt zu Havercamp Dieses ASD samt der Dietz-Sippe
    gehört ausgerottet wie die Kakerlaken die sie sind. Ich hoffe Sie
    und das ASD schnüffeln nicht in meinem Garten rum wie Sie dies bei
    anderen tun, sonst muss ich Ihnen leider feinstes astorisches Blei in
    den Kopf jagen.



    Das ASD gehört eingekesselt und vergiftet damit diese Ratten auch
    ja keine Chance haben zu überleben. Die Dietz-Sippe indes gehört
    vom FBI festgenommen, befragt und auf den Stuhl geschickt werden.




    Bryan
    L. J. Jefferson
    «



    Ja? Nein oder? Ok. Danke. Handlung:Legt sein Handy auf den Tisch
    Governor, ich habe soeben die Information erhalten dass das ASD
    umzusiedeln scheint. Sie haben ein Grundstück in New Alcantara
    erworben. Wollen sie noch etwas machen oder die Kollegen dort
    informieren?



    Was passiert den hier bitte? Das ist nicht mehr normal was die
    Familie mit ihren Handlangern aufführt. Dass muss dringend
    unterbunden werden.



    Wir sollten nicht nur gegen die Feuerwaffen vorgehen, wir sollten
    gegen den Dienst vorgehen und ein für alle Mal den Schlussstrich
    ziehen. In unserem Bundesstaat ist für Tyrannei und Terror kein
    Platz.



    Handlung:Platzt ungewollt dazwischen Tut mir Leid Sie hier zu
    unterbrechen aber es geht um etwas ernstzunehmendes. Das ASD, die
    dietz'sche Sicherheitsfirma, war bewaffnet unterwegs nach Stralien.
    Mr. Lugo, es ist zwar nicht mein Ressort, aber dieses ASD ist eine
    Gefahr für unsere Bürger.




    Benjamin
    Kingston Jr.
    «



    Handlung:Lächelt. Senator Bowler, einen Dietz sollte man
    prinzipiell nicht als Beispiel nehmen. Also finden Sie das nicht
    eigenartig dass man für die Abwahl selbst weniger Stimmen benötigt
    als für die Einleitung einer solchen?



    Ich gratuliere allen zukünftigen Kollegen und darf meine Freude
    zum Ausdruck bringen, dass Senator Dietz kein Mandat erhalten hat.





    Jacob
    Manson Parker
    «



    Handlung:Parker antwortet auf die sonntägliche Rede seines
    Kontrahents in der Morningshow eines beliebten christlichen
    Radionetzwerk: Mr. Dietz stellt sich gerne als Christ dar, dass hält
    ihn aber nicht davon ab unsere Bevölkerung zu spalten und in reiche
    und arme zu selektieren. Anscheinend ist er gerade zu Weihnachten ein
    schlechter Kirchgänger, denn sonst würde er hier nicht solchen
    Unsinn von sich geben. Unser Erlöser ist in bitterster Armut geboren
    worden, in einer kahlen Futterkrippe. Aber...



    Handlung:Kommentiert die Kandidatur im
    Regionalfernsehen: " Beide Miss Frost und Mr. Dietz,sind
    offensichtlich ungeeignet für das Amt des Gouverneurs . Sie
    verstehen sich als vermeintliche "Retter" aufzuspielen,
    aber in Fragen der sozialen Gerechtigkeit, der Gesundheits- und
    Bildungspolitik haben Sie keine vernünftigen Antworten. Es sind
    Geschäftsleute und so werden Sie auch als Politiker denken. Für die
    Sorgen und Nöte der rechtschaffenen und gottesfürchtigen Arbeiter
    haben Sie kein Verständnis...




    »Steve
    McQueen
    «



    Dietz und seine Sippe... Korrupt durch
    und durch und wissen es nicht mal





    »Elsa
    Frost
    «




    Handlung:Elsa wird vor dem Firmensitz
    von McQueen Petroleum fotografiert, darunter finden sich die
    folgenden Zeilen. Citizens! Wir stehen einmal mehr vor der WAhl. Der
    Wahl sowohl einen neuen Senator als auch einen Governor zu wählen.
    Sie haben die Wahl, zwischen dem höchst ehrenwerten J.A.Dietz...
    einem Spross des selbsternannten Geldadels Astor, geboren mit dem
    goldenen Löffel im Mund. Die Dietzens sind wie immer der Meinung,
    dass jeder nach ihrer Pfeife zu tanzen hat, eben weil sie scheinbar
    ...



    Dietz? Ich bitte Sie, ich bin CEO von
    McQueen Petroleum. Im Gegensatz zu Dietz, haben wir aber nicht nur
    das hier und jetzt im Blick sondern auch die Zukunft.




