Geschichte Assentias

  • Wir sollten für uns einen geschichtlichen Rahmen abstecken, damit man bei einer eventuell nochmaligen landesweiten Geschichtskonferenz wir etwas haben, woran die anderen sich dann orientieren können.
    Unsere Grundlage sollten die Ergebnisse der letzten Geschichtskonferenz sein. Ich hoffe, dass Mr Haynsworth uns hier besonders helfen kann.


    Ich selber möchte noch auf Folgendes verweisen: http://forum.albernia.de/index…53-Astorische-Geschichte/


    Falls dies der neureren Geschichtskonferenz nicht widerspricht finden sich unter diesem Link folgende geschichtliche Ereignisse Assentien betreffend:


    1634 -1695
    Die winländischen Kolonien expandieren weiter in Richtung Osten. Nach der Gründung von Fredericksburg ist die barnstorvische Kolonie endgültig von weiteren Expansionsmöglichkeiten abgeschnitten.
    Die Asétó-Indianer können sich im Gebirge des heutigen Südassentien durch einen Allianzvertrag mit Winland halten.


    1761-1768 Indianerkrieg in Südassentia
    Das bis dato unabhängige Südassentia soll in die albernischen Kolonien eingegliedert werden. Da man anfangs allerdings mit zu geringer Truppenanzahl und zu optimistisch Krieg führt und es so den Asétó erlaubt sich an die albernische Kriegführung anzupassen, verlängert sich der Krieg immer mehr ohne Ergebnisse. Er erlischt schließlich ohne Erfolge und der Allianzvertrag wird erneuert.

  • Sicherlich hat Secretary Haynsworth Recht, dass eine solche Planung in einem größeren Rahmen, staatsübergreifend, wünschenswerter wäre. Doch hoffe ich, falls wir einen Anfang machen, dass andere sich dadurch genötigt bestärkt darin sehen, ebenfalls eine grobe Übersicht ihrer Geschichte niederzuschreiben.

  • Ich finde, dass man den groben Rahmen durchaus erstmal bundesweit feststellen sollte. Wenn wir z.B. nicht wissen, ob, und wenn ja, wie viele Bürgerkriege es gab, fehlt mir die Grundlage eine SimOn Geschichte für Süd- und Nordassentien zu schaffen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!