Republican Presidential Primaries - April 2017



  • Republican Presidential Primaries - April 2017


    Dass Republican National Committee (RNC) veranstaltet in den nächsten Wochen Vorwahlen um Ihren Präsidentschaftskandidaten auszuwählen. Der Gewinner der Vorwahlen wird während der nächsten Republican National Convention zum Präsidentschaftskandidaten der Republican Party ernannt. Kandidaturen sind gegenüber dem RNC bis zum 22. April anzuzeigen, die Kandidaten werden anschließend der Öffentlichkeit vorgestellt und sich in einer ersten Debatte Ihren Mitbewerbern stellen. Zum Kandidaten können sich alle Mitglieder der Republican Party (Associated Membership & Supporter) sowie parteilose aufstellen lassen.


    Über den Wahlmodus in den einzelnen Bundesstaaten werden die jeweiligen bundesstaatlichen republikanischen Parteien in den nächsten Tagen informieren.


    [table='Bundesstaat,Datum der Vorwahl ,Wahlmodus']Assentia[*] 26.04.2017[*] ?[*] Serena [*] 28.04.2017[*] ?[*] Freeland[*] 30.04.2017[*] ?[*]New Alcantara[*]01.05.2017[*] ?[*] Astoria State[*] 05.05.2017[*]?[*]Laurentiana [*]07.05.2017[*] ?[/table]


  • Schade, dass die GOP nicht zu den Vorwahlen eingeladen wurde. Republikaner gehören ebenso zum konservativen Spektrum wie SCU und ANC.


    Allzu ernst wird es den Republikanern also auch nicht sein... Wie auch immer, ich bin mal gespannt.

  • Erstens zitieren Sie dort eine persönliche Äußerung Mr. Schreibers, keine offizielle Verlautbarung der GOP.


    Und zweitens begrüßen durchaus nicht alle Republikaner diese Beschränkung des Kandidatenfeldes, ich hätte es z. B. durchaus für alle Bürger der Vereinigten Staaten geöffnet, unabhängig von Parteizugehörigkeiten ;)

  • Wozu die Aufregung? Die Vorwahlen der GOP sind ein interner Auswahlprozess einer eigenständigen Partei, bei der sich übrigens auch unabhängige Kandidaten bewerben konnten. Die Vorwahlen des sog. konservativen Spektrums waren überparteiliche Wahlen einer sich selbst als konservativ bezeichnenden Gruppierung, bei der eine wichtige Partei - nämlich wir als Republikaner - einfach vergessen wurden.

  • Wozu die Aufregung? Die Vorwahlen der GOP sind ein interner Auswahlprozess einer eigenständigen Partei, bei der sich übrigens auch unabhängige Kandidaten bewerben konnten. Die Vorwahlen des sog. konservativen Spektrums waren überparteiliche Wahlen einer sich selbst als konservativ bezeichnenden Gruppierung, bei der eine wichtige Partei - nämlich wir als Republikaner - einfach vergessen wurden.


    Die GOP ist schon lange nicht mehr wichtig, egal wie sehr Sie dies nicht wahr haben wollen.

    [align=left]fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
    fr. Almighty Congressman from Laurentiana
    fr. Almighty Chairman of the Republican Party
    fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party

    fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
    fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana

  • [sim]Wartet mit Spannung auf die Ergebnisse aus Astoria State. Unbestätigte Quellen behaupten, dass Barbara, sollte sie auch hier verlieren, "Konsequenzen ziehen" wird.

  • [sim]ist ebenfalls gespannt. Astoria State könnte eine erste Vorentscheidung bringen in diesen Primaries, bei denen noch alles offen scheint.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!