Headquarters of the Republican Party of Laurentiana

  • Sehr bedauerlich, Mr. Remington. Dabei sind Sie doch gerade erst angekommen! Ich erzähle sicherlich nichts falsches, wenn ich sage, dass eine Unterstützung der Republican Party of [definition=4]Laurentiana[/definition] nicht mit einer Mitgliedschaft im Republican National Committe einher gehen muss...

  • Aber ehe ich es ganz vergesse, so erkläre hiermit natürlich selbst, die Republican Party of [definition=4]Laurentiana[/definition] zu unterstützen. ;)


    Damit dürfte ich momentan der einzige sein, womit ich mir anmaße, kommissarisch die Funktion des Chairman zu übernehmen. Sobald sich mindestens ein weiterer Unterstützer einfindet, werde ich die Ausrichtung der ersten Regional Convention der RPL in Angriff nehmen.

  • Noch ist unser Gouverneur meines Wissens nicht tot, eingesargt und beerdigt. Es mag manchmal so wirken, ist aber tatsächlich wohl nicht so. ;)

  • Er hat sich allerdings noch nicht als Unterstützer der RPL bekannt, von daher ist er wohl formal kein Mitglied. ;)


    Aber, ja, ich gehe ohnehin davon aus, dass Mr. McConnell sein Amt bald los sein dürfte. Seine Arbeitsmoral finde ich jedenfalls nicht beispielgebend, ganz im Gegenteil.

  • Ich wusste ja gar nicht, dass die hiesige Organisation der GOP von einem imperianischen Einwanderer gegründet wurde? Muss aber wohl, aber dieser Orgie bürokratischer Formalismen ... ;)

  • Immer diese Demokraten die vergessen das die GOP die erste Partei Astors war :kopfschuettel

    Former Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Conqueror of the Wells Dynasty

  • Eigentlich haben Sie sogar Recht, Madam Senator, Mr. McConnel bekennt sich ja zur GOP schon durch seine Visitenkarte... Dann bin ich gespannt, wann er hier einmal vorbeischauen mag. ;)

  • Immer diese Demokraten die vergessen das die GOP die erste Partei Astors war :kopfschuettel


    Freuen Sie sich schon mal, Mr. Băsescu, Sie bekommen zu Nikolaus ein vernünftiges Geschichtsbuch von mir: Die Demokratische Partei wurde, als "Demokratische Partei Astors", im Dezember 2003 gegründet, die Republikaner gingen erst Monate danach, irgendwann im Spätsommer oder Herbst 2004, aus der Fusion zweier kleinerer Parteien - der Liberal Party und der Federalist Party - hervor.


    Damit ist sie nicht nur nicht die "erste" Partei Astors, sie ist auch jünger als die Demokratische Partei. ;)

  • Meine Güte, was sagen irgendwelche selbstverliehenen Titel oder Bezeichnungen schon aus? Spannender finde ich ja die Frage, ob bei irgendeinem Parteijubiläum der Republikaner jemals ein Mr. Dumitru Băsescu als für die Geschichte der Partei bedeutende Persönlichkeit erwähnt werden wird? Ich wette nämlich 100 $, dass nicht. ;)


  • Und trotzdem sind wir "grand old", die Demokraten einfach nur "old". ;)


    :D



    Meine Güte, was sagen irgendwelche selbstverliehenen Titel oder Bezeichnungen schon aus? Spannender finde ich ja die Frage, ob bei irgendeinem Parteijubiläum der Republikaner jemals ein Mr. Dumitru Băsescu als für die Geschichte der Partei bedeutende Persönlichkeit erwähnt werden wird? Ich wette nämlich 100 $, dass nicht. ;)


    Wir sind nicht wie die Demokraten, denen jeder nach 2 Jahren aus dem Gedächtnis verschwindet, wir sind eine Familie, in der Grand Old Party ist jedes Mitglied eine bedeutende Persönlichkeit außer ein paar Wendehälse =)


    EDIT: Und die beiden Fusionsparteien sind trotzdem älter als die Democratic Party 8-)

    Former Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Conqueror of the Wells Dynasty

    Edited once, last by Dumitru Băsescu ().

  • Und die beiden Fusionsparteien sind trotzdem älter als die Democratic Party 8-)


    Erstens weiß ich das schon nicht gesichert, Sie also noch weniger, aber zweitens war die wichtigste Vorgängerorganisation der Demokraten - die Sozialliberale Partei (SLP) - mit Sicherheit älter als diese beiden.


    Sie können es also drehen und wenden wie Sie wollen: Ihre Theorien zur Geschichte des astorischen Parteiensystems sind so hirn- und nutzlos wie Ihre sonstigen dummdreisten Sprüche und ihre aggressiven, billigen Anwerbeversuche.


    Wenn Sie also nicht in der Witzecke der GOP versauern wollen, sollten Sie lieber mal irgendwas inhaltlich Konstruktives leisten. :rolleyes

  • Lassen Sie das mal meine Sorge sein was ich mache und was nicht ;)

    Former Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Conqueror of the Wells Dynasty

  • Nein, weil Sie außer Mr. O'Neill wohl so ziemlich allen hier mit Ihrer substanzlosen Großmäuligkeit auf den Sack gehen. :sith

  • Nein, weil Sie außer Mr. O'Neill wohl so ziemlich allen hier mit Ihrer substanzlosen Großmäuligkeit auf den Sack gehen. :sith


    Etwas höflicher könnte man mit unseren Gast aus [definition=2]Astoria State[/definition] schon umgehen, Madam Senator...


    Sie sind transsexuell?


    ...sollte man angesichts solcher verbalen Ausrutscher aber wohl nicht.

  • Mister Basescu, Ihr Auftreten ist an Lächerlichkeit und Blödheit nicht mehr zu übertreffen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass hier das Forum des Staates [definition=4]Laurentiana[/definition] ist und nicht ein Pausenhof für mangelhaft erzogene fünfzehnjährige Schulbübchen, danke.

  • Ich dachte Sie sind kein Republikaner, weshalb sind Sie dann in der republikanischen Parteizentrale Laurentianas?

    Former Governor of [definition=2]Astoria State[/definition]
    Conqueror of the Wells Dynasty

  • Sie nehmen unverzüglich zur Kenntnis, dass ich Ihnen keine Rechenschaft schuldig bin. Und falls Sie Konversation mit mir wünschen, müssen Sie express Ihr Niveau hochschrauben, Mister.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!