Registration Office 2.0

  • Adam Denton: Funktioniert das neue RO schon? Denn momentan ist es etwas unklar mit den Anträgen im RO.


    James F. Canterbury
    Governor of New Alcantara

    50th President of the United States
    49th Vice President of the United States
    Former Secretary of State
    Former Attorney General
    Former Special Advisor to the President
    Former First Legislator
    Former Governor

  • Da die Anfrage des USEO zur Aktualität der Bürgerliste noch nicht geklärt ist, nehme ich das nicht an. Maßgeblicher Zeitpunkt ist der 01. Februar.

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Nein, solange die aktuellen Daten nicht eingespielt sind, kann es nicht aktiv gehen.


    Was genau ist dir denn unklar?


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Naja zum einen warum das EO (Du) eine Anfrage an das RO (Ja auch du) schickt und zum anderen wann das neue System funktioniert und wie momentan unerledigte Anträge bearbeitet werden.


    BEN KINGSTON


    55th President of the United States
    47th & 49th Speaker of the House of Representatives

    29th President of the U. S. Senate

    Former Congressman

    Former Senator

  • Das RO wird derzeit von Mr. Charest geleitet, damit hab ich nichts am Hut ;)


    Alle unerledigten Anträge müssten noch abgearbeitet werden. Sobald ich einen fixen Stand habe, kann ich die Daten einspielen und das System kann in Betrieb gehen.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Sounds legit. ;)


    BEN KINGSTON


    55th President of the United States
    47th & 49th Speaker of the House of Representatives

    29th President of the U. S. Senate

    Former Congressman

    Former Senator

  • Ich leite den Laden? Ich habe darum geben eine meiner IDs zum Deputy irgendwas zu machen, damit ich demjenigen, der das RO leitet, unter die Arme greifen kann. :)

  • Für Fed IDs ist es absolut zuverlässig. Für State IDs zählt es die Tage seit dem letzten Post im jeweiligen State (was der relevante Fakt ist), kann aber nicht berücksichtigen, wann die ID eingebürgert ist, also müsstest du das bei denen die drüber sind manuell überprüfen.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Müsste man somit nicht alle State-IDs ab und wann prüfen, da man ja jeden Tag einen Beitrag schreiben kann, aber eben nicht in seinem State?!

  • Relevant für die Ausbürgerung ist der letzte Post im State und dessen Zeitpunkt wird in der Liste gezählt. Also muss nur geprüft werden wenn die 28 Tage überschritten sind, sonst nicht.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Ich habe jetzt mal angefangen die Daten zu migrieren. Aber schaun wir einfach gemeinsam, dass wir das im Laufe der Woche abschließen können, dann hast du auch als Deputy nicht mehr wirklich was zu tun ;)


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Ich kann ja auch helfen :).
    Aber sich jetzt noch unzumelden ist nicht besonders hilfreich @Jake Ulysess Smith:


    James F. Canterbury
    Governor of New Alcantara

    50th President of the United States
    49th Vice President of the United States
    Former Secretary of State
    Former Attorney General
    Former Special Advisor to the President
    Former First Legislator
    Former Governor

  • Ich hab den Thread zum Zeitpunkt der Ummeldung nicht gesehen. :rolleyes

    Jake Ulysses Smith (D-LA)

    Fr. Chairman of the Democratic Party of Laurentiana | Fr. Vice President of the United States | Former Chairman of the DNC

  • War es nicht: Mit der STATE posten "Register: [Federal-ID]"?

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Angenommen du möchtest Elsa als State ID von McQueen anmelden, dann postet Elsa "Register: Steve McQueen". Elsa meldet sich also als State ID von McQueen an. Meinst du es würde umgekehrt mehr Sinn machen?


    Derzeit nimmt das Tool an, dass wenn du dich selbst für dich selbst als State ID anmeldest (Elsa Frost registriert sich als State ID von Elsa Frost), meinst du eigentlich eine Fed ID. Vielleicht ist das keine gute Idee und sollte lieber zu einem Fehler führen :kritischguck


    Edit


    Quote

    Anmeldung als State ID
    Registriert den postenden Benutzer als State ID des angegebenen Nutzers.

    Code
    Register: <Benutzer>


    Der Wohnort wird automatisch aus dem Profil übernommen.


    Könnte man die Anleitung besser Formulieren?


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!