Governor’s Mansion | Golden Room


  • THE GOVERNOR’S MANSION

    LE MANOIR DU GOUVERNEUR


    The Golden Room


    Der Goldene Saal ist der prunkvollste Raum in der Governor’s Mansion. Er dient als Verleihungssaal für hohe Ehrungen und wichtige Pressekonferenzen.




  • Eine kurze Pressekonferenz ist anberaumt. Richards tritt auf die Bühne.


    Ladies and Gentleman, Governor Cambrel wird das Wort an sie richten bezüglich seiner Äußerungen über die Senatswahlen in unserem Staat.
    Danach wird er noch kurz für eventuelle Nachfragen zur Verfügung stehen.

    Chief of Staff of the Governor of [definition=3]Freeland[/definition]

  • tritt ans Rednerpult
    "Ladies and Gentleman, im Hinblick auf meine Äußerungen kann ich nur sagen:
    Wir alle machen Fehler und ich muss zugeben, dass ich womöglich in der Situation überreagiert habe; eine Fehler gemacht habe. Ich habe es schlichtweg versäumt, die Tragweite meiner Aussagen abzuschätzen.
    Daher bitte ich hiermit alle Beteiligten und insbesondere die Familie Dietz, die ich angegriffen oder wohlmöglich beleidigt habe um Verzeihung. Weiterhin wünsche ich weiterhin viel Erfolg allen Kandidaten bei der Wahl und ebenso dem Wahlsieger bereits nun ein glückliches Händchen bei der Amtsführung."

    † 12/08/2017


    former
    Governor of Freeland | Gouverneur de Frélande
    Mayor of Gareth | Mairie de Guérrehet
    Intendant Freeland Summer Concert
    Conductor in Residence of the Freeland Symphony Orchestra

  • :applaus


    Sie zeigen Größe!

    UZ1vvSv.png

    Regent of the Free State of Freeland on the Astorian Institution

    XLVIII. VP | Former Secretary of State (Z. Voerman I & II Administration) | Former Secretary of Commerce (B. Laval II Administration) | Former National Security Advisor (M.C. Lugo I & II Administration)


    i5903b4kdtk.png

  • Ein Pressekonferenz zu Amada ist anberaumt. Richards betritt die Bühne.


    Ladies and Gentleman, ich möchte sie über das weitere Vorgehen der Staatsregierung informieren. Das Kabinett unter Vorsitz vom dienstältesten Innen- und Justizminister Lindington hat heute beschlossen neben der Staatspolizei auch das S.W.A.T. nach Amada zu kommandieren, da wir die Situation akutell als "hoch risikoreich" einstufen. Eventuelle Einberufungen der Nationalgarde behalten wir uns vor und rufen daher all ihre Mitglieder auf sich bereit zu halten.
    Vor Ort in Amada wurde ein Koordinierungsstab unter der Mitarbeit von Local Police, State Police, S.W.A.T., der Stadt- und Staatsverwaltung und einigen Kommandeuren der Nationalgarde eingerichtet. Die Leitung obliegt der State Police.


    Wir raten allen Bürgern Amadas davon ab ihre Häuser zu verlassen, weisen jedoch auch darauf hin, dass sich die Aktivitäten dieser Terroristen sich bisher auf das östliche Stadtzentrum konzentrieren.


    Ich stehe ihnen jetzt für Nachfragen zur Verfügung.

    Chief of Staff of the Governor of [definition=3]Freeland[/definition]

  • Eine Pressekonferenz zum Freundschaftsvertrag mit Llyngwyn wurde anberaumt.


    Ladies and Gentleman,
    Countess Caerwyn, Lord Lieutenant of Llyngwyn und Governor Cambrel werden ein Statement zum Freundschaftsvertrag zwischen Llyngwyn und Freeland abgeben.


    Danach ist noch zeit für einige Fragen.


    Handlung

    Nachdem die Countess und der Governor angekommen sind überlässt letzterer der Countess das Wort - Ladies first.

