Etwas zur Ausgestaltung der NGC

  • Hallo Kollegen!


    Hätte hier eine Idee die NGC etwas auszugestalten, wenns auf Zustimmung der Gouverneure trifft.


    Die Konferenz der Gouverneur tagt zwei Monate in einem Bundesstaat unter Vorsitz dessen Gouverneurs.
    Anschließend zieht die Konferenz zum nächsten Bundesstaat.


    Mein Vorschlag zur Abfolge:
    Januar + Februar: [definition=1]Assentia[/definition]
    März + Apirl: [definition=2]Astoria State[/definition]
    Mai + Juni: [definition=3]Freeland[/definition]
    Juli + August: [definition=4]Laurentiana[/definition]
    September + Oktober: [definition=5]New Alcantara[/definition]
    November + Dezember: [definition=6]Serena[/definition]


    Ich denke am täglich Geschäft der Konferenz wird sich jetzt nichts ändern, aber so könnte die NGC etwas ausgestaltet werden.
    Die Sache mit dem Vorsitzenden würde ich auch nicht so starr sehen.


    Wie sind die Meinugen dazu?

    Alexander Thomas Huang
    Former Governor of the Republic of Serena
    35th Vice President of the United States of Astor

  • Finde die Idee gut.


    Wie gut das [definition=3]Freeland[/definition] erst wieder im Mai dran wäre, dann gibt es vielleicht auch wieder einen Gouverneur dort ;)

    With kind regards
    Lindsey McIlroy (D-FL)
    Former Vice-President of the United States

  • Ich habe grundsätzlich keine Einwände, aber vielleicht sollten wir unter Berücksichtigung des Hinweises von Senator McIlroy gleich eine Regelung zur Stellvertretung andenken. ;)

    Robert 'Bob' O'Neill (R-)
    Former 19th and 39th President of the United States

    Former Speaker of the House of Representatives

    Former Governor and Senator of Savannah

    Former Governor of Laurentiana

    Former Director of the Federal Reserve Bank

  • Dann sollte die Conference aber auch Ergebnisse in Form eines Abschlussberichts oder etwas in der Art herausgeben. Sorry das ich einfach rede ohne gefragt zu werden. :D

  • Ich habe grundsätzlich keine Einwände, aber vielleicht sollten wir unter Berücksichtigung des Hinweises von Senator McIlroy gleich eine Regelung zur Stellvertretung andenken. ;)


    Nunja, die Stellvertreterregelung für den Gouverneur geht natürlich von den Bundesstaaten aus.
    Auch wenn der Staat nur einen "Vertreter" entsendet, geht das auch in Ordnung :)
    Da braucht hoffentlich die Conference nicht intervenieren ;)

    Alexander Thomas Huang
    Former Governor of the Republic of Serena
    35th Vice President of the United States of Astor

  • Okay. Somit tagt die NGC die Tage bis zum Jahreswechsel in Sen City ([definition=6]Serena[/definition]) unter dem Vorsitz des serenischen Gouverneurs :)

    Alexander Thomas Huang
    Former Governor of the Republic of Serena
    35th Vice President of the United States of Astor

  • Wollen wir das irgendwie aussimulieren? Da die nächsten zwei Monate AS Treffpunkt ist, könnte man dort doch eine Agenda von meinetwegen 2 oder 3 Punkten in den nächsten zwei Monaten besprechen.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Statistiken kämen wohl gut. Ich könnte mir auch die Erarbeitung einer Satzung für die NGC vorstellen als Agenda-Punkt.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Ich könnte mir auch die Erarbeitung einer Satzung für die NGC vorstellen als Agenda-Punkt.


    Nunja - traditionell wehrt sich ja die Gouverneurskonferenz gehen alle Regelungen ihres Zusammentreffens ;)

    Alexander Thomas Huang
    Former Governor of the Republic of Serena
    35th Vice President of the United States of Astor

  • Immerhin wurden ja auch schon Orte festgesetzt, und Vorsitzende ;) Das alles könnte man doch dann in eine Satzung gießen. Aber auch das könnte man ja dann in [definition=2]Astoria State[/definition] diskutieren. Ich stelle mir das als einen langen Thread vor, im AS-Forum, in dem diese Punkte diskutiert würden, während hier in diesem Forum alles Weitere wie üblich diskutiert wird.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Aufgrund der Resonanz nehme ich an, dass wir auf die sehr konkrete Ausgestaltung (vorerst) verzichten wollen, oder?


