Gubernatorial Election - January 2017





  • GUBERNATORIAL ELECTION - JANUARY 2017



    Ladies and Gentlemen!



    Wir informieren sie über den geplanten Ablauf der Wahlen:


    [table='Date,Occasion']
    [*]30.12.2016
    [*]Ausschlussfrist für die Erlangung der Staatsbürgerschaft und Wohnsitz in Assentia (aktives und passives Wahlrecht)
    [*]18.01.2017
    [*]Ausschlussfrist für die Einreichung von Kandidaturen
    [*]20.01.2017
    [*]Ausschlussfrist für die Mitgliedschaft in der State Assembly of Assentia (aktives und passives Wahlrecht), Öffnung der Wahllokale
    [*]25.01.2017
    [*]Schließung der Wahllokale, Verkündung der Ergebnisse
    [/table]





    Kandidaturen als Governor of Assentia sind hier einzureichen!






    (James Barnett)
    Acting Director of the U.S. Electoral Office






  • GUBERNATORIAL ELECTION - JANUARY 2017



    Ladies and Gentlemen!



    Die folgenden Kandidaten sind zugelassen:


    - Kelly McTomson


    Die folgenden Kandidaturen sind anhängig, da die Bedingungen zum passiven Wahlrecht nicht erfüllt sind (dies kann bis zur Öffnung der Wahllokale erfolgen):


    - Carl Frederik Hoffman (nicht Miglied der State Assembly)






    (James Barnett)
    Acting Director of the U.S. Electoral Office


  • Und was ist das hier bitteschön:




    Dienstag, 6. September 2016, 16:01















    DEPARTMENT OF STATE ID AFFAIRS


    Newman Building, Astoria City | September 6th, 2016






    Dear Mr. Carl Frederik Hoffman!




    Ihre Anmeldung als State ID mit Wohnsitz in Assentia ist vollständig.




    Sie werden ab sofort ins Bürgerverzeichnis aufgenommen.






    sig.


    Carolyn Palamas


    Assistant Director of State ID Affairs

  • Es geht hier aber um die Mitgliedschaft der State Assembly, nicht um die Citizenship.

    user_rank_gov_aa.png

    Catherine O’Malley
    Deputy of the State Assembly


    57th Vice President of the United States
    39th & 41st Governor of Assentia
    Former White House Chief of Staff
    Former White House Press Secretary
    Former Deputy Secretary of the Interior
    Former Deputy Secretary of Commerce
    Former Deputy White House Chief of Staff

  • Das ist korrekt. Ihre Staatsbürgerschaft wird nicht angezweifelt, Mr. Hoffman. Es geht hier um die von der assentischen Verfassung geforderte Mitgliedschaft in der State Assembly.

  • Nun Sir warum wurde ich das letzte Mal zur Wahl zu gelassen?


    Das müssen Sie meinen Vorgänger fragen. @James Wayne:


    Was müsste ich tun um zur nächsten Wahl zugelassen werden, ein Antrag ausfüllen oder was?


    Meines Wissens reicht es aus, hier durch Eidesleistung Mitglied zu werden. Mehr kann ihnen sicher aber einer der hiesigen Assentier verraten.

  • Ich möchte bitten, Mr Hoffmann zuzulassen, aus folgendem Grund:



    Die Verfassung steht glaube ich doch über den Standing Rules, oder? :D


    Third Amendment of the Constitution of the Republic of Assentia, Section 2 – Amendments, (2) Article III – Section 1 No. 2 wird wie folgt neu verfasst: „(2) In der Staatsversammlung hat jede Bundes-IDs (Federal-IDs) und Staats-IDs (State-IDs) der Vereinigten Staaten, die ihren Hauptwohnsitz seit mindestens 5 Tagen in der Republik hat, Sitz und Stimme.

  • Die Verfassung sagt allerdings auch:


    Quote

    Section 3 Official Oath
    Der Gouverneur und alle Staatsdiener der Republik legen bei ihrem Amtsantritt öffentlich den nachfolgenden Eid ab: "Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle von Assentien widmen, Verfassung und Gesetze wahren, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde." Dem Eid kann eine religiöse Beteuerung hinzugefügt werden.


    Aus meiner Sicht hätte er also durchaus das Recht in der State Assembly mitzuwirken, er hat dieses Amt nur noch nicht angetreten.

  • Da scheiden sich die Geister, die Verfassung ist nicht eindeutig. Man kann sie allerdings auch so interpretieren, dass man nach den fünf Tagen automatisch die Mitgliedschaft besitzen. So sehe ich das.


    Ich schlage vor, beide Kandidaten zu akzeptieren, unter dem gewählten Gouverneur wird eine Verfassungsänderung in die eine oder andere Richtung angestrebt.

  • Eine Verfassungänderung kann kommen oder auch nicht. Ich würde daher eher eine gerichtliche Entscheidung für sinnvoller befinden, wenn Mr. Hoffman es als zu aufwändig befindet, einfach den Eid zu leisten. Da ich mich aber nicht selbst verklagen kann, überlasse ich ihnen die Entscheidung, indem ich bei meiner Entscheidung bleibe.

  • Da die Mitgliederliste über ein Jahr alt ist, habe ich mich durch die Eidesleistungen gewühlt. Hier wer aktuell wahlberechtigt ist:


    Bob King
    Catherine O'Malley
    Ethan J. Haynsworth
    Henry Fontaine
    Kelly McTomson
    Kevin Baumgartner

  • Man kann sie allerdings auch so interpretieren, dass man nach den fünf Tagen automatisch die Mitgliedschaft besitzen. So sehe ich das.


    So war es auch, aber es gab da ja vor, ich glaube drei Jahren... :kritischguck ... eine Änderung die den Eid zur Voraussetzung machte.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!