    Chief of Staff of the Governor of [definition=3]Freeland[/definition]

  • Ladies and Gentlemen, Mesdames et Messieurs, Foneddigion a Boneddigesau,


    Astor und Albernia verbindet eine lange gemeinsame Partnerschaft. Gegründet auf gemeinsamer Geschichte, Sprache und Kultur haben die beiden Länder in der Vergangenheit mal mehr, mal weniger eng harmoniert. Vor einiger Zeit wurde der Allianzvertrag von Kritikern in Zweifel gezogen. Überholt, nicht mehr in die Zeit passend, leblos und Papiertiger waren die Vorwürfe. Ich habe stets dafür geworben, dass wir mit dieser Tradition nicht brechen, habe hier wie in Albernia dafür geworben, der Astorisch-Albernischen-Partnerschaft eine Chance, eine Perspektive, eine Zukunft zu geben. Zu Recht mag man da rufen "Der Worte sind genug gewechselt, lasst uns auch endlich Taten sehn!". Ich kann sagen, dass Astor und Albernia in der jüngsten Vergangenheit angemessen und im Vertrauen aufeinander auf die Dreibürgen-Krise und die Bedrohung der freien Welt durch Caspar von Gotha reagiert haben. Das Bündnis hat sich im Krisenfall bewährt. Doch ich will die Partnerschaft nicht nur auf Krisenzeiten ausrichten. Das transnordanische Bündnis muss gerade auch in Friedenszeiten wachsen. Um so mehr freue ich mich, dass ich in Govenor Cambrel einen Mann gefunden habe, der diese Auffassung teilt. Ein Mann, der der Allianz ein breites Fundament geben will. Ein Brückenbauer über den großen Teich.


    Ladies and Gentlemen, Mesdames et Messieurs, Foneddigion a Boneddigesau, meine Heimat Llyngwyn ist im Vergleich zu Freeland ein Winzling. Eine Region mit etwas mehr Einwohner als die Stadt Amada alleine. Dennoch freue ich mich, dass wir diese Partnerschaft auf regionaler Ebene anschieben konnte. Auch diese Partnerschaft gilt es jetzt zu leben. Der Vertrag ist allein die Absichtserklärung. Doch wenn sich diese Partnerschaft bewährt, dann wird auch die Astorisch-Albernische-Freundschaft in neuem Glanz erblühen.

    Gyda phob dymuniad da
    The Most Honourable The Countess Nessie Dyce of Caerwyn

    Baroness of Rhosllannerchrugog, GCTO, LL, DSB, D.Litt. h.c.
    Bearer of the White House Ribbon, Prime Minister of Albernia


  • Mesdames et Messieurs, Ladies and Gentleman,


    Handlung

    Dreht sich zur Countess.


    Dear Countess,
    ich bitte zunächst um Verzeihung, dass ich nicht versuchen werde die Anreden in ihrer Sprache auszusprechen, denn ich möchte den Respekt vor der Sprache wahren und bin bisher leider noch nicht ausreichend instruiert um eine annähernd fehlerfreie Aussprache zu gewährleisten.


    Ich möchte mich außerdem für die Worte über meine Wenigkeit bedanken. Doch denke ich...


    Handlung

    Dreht sich im Satz wieder zu den Journalisten.


    ...das Countess Caerwyn den entscheidenden Beitrag zu dieser transnordanischen Partnerschaft zweier großartiger Regionen geleistet hat. Sie hat sich mit meiner Administration in Verbindung gesetzt und dadurch den Stein ins Rollen gebracht. Countess Caerwyn ist überaus engagiert was Aussenpolitik angeht; vielen von Ihnen sollte die Dyce Foundation for Foreign Affairs ein Begriff sein. Diese publiziert in regelmäßigen Abständen sogenannte "Aide-Mémoires", im März vergangenen Jahres auch eines aus der Feder der Countess über den AAA, den Albernian Astorian Alliance Treaty. Dort nennt sie drei Punkte, die befolgt werden müssen um den Vertrag wiederzubeleben. Einer davon ist auch den Vertrag tiefer im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern. Dazu soll all das verstärkt stattfinden, was wir in unserem Freundschaftsvertrag benannt haben. Kultureller und sportlicher Austausch. Wir möchten mit diesem Vertrag die Albernisch-Astorische Partnerschaft in ein neues, positiveres und vor allem auch aktiveres Licht rücken.