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Madam Governor
    Gentlemen


    Gestatten Sie mir, dieses alte Thema wieder aufzugreifen.



    1.


    Möglicherweise wäre es für die gemeinsame Arbeit der Gouverneure zielführender, wenn wir mindestens ein Minimum an Organisation hätten. Unter Minimum verstehe ich eine Person, welche hier die Besprechungen leitet, also einen Vorsitzenden. Mehr braucht es meines Erachtens nicht und würde ich mir auch nicht wünschen. Wir sind ja hier eine rein informelle Gesellschaft und da braucht es keine Bürokratie.


    Ist diese rudimentäre Organisation Konsens?



    2.


    Sehe ich es richtig, dass ab 1. August 2013 (korrigiert aus: 1. Juli) sich die Situation bezüglich den Gouverneuren der astorischen Bundesstaaten wie folgt darstellt:


    Assentia
    Gouverneur Márkusz Varga (R), gewählt bis 30. September 2013


    Astoria State
    Gouverneur Quinn Michael Wells (D), gewählt bis 30. September 2013


    Freeland
    Gouverneur John Morris (I), gewählt bis 31. Oktober 2013


    Laurentiana
    Gouverneur Henry F. Remington (I), gewählt bis 30. November 2013


    New Alcantara
    Gouverneur Alan Frederic Stanliss (I), gewählt bis 30. November 2013


    Serena
    Gouverneurin Melissa Brandenburg (D), gewählt bis 30. November 2013



    3.


    Wollen wir uns bezüglich Vorsitz (Besprechungsleitung) der NGC an das oben aufgeführte Schema halten? Soll ich also ab sofort bis Ende August den Vorsitz übernehmen und diesen dann an den Kollegen Stanliss aus [definition=5]New Alcantara[/definition] übergeben?

  • ad 1.: Ich fände es ja schön, wenn die NGC sich selbst zum Beispiel die Möglichkeit geben würde, Resolutionen zu verabschieden und diese durch den jeweils Vorsitzenden an die Öffentlichkeit zu tragen, quasi "im Namen der Staatsregierungen".


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Das würde für mich wie Zentralismus durch die Hintertüre aussehen, Governor Wells. Soweit sich Staatsregierungen im Einzelfall einig sind, dann werden sie es ohnehin öffentlich Kund tun.


    Im Übrigen, auch wenn ich mein Amt erst zum 1. August antreten werde und deshalb um Verständnis bitte, dass ich nicht für Governor Perkins sprechen kann, halte ich die Vorschläge von Governor Remington persönlich für zustimmungswürdig.

  • Was hat es mit Zentralismus zu tun, wenn sich die Regierungschefs der Bundesstaaten treffen und gemeinsam beispielsweise Wünsche oder Kritik formulieren? Das ist doch viel eher das genaue Gegenteil. Es bietet den Staaten die Möglichkeit, sich kritisch zu Vorgängen auf Bundesebene zu äußern.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

  • Was hat es mit Zentralismus zu tun, wenn sich die Regierungschefs der Bundesstaaten treffen und gemeinsam beispielsweise Wünsche oder Kritik formulieren? Das ist doch viel eher das genaue Gegenteil. Es bietet den Staaten die Möglichkeit, sich kritisch zu Vorgängen auf Bundesebene zu äußern.


    Mit Verlaub, aber dann sollen sie den Mund aufmachen. Irgendwelche formalisierten Resolutionen (wohlmöglich noch mit Mehrheitsentscheid statt instimmigkeit?) werden nichts daran ändern, dass jede Staatsregierung selbst verantwortlich ist für Vorgänge in ihrem Bundesstaat und die Bundesregierung verantwortlich für Vorgänge auf Bundesebene.

  • Oder anders: Schön ruhige Staaten, soll der Bund mal machen was er will. Nunja. Jedem seine eigene Meinung, ich bin weiterhin ein großer Freund der indirekten Kontrolle des Bundes durch die Staaten und das Recht dieser, sich auch geschlossen kritisch zu äußern - wofür die NGC die einzig geeignete Plattform ist.


    Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star


    Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of [definition=2]Astoria State[/definition] | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
    3 Times Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!