Gubernatorial Election September 2016

  • Genau genommen habe ich die relative Mehrheit erreicht, nämlich die meisten Stimmen, aber keine einfache Mehrheit.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Mr. Governor,


    die Verfassung ist jünger als das Gubernatorial Election Law. Sowohl die Normenhierarchie als auch die Verwerfungsbefugnis präkonstitutionellen Rechtes im Konflikt mit konstitutionellem Recht lösen das Problem doch eindeutig auf: Für die Wahl zum Gouverneur braucht man die einfache Mehrheit, die man aber allein innehaben muss. So will es die Verfassung! Als Autor weiß ich, was ich einst geschrieben habe.

  • Das ist mir durchaus bewusst, Mr Marani, nur sehen wir uns mal die Verfassung an.

    Handlung

    zieht seine Kopie der Verfassung aus der Tasche des Jacketts.



    Sec. 2 Election of the Governor
    (2) In einem ersten Wahlgang ist gewählt, wer die meisten Stimmen auf sich vereinigten konnte.
    (3) Erreicht kein Kandidat diese Mehrheit, so hat findet ein zweiter Wahlgang mit den stimmenstärksten Kandidaten statt.
    (4) Kann auch im zweiten Wahlgang kein Kandidat eine Mehrheit auf sich vereinigen, so entscheidet das Los.



    Nach Ssc. 2 genügen die meisten Stimmen, nach Ssc. 3 ist wohl eher eine Mehrheit der Stimmen vorausgesetzt, denn ansonsten wäre ein zweiter Wahlgang niemals notwendig. Das Wahlgesetz löst das auch entsprechend, das Problem, wenn man es denn will, ist verfassungsimmanent. Damit komme ich jedenfalls erneut zu meiner Schlussfolgerung von gerade eben was den Wortlaut angeht:

    Die Verfassung widerspricht sich selbst, das Gesetz würde einen zweiten Wahlgang erforderlich machen.

    Nun ist aber Mr Blokker aufgrund seines angekündigten Umzuges möglicherweise weder interessiert, noch geeignet ist, in der Stichwahl anzutreten, wären wir an einer erneuten Auslegungsfrage zu klären. Ich fürchte, die Law Exams Division hätte ihre helle Freude an dieser Wahl.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

  • Die Verfassung widerspficht sich nicht. Die zweite Klausel gilt für Stimmgleichheit. Wie gesagt: ich gratuliere zur Wahl. Und ich empfehle eine Anpassung des Gesetzes.

  • Governor Lugo,


    Ssec. 3 befasst sich ausschließlich mit dem Gleichstand, wenn also das Alleinstellungsmerkmal der (relativen) Mehrheit nach Ssec. 2 nicht erreicht wurde. Wie gesagt: Ich bin der Autor.

  • Zum Amtsantritt von Governor Lugo kommt ein Glückwunschreiben aus [definition=6]Serena[/definition] an.

    Elius Nunokawa
    Deputy Chairman of the Executive Committee of the Democratic National Committee of Astor, Democratic Party
    Former Governor of Serena

    DNC.png

  • Wenn Sie das sagen, Mr President, dann will ich dem inhaltlich nicht widersprechen. Verwirrend ist es dennoch.


    Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
    53rd President of the United States
    Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
    Liberty State

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!