    Um den rollenden Stein vom Beginn aufzugreifen, sind wir froh das er, nach einigen Hindernissen, nun sein Ziel gefunden hat.


    Merci, thank you!

    † 12/08/2017


    former
    Governor of Freeland | Gouverneur de Frélande
    Mayor of Gareth | Mairie de Guérrehet
    Intendant Freeland Summer Concert
    Conductor in Residence of the Freeland Symphony Orchestra

  • Handlung

    Ergreift noch einmal das Wort.


    Wir haben noch die Möglichkeit für ein oder zwei Fragen. Wer unter den anwesenden Journalisten möchte?

    Chief of Staff of the Governor of [definition=3]Freeland[/definition]

  • Handlung

    Tritt, sichtlich geschwächt, an das Pult.


    Ladies and Gentleman,
    Mesdames et Messieurs.


    Wie sie sicherlich alle mitbekommen haben, war die Amtsführung meiner Administration in den letzten Monaten mehr als beschwerlich. Grundlegene Aufgaben wurden nicht ausgeführt, der Verfassungskonvent noch immer nicht zu Ende gebracht und die Arbeit der Legislative durch das Verschleppen von Unterschriften behindert.


    Sie können sich sicherlich denken, was...


    Handlung

    Sackt urplötzlich zusammen. Die bald darauf entreffenden Rettungssanitäter können nurmehr seinen Tod feststellen.

    † 12/08/2017


    former
    Governor of Freeland | Gouverneur de Frélande
    Mayor of Gareth | Mairie de Guérrehet
    Intendant Freeland Summer Concert
    Conductor in Residence of the Freeland Symphony Orchestra

  • Handlung

    Die Pressekonferenz wurde natürlich unmittelbar abgebrochen. Erst gut eine Stunde später gibt das Pressebüro des Staates eine Mitteilung heraus. Der Gouverneur sei an einem Herzinfarkt gestorben, nachdem er zuvor die Folgen eines eben solchen begonnen hatte zu kurieren. Die Staatsregierung legt im Kapitol, im Golden Room, ein Kondolenzbuch gemeinsam mit der State Assembly und dem Sohn des Gouverneurs, Senator Colin Cambrel, aus.

    Chief of Staff of the Governor of [definition=3]Freeland[/definition]

  • Handlung

    Als der Senator davon erfährt reist er sofort aus Astoria City nach Amada. Er weiß nicht wirklich weshalb, schließlich war sein Vater ja bereits tot, doch wollte er nun hier sein. Darüber hinaus gebe es nun auch sicherlich einiges zu organisieren...

  • Handlung

    Ben schickt Kondolenzwünsche nach Amada und wünscht Colin alles Gute.

    Rep. Ben Kingston

    Speaker of the House of Representatives


    55th President of the United States

    47th & 49th Speaker of the House of Representatives

    29th President of the U. S. Senate

    Former Congressman

    Former Senator

  • :(

    UZ1vvSv.png

    Regent of the Free State of Freeland on the Astorian Institution

    XLVIII. VP | Former Secretary of State (Z. Voerman I & II Administration) | Former Secretary of Commerce (B. Laval II Administration) | Former National Security Advisor (M.C. Lugo I & II Administration)


    i5903b4kdtk.png

  • Wird aus Astoria City anreisen und ebenfalls, auch im Namen der Democratic Party, einen Eintrag ins Kondolenzbuch verzeichnen.
    Auch die Teilnahme an der öffentlichen Trauerzeremonie ist geplant.

    Perry Nunokawa
    54th Vice President of the United States of Astor
    Former Member of the U.S. Congress

  • Handlung

    Reist aus Serena an und trägt sich im Namen der Republik sowie der anderen Gouverneure im Kondolenzbuch ein.

    Claire Fisher

    14th Governor of Serena
    Former Secretary of the Interior
    Former Secretary of Commerce

    Former Deputy Secretary of Commerce

    Former Deputy Secretary of Defense

  • Ein schrecklicher Verlust für die Familie Cambrel und für ganz Freeland. Meine Familie und ich möchten den Hinterbliebenen unser herzlichstes Mitgefühl aussprechen!

    Rep. Nimrata Chandra (D-FL)

    Speaker of the House of Representatives

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!