    Sue
    Wells
    «



    Handlung:Sue weist nach der bereits
    erfolgten Verwarnung gegen den Mayor von Astoria City wegen seiner
    weiteren Weigerung, seinen Aufgaben nachzukommen und seiner weiteren
    Weigerung, sich an geltendes Recht zu halten, dessen Amtsenthebung
    an. Dies wird am Morgen über alle lokalen Medien bekannt gegeben.
    Zeitgleich weist Sue die Einleitung umfangreicher Ermittlungen gegen
    den scheidenden Mayor an.




    Das sind Dinge, die tatsächlich
    sinnvoll klingen. Gerade die Schnellbahnanbindung fiele zwar
    tendenziell in den Aufgabenbereich der Kommune, aber die
    Administration kann gerne versuchen hier zu überzeugen. Richtig und
    wichtig ist auf jeden Fall, dass Dietz nichts in der Hand hat. Wenn
    er Sie dann doch belästigt, bitte ich Sie dringend den Kontakt zur
    Polizei und gerne auch der Regierung zu suchen. Leider hat die
    Staatsregierung nichts gegen Dietz in der Hand, und auch eine Abwahl
    ist derzeit nic...




    Léonard
    Cambrel
    «



    Handlung:Die Gouverneur seufzt etwas
    überdeutlich... Naja, was soll ich zu diesem Kasper und seiner
    Clownsfamilie denn noch sagen? Es gilt was ich eben meinte: Rassismus
    wird nicht geduldet. Und nichts anderes wäre eine
    Zwangsverpflichtung der schwarzen Bevölkerung. Ich finde es mehr als
    peinlich, dass der Senator Freelands solche Äußerungen von sich
    gibt und sage: Handlung:Er spricht nun direkt in die Kamera. Schämen
    sie sich, Mr. Dietz! Was auch immer sie im Senat repräsentieren,
    Freeland und ...




    Handlung:Heckt geheime Pläne zur
    endgültigen Vernichtung der Familie Dietz aus.



    Your Honor,
    aus meiner Sicht sind die Handlungen und Aussagen vom Hass auf das Haus Dietz beseelt und mat haben sich die genannten selbst disqualifiziert!
    Eine neutrale Bewertung meines Mandanten ,welches im dienste jener Familie steht ist damit nicht gegeben.

  • Your Honor,


    die Anklage wäre bereit anzuerkennen, dass Mr. Amrian Dali Abzianidze sich in der Tat unsachlich und herabwürdigend über den ASD geäußert hat und wäre somit mit seinem Ausschluss als Geschworener einverstanden, da der Angeklagte dieser Organisation angehört.


    Die Äußerungen weiterer potenzieller Geschworener beziehen sich erstens auf Mitglieder der Familie Dietz und bewegen sich zweitens im üblichen Rahmen politischer Auseinandersetzungen in den Vereinigten Staaten. Der Angeklate ist aber weder Politiker, noch gehört er der Familie Dietz an. Die zitierten Äußerungen begründen somit keine plausible Besorgnis, ihre Urheber könnten dem Angeklagten voreingenommen begegnen.


    Auch wenn die Verteidigung das Gericht oder vielleicht mehr noch die Öffentlichkeit anscheinend glauben machen will, hier stünde die Familie Dietz ihres sozialen Status' oder ihrer politischen oder religiösen Ansichten wegen vor Gericht - hier geht es allein um Mr. Aaron Walsh und seine Handlungen als Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes während einer Demonstration.

  • "



    Freitag, 11. März 2016, 16:03


    Forenbeitrag von: »Léonard Cambrel«




    Freeland State House|Governor's Office




    Handlung:Heckt geheime Pläne zur endgültigen Vernichtung der Familie Dietz aus.



    "


    Your Honor,
    das Angebot der Staatsanwaltschaft auf Verzicht von Mr.Amrian Dali Abzianidze nehmen wir dankend an und bitten Mr. Leonard Cabrel hinzuzufügen.
    Gut für den Rest ziehen wir unseren Einspruch hiermit zurück.

  • Your Honor,


    wenn die Verteidigung zu Kompromissen bereit ist, will sich die Anklage dem natürlich nicht verweigern.


    Meinetwegen sagen wir also, dass wer als Gouverneur Pläne zur "Vernichtung" politischer Konkurrenten hegt, damit vernünftige Zweifel an seiner charakterlichen Eignung als Geschworener weckt.


    Insofern erklären wir uns auch mit einem Ausschluss Mr. Leonard Cambrels einverstanden.

  • In that case...

    Handlung

    streicht die Namen.

    Die Auswahl ist groß genug.
    Aus der Liste der Kandidaten schlägt das Gericht vor:


    Jurors

    • Mrs Barbara Sullivan
    • Mr Russell Jackson
    • Ms Diana Baker

    Substitution

    • Mr Rex Covfefe
    • Mrs Joséphine Goldwater
    • Mr Jonathan James Bowler


    Gibt es Einwände gegen einen der Benannten?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!