• Er stellt einen Antrag wie jedes andere Kongressmitglied auch. Und zwar hier: http://forum.astor.ws/index.php?page=Board&boardID=7
    Der muss natürlich einer gewissen Form entsprechen. Die ist (glaube ich) in den Standing Rules festgelegt.


    Dann eröffnet das Kongresspräsidium (bei Zulässigkeit des Antrags) eine Diskussion dazu.

    47th Vice-President of the United States of Astor
    fr. Chairman of the Democratic National Committee
    fr. Senator for Assentia
    fr. Chairman of the State Assembly of Assentia
    fr. Member of the House of Representatives

  • Und wo bitte darf ein Senator seine persönlichen Vorschläge einbringen,
    wenn nicht unter der Rubrik Debatte?


    Standing Rules lesen kann oft helfen ;)

    There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.


    General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
    Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


    Marines never die, they just go to hell to regroup.


    McQueen Petroleum

  • Whitestone hat dir das Antragsboard ja schon verlinkt, sieh dir dort einfach an wie die anderen Anträge so aussehen oder frag am besten deine Stabschefin :D


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Vielleicht kann man "Anträge, Anfragen etc." in der Beschreibung des Presidential Office hervorheben?

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Vielleicht kann man auch einfach ein gedankliches Mitbewusstsein einfordern und wie bei AGBs die reine Möglichkeit, davon Kenntnis zu nehmen, ausreichen lassen?

  • ...was ist denn in meiner Abwesenheit mit/im DoC passiert? Mag mich jemand im off auf den neusten Stand bringen? :D :D

    [size=8]
    Member of the Democratic Party



    Former Secretary of Commerce
    47th Vice President of the United States of Astor
    Founder and former CEO of Astorian Airways

  • Wir haben gerade das Update der Statistischen Daten und die Budgetpflicht auf Eis gelegt, weils keiner machen will und das Spiel nicht wirklich beeinflusst. :D


    Davon ab hat sich glaube seither nicht viel im DOC getan. At least nothing specifically comes to mind.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Was ist eigentlich beim FBI los? Sind nur bei mir Fragezeichen ??

    Honorary Chairman of the SCU

    former Chairman of the State Assembly
    former Member of the House of Representatives
    former Administrator of the Social Conservative Union
    former Chairman of the Committe on Defence and Intelligence Affairs

  • Wir haben gerade das Update der Statistischen Daten und die Budgetpflicht auf Eis gelegt, weils keiner machen will und das Spiel nicht wirklich beeinflusst


    Trifft das nicht für eine Vielzahl von Behörden und Acts zu? Warum schafft man das DoC nicht ab? Jetzt hat es ja jede Daseinsberechtigung und gesetzliche Aufgabe verloren :D

    [size=8]
    Member of the Democratic Party



    Former Secretary of Commerce
    47th Vice President of the United States of Astor
    Founder and former CEO of Astorian Airways

  • Das ist zwar ein SimOn-Thema, aber das stimmt schon mal rein faktuell nicht. Das DOC ist zum Beispiel immer noch für die Erhebung der Bundessteuern, Auszahlung von Gehältern und die Oberaufsicht über diverse Behörden zuständig.


    Trifft das nicht für eine Vielzahl von Behörden und Acts zu?


    Bzw. ist der große Unterschied in meinen Augen ob das Verhältnis "damit verbundene Arbeit einer realen Person" zu "dudurch erbrachter Beitrag zur Ausgestaltung/Simulation" stimmt.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Man man man...will man der Wirtschaft neues Leben einhauchen sind alle dagegen. Aber es braucht nur einen neuen SoC um das Departement faktisch aufzulösen.


    Gut, dass ich kein Amt in der Politik mehr anstrebe. Da würde ich nur wahnsinnig werden bei :D


    Schade nur um die viele Arbeit die ich mir gemacht habe. Hätte ich mir echt sparen können :(

    [size=8]
    Member of the Democratic Party



    Former Secretary of Commerce
    47th Vice President of the United States of Astor
    Founder and former CEO of Astorian Airways

  • Schade nur um die viele Arbeit die ich mir gemacht habe. Hätte ich mir echt sparen können


    Da bist du nicht der einzige.


    Aber wir haben es ja nicht ganz abgeschafft, sondern erstmal nur eingefroren, bis wir einen sinnvollen Weg finden das in die Sim einzubinden.


    Aber es braucht nur einen neuen SoC um das Departement faktisch aufzulösen.


    Aus dem Blickwinkel betrachtet könnte man auch gleich alle Departments auflösen, weil hinter keinem solche "RL Arbeitsaufgaben" stehen, wie bisher hinter dem DOC.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

  • Das ist zwar ein SimOn-Thema, aber das stimmt schon mal rein faktuell nicht. Das DOC ist zum Beispiel immer noch für die Erhebung der Bundessteuern, Auszahlung von Gehältern und die Oberaufsicht über diverse Behörden zuständig.


    Dazu braucht es kein Departement samt Forum und Minister und pipapo. Wenn es nix mehr für einen SoC zu tun gibt hat das ein Gemäckle. Alle Rechte bleiben und nur die Pflichten verschwinden...


    Trifft das nicht für eine Vielzahl von Behörden und Acts zu?


    Bzw. ist der große Unterschied in meinen Augen ob das Verhältnis "damit verbundene Arbeit einer realen Person" zu "dudurch erbrachter Beitrag zur Ausgestaltung" stimmt.[/quote]


    ...zur Gestaltung trägt ein DoC ohne konkrete onSim Aufgabe doch nun echt nix mehr bei. Oder hat sich schon jemals wer inSim über einen geplatzten Gehaltsscheck beschwert? :D



    Naja...ist ja nicht mehr mein Problem :D :D
    Wollt nur wissen was so los ist

    [size=8]
    Member of the Democratic Party



    Former Secretary of Commerce
    47th Vice President of the United States of Astor
    Founder and former CEO of Astorian Airways

  • Aus dem Blickwinkel betrachtet könnte man auch gleich alle Departments auflösen, weil hinter keinem solche "RL Arbeitsaufgaben" stehen, wie bisher hinter dem DOC.


    Das SoC und das DoD haben ja recht konkrete Jobs. Die muss man mit Leben füllen, klar. Aber wie soll denn jemand jetzt das DoC simulieren?


    "Oh ja, die Überweisung lief schief Miss. Ich bräuchte Ihre Bankverbindung" :D


    Immerhin hat sowas sogar Humor.

    [size=8]
    Member of the Democratic Party



    Former Secretary of Commerce
    47th Vice President of the United States of Astor
    Founder and former CEO of Astorian Airways

  • Im Zweifel ginge sicher auch das (:D), aber das DoC ist definitiv das Department mit dem vielfältigsten Angebot an Aufgaben und Behörden. Roleplaymäßig hat man da kaum Grenzen, vom Verkehr bis zum Außenhandel.
    Das bloße posten von Zahlen war eine Verpflichtung, die zwei Beiträge im Monat gefüllt hat und auch ansonsten nicht viel außer einer PK (unter dir) mit sich gebracht hat. Wir haben ja mal abgestimmt gehabt (http://forum.astor.ws/index.php?page=PollOverview&pollID=89) ob der Haushalt und die Wirtschaftsdaten Auswirkungen haben sollten. Verbunden mit dem Gedanken des Simulation Input Project und vielleicht ein paar weiteren Statistiken kann man der Sim durchaus Tiefe geben und Potentiale erschließen, das hat mit dem bisherigen System allein aber nicht so ganz funktioniert.

    trophyImage-4.png
    David J. Clark (D-NA)

    52nd President of the United States
    Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

  • Alle Rechte bleiben und nur die Pflichten verschwinden...


    ...zur Gestaltung trägt ein DoC ohne konkrete onSim Aufgabe doch nun echt nix mehr bei.


    Das liest sich mehr wie eine allgemeine Kritik an Managern als an einer spezifischen Kritik am Spiel ^^


    "Oh ja, die Überweisung lief schief Miss. Ich bräuchte Ihre Bankverbindung" :D


    Immerhin hat sowas sogar Humor.


    Simulatorisch macht das ja nicht der SOC persönlich, genauso wenig wie es der deutsche Bundesfinanzminister persönlich macht. Anders als im RL würde hier aber der SOC (vermutlich mit anderer ID oder dem Department Account) das trotzdem simulieren wenn es auftritt.


    Not tolerating intolerance isn’t intolerance;

    it’s preserving tolerance